Matratzen Wahl bei Verspannungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Matratzen Wahl bei Verspannungen

      • Hallo in die Runde, wache morgens auf und fühle mich wie verprügelt. Schlafe in einem boxspringbett mit geteilter Matratze und verstellbaren lehnen, mit einem topper über der Matratze der definitiv zu weich ist.
      • Habe schon versucht den topper weg zulassen, was es aber nicht besser macht. Nun überlege ich eine neue Matratze zu kaufen oder evtl erstmal nur einen neuen topper. Und wollte auf diesem weg etwas Erfahrungen austauschen auf was ich beim Kauf achten sollte bzw wo es gute und evtl günstige Matratzen gibt bzw welche besonders geeignet sind bei 95-100kg+


      Grüße
    • Leide seit Jahren an Verspannungen im ISG-Gelenk habe ein Boxspringbett für 3k selbst das hat nicht die erhoffte Lösung
      gebracht, im Gästezimmer habe ich eine IKEA Matratze und seit Wochen schlafe ich da drauf wie ein Baby. Die beste
      Matratze die ich je hatte. Rest der Familie findet das Ding steinhart - ich liebe sie.

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • Matratzen-Concord
      hatte da eine sehr gute Beratung und meines Erachtens nach war der Preis auch sehr fair.
      Zudem gab es lauter Hygiene-Accessoires zu der Matratze dazu.

      Und Matratzen shoppen bzw Probe liegen macht echt Laune :D
      it's peanut butter jelly time!
    • Matratze und lattenrost sollten zueinander passen und auf dich abgestimmt sein.
      Halte irgendwie auch nix von so boxspringbetten, kp taugen mir einfach nicht.

      Im netz würde ich nur kaufen wenn ne gute hattest die aber fertig mit der welt is.

      Probeliegen und Beratung is da leider das a und o war damals im dänischen bettenlager.
      Reinhäuter - Weil reine Haut einfach rein haut!
    • CLS schrieb:

      Gibt nichts besseres als ein qualitatives Boxspringbett habe mir eins für knapp 3,5K gekauft und das ist ein Traum.
      Muss halt Qualität sein und teuer heißt nicht gleich Qualität, ebenso ist die Wahl des toppers sehr wichtig.
      Ja teuer is nicht immer gut, das stimmt.

      Finde zb Probeliegen für den ersten Eindruck ganz gut aber is leider immer was anderes wenn man dann eben 8 Stunden drin pennt.
      Reinhäuter - Weil reine Haut einfach rein haut!
    • ja das ist es, lag in meinem Bett bzw auf der Matratze für den Moment auch sehr gut... Möglicherweise Verschleißt die Matratze einfach auch schneller bei 100kg +. Wende sie allerdings auch regelmäßig dann ist mal wieder paar nächte gut...
    • PocoLoco schrieb:

      ja das ist es, lag in meinem Bett bzw auf der Matratze für den Moment auch sehr gut... Möglicherweise Verschleißt die Matratze einfach auch schneller bei 100kg +. Wende sie allerdings auch regelmäßig dann ist mal wieder paar nächte gut...
      Was haste denn fürn rost drunter?
      Und was für Matratze? Kaltschaum, Federkern etc.
      Reinhäuter - Weil reine Haut einfach rein haut!
    • Ich benutze seit Jahren nur ultraharte Kaltschaum- und Latexmatratzen, was meinem Rücken sehr gut tut.
      Boxspringbetten kenne ich nur aus dem Urlaub, auch sehr gute in hochklassigen Hotels.

      Mein Eindruck ist immer der gleiche:
      Im ersten Moment super bequem, fühlt sich richtig gut an darauf zu liegen.
      Spätestens nach einer Woche fangen dann die Probleme an, ich wache mit Rückenschmerzen auf und habe Probleme, länger zu sitzen.

      Wieder zu Hause wache ich fast sofort schmerzfrei auf und die Rückenprobleme verschwinden nach ein paar Tagen von selbst.

      Momentan benutze ich eine Kaltschaummatratze mit Härtegrad H3 und eine dünne gepolsterte Auflage.
      Diese Kombination werde ich auf jeden Fall beibehalten.
      Zusammen hat das glaube ich unter 500€ gekostet und ich schlafe besser als auf bisher allen Luxusteilen die locker das 5-fache kosten.
    • SlowCheetah schrieb:

      PocoLoco schrieb:

      ja das ist es, lag in meinem Bett bzw auf der Matratze für den Moment auch sehr gut... Möglicherweise Verschleißt die Matratze einfach auch schneller bei 100kg +. Wende sie allerdings auch regelmäßig dann ist mal wieder paar nächte gut...
      Was haste denn fürn rost drunter?Und was für Matratze? Kaltschaum, Federkern etc.

      Es sind zwei Matratzen und ein topper. Matratzen sind mit Federkern wenn ich das richtig einschätze.
      Lattenrost gibt es keinen (boxspringbett).

      Ich lasse heute mal den topper komplett weg und teste es mal so, der ist nämlich sau weich.