EVLS PRO Prague 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • EVLS PRO Prague 2016

      EVLS PRO Prague und die Amateur Olympia

      So meine Freunde wie auch die letzten jahre ist es auch dieses jahr ein sehr feiner pro wettkampf in Europa!

      ich werde dieses jahr wieder auf der EVLS prag sein, weil ich erstens prag liebe und zum anderen will ich haut nah Big Ramy sehen und hoffentlich ein bild mit ihm machen. Wirklich empfehlenswerter PRO Wettkampf!

      Dennis Wolf als Ehrengast dabei!

      Dennis Wolf hat sein Erscheinen beim diesjährigen EVLs Prague Pro angekündigt, allerdings räumt er unmittelbar ein, dass er nicht teilnehmen wird, um sich seinen 3. Prag-Sieg zu sichern.
      "Ich freue mich als Ehrengast vor Ort zu sein".
      Damit ist nach wie vor offen, ob wir Dennis Wolf diesen Herbst in Aktion, insbesondere beim Mr. Olympia auf der Bühne sehen werden. Die Teilnahme ist aufgrund seiner kürzlichen OP unklar.
      Für Prag verspricht er: "Dadurch, dass ich nicht teilnehme, habe ich noch mehr Zeit für die Fans." Seine Erklärung im Video unten.
      Die EVLs Prague Pro Show findet vom 30. September - 01. Oktober in der tschechischen Hauptstadt statt und ist aus vielen Teilen Deutschlands bequem per Auto, Bus oder Bahn zu erreichen, weshalb auch immer eine größere Zahl deutscher Fans vor Ort ist. Tickets findet Ihr hier.

      Confirmed competitors

      OPEN
      • Shawn “Flexatron” Rhoden
      • Mamdouh “Big Ramy” Elssbiay
      • Joshua Lenartowicz
      • Lukáš Osladil
      • Justin Compton
      • Dalibor Hájek
      • Roelly Winklaar
      BIKINI
      • Ruth Dales
      • Valentina Esteban


      Potential competitors

      OPEN
      • Dexter Jackson
      • William Bonac
      • Johnnie Jackson
      • Kai Greene
      • Abdelaziz Jellali
      BIKINI
      • Stacey Alexander



      Programm
      Freitag, 30. September, 2016
      Fitness Expoab 9:00
      EVLS Prague Amateurab 9:00
      EVLS Benchpress WPC World Cupab 13:00
      Meet and Greetab 18:00


      Samstag, 1. Oktober, 2016

      Fitness Expoab 9:00
      EVLS Prague Amateurab 10:00
      EVLS Benchpress WPC World Cupab 10:00
      Cross League Initial Gamesab 10:00
      Superfinalsab 19:00

      [*] EVLS Prague Amateur – overall winners
      • EVLS Benchpress Pro
      • EVLS Prague Pro


      evlspraguepro.com/en/homepage/

      body-xtreme.de/bodybuilding-ar…016-dennis-wolf/48085.htm
      Bilder
      • 48085-12613.jpg

        76,85 kB, 615×390, 7 mal angesehen
      • Winklaar-2015_614.jpg

        82,76 kB, 614×936, 9 mal angesehen
      • 629340.jpg

        130,86 kB, 600×900, 11 mal angesehen
      • Hajek_2014_614_2.jpg

        254,03 kB, 614×913, 10 mal angesehen
      • Lenartowicz_614x900.jpg

        122,69 kB, 614×900, 13 mal angesehen
      • Osladil-2015_614.jpg

        96,23 kB, 614×927, 10 mal angesehen
      • 13873140_1062776207140715_1824186661258803422_n.jpg

