SCHNARCHEN - SCHNARCHLABOR

    • ANZEIGE
    • Also 1. wie mf sagt du kriegst ein mobiles Gerät für zu hause von einem
      Lungenarzt.
      Ich hatte zuerst die op habe zudem zeitpubkt aber ca 125kg gewogen.
      Bei mir wurde Gaumen/ nasenscheidewand/ Mandeln/ rachen USW gerichtet. Kiefer nicht. Der hat damit nix zu tun. Stimme ist auch unverändert gewesen.
      Ich lag eine Woche zur Nachsorge im Krankenhaus und war noch eine weitere Woche krankgeschrieben konnte da aber eigentlich schon alles wieder machen.
      Danach habe die Maske bekommen mit mitlerweile noch mehr Gewicht.
      Diese habe ich ein paar Jahre genutzt bis mein Gewicht auf round about 90kg runter war. Seitdem wieder ohne. Geht aber auch nur weil durch die op alle Atemwege geweitetet wurden.
      Schnarchen tu ich immer noch (angeblich) ich hörs ja nicht. Wie ne sibirische kettensäge
    • Ich habe mal die letzte Nacht gebrauch von dieser App gemacht die den Schlaf aufzeichnet.

      Man hört aber selten ein Schnarchen, hin und wieder mal für kurze Zeit aber nicht so dass ich jetzt die ganze Zeit laut schnarche. Man hört jedoch klar dass ich meistens durch die Nase atme, da die Nase aber ziemlich verstopft ist fällt es mir ziemlich schwer durch sie zu atmen, was man auch klar erkennen kann. Man hört auch dass das Atemgeräusch des öfteren verstummt... das könnte wahrscheinlich auf Atemaussetzer hindeuten???
      Ausserdem werde ich mehrmals aus dem Schlaf gerissen und bin dann für kurze Zeit hellwach.
      Abgesehen davon dass ich nicht wirklich gross schnarche, hat es trotzdem Hinweise darauf das es zum Atemstillstand kommt. Ist denn das Schnarchen unerlässlich bei Schlafapnoe, oder kann es sein dass trotz des nicht schnarchens dieses Problem besteht?

      Also ich werde aufjedenfall meinen Arzt beim nächsten Checkup in 2 Wochen darum bitten mich an einen Spezialisten zu überweisen. Da ich ja sowieso aus Zürich komme, werde ich darum bitten mich an den bereits erwähnten Spezialisten zu überweisen.

      Wie ist es denn mit dem mobilen Gerät für zu Hause @The Motherfucker ? Das wäre mir auch lieber als in so ein Schlaflabor gehen zu müssen. Ich könnte da vermutlich sowieso nicht einschlafen.

      Lg Para
    • @paraman
      Das ist eine Art Uhr mit einem Clip am Finger und ein Gerät das um die Brust gebunden wird mit einem Sauerstoff Schlauch unter der Nase. Das Gerät zeichnet während 8 Std. alles auf: Schlaflage, Sauerstoffsättigung, Schnarchen inkl. Lautstärke und die Atemaussetzer.

      Gruss aus SG
    • @The Motherfucker
      Danke dür die Info! Diese Variante wäre mir auch lieber als in so ein Schlaflabor gehen zu müssen.

      Also aus irgendeinem Grund werde ich mehrmals während der Nacht wach, was bestimmt auch der Grund für meine Müdigkeit und Abgeschlagenheit ist. Woran das liegt werde ich nun auf den Grund gehen. Berichte dann wie es weiter geht.

      Thx @all
    • Kurzes Update:

      War vor Kurzem zur Kontrolle mit meinem Gerät und die Speicherkarte wurde ausgelesen ob ich das Gerät auch nutze....
      Alles ok habe nur 4 Tage bis jetzt ausgelassen wegen Verkühlung...Einstellung in Ordnung!

      Habe längere Zeit verlegte Nase und habe Zusatzgerät bekommen was hinten am Hauptgerät angesteckt wird ...befüllt mit destilliertem Wasser.
      Somit wird einstellbare Befeuchtung zusätzlich zugeführt was nicht unangenehm ist aber das Problem bis jetzt nicht ganz gelöst hat!

      Alles in Allem eine gute Sache man gewöhnt sich wirklich schnell an die Maske und die Schlafqualität ist nicht zu vergleichen mit vorher!
      Ausgeruhter und fit in den Tag zu gehen ist doch den ganzen Aufwand wert :thumbup:

      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • ANZEIGE