        56,21 kB, 828×315, 6 mal angesehen
      • Ruth_1330.jpg

        267,58 kB, 614×943, 10 mal angesehen
      • Esteban_614.jpg

        80,63 kB, 614×554, 9 mal angesehen
      • big-ramy-ace-2016-681x1024.jpg

        112,36 kB, 681×1.024, 13 mal angesehen
      Go Hard or Go Home !!!
    • am meisten freue ich mich natürlich auf den Little Ramy und den Alexander Fedorov mal live zu sehen, schade das Dennis MacCorver nicht dabei ist.
      mir geht jetzt schon ein achterl in die hosen, wenn ich das lineup sehe und das ganze live erleben werde :D
      Confirmed competitors

      OPEN
      • Shawn Rhoden
      • Mamdouh Elssbiay
      • Joshua Lenartowicz
      • Lukáš Osladil
      • Dalibor Hájek
      • Roelly Winklaar
      • Tomáš Kašpar
      • Abdelaziz Jellali
      • Ben Pakulski
      • Alexander Fedorov
      • Thomas Benagli
      • Kiss Jeno
      • Brandon Curry
      • Petar Klančir
      • William Bonac
      • Dexter Jackson
      BIKINI
      • Valentina Esteban
      • Madelen Myhr
      • Yana Kuznetsova
      • Maria Aranguren
      • Diana Salamon
      • Ekaterina Shokhina
      • Diana Volkova
      • Daniela Bečková
      • Jaana Malytcheva
      • Olga Putrova
      • Nina Ross
      • Sara Back
      Go Hard or Go Home !!!
    • so meine freunde endlich habe ich etwas zeit um hier das ergebniss meiner reise nach prag nieder zu schreiben :D

      zuerst mal einpaar worte zu meinem feedback, leider war der tag etwas stressig, aber der wk war cool, hat sich wirklich saugeil entwickelt im vergleich zu 2014! mega viele leute und sehr viel fleisch :love:
      habe ein foto mit Big Ramy :love: mein ziel ist somit erfüllt gewesen. man konnte die athleten am freitag besser sehen und autogramme holen, am samstag war es nur sporadisch das jemand von den pros da gesessen ist, aber ohne autogramme zu geben.

      Bonac als ich den live gesehen habe, hat sich meine meinung geändert, er gehört zu den schweren jungs und nicht in die 212, cooler auftritt und ja habe ihn ins herz geschlossenm, aber trotzem für mich Ramy sieger, weil ich fleisch liebe, aber das ist meine persönliche meinung. Bonac hat ein perfectes packet gebracht und somit die amis weiter auf platz 3 gerückt!

      Nächstes jahr will ich zu arnold classics Barcelon

      so und jetzt mal der bericht von Body-xtreme

      Die 5. Ausgabe des EVLs Prague Pro setze den Trend der wechselnden Sieger fort, die wir seit dem Mr. Olympia beobachten. Gewann bei der Arnold Europe Dexter Jackson und in Kuwait Big Ramy haben wir mit William Bonac hier in Prag den 3. Profisieger innerhalb von 7 Tagen.
      Mit Ausnahme von Phil Heath stand hier das Finale vom Mr. Olympia von vor 14 Tagen auf der Bühne und die Jungs brachten trotz der umfangreichen Reisen immer noch jeweils tolle Form mit nach Tschechien. Dass sich die Sieger derart Austauschen mag u.U. auch daran liegen, dass bei diesen 3 genannten Wettkämpfen auch jeweils 3 unterschiedliche Jurys vor der Bühne saßen. Mehr zu dieser Theorie in unserem Wrap Up Video unten.
      William Bonac ist einfach komplett. Es gibt keinen Körperteil den mal als Schwäche bezeichnet kann. Aber durch seine geringe Körpergröße bleibt natürlich die Frage, wo er entwicklungstechnisch sich noch hinentwickeln kann. Die Form nebst Fülle waren großartig. Wenn man überlegt, dass er seit dem Mr. Olympia auch gute 20.000 Flugmeilen und mehere Zeitzonen durchreist hat, ist es phänomenal wie gut er seine Form konservieren konnte.
      Big Ramys 2016er Look weiß ebenfalls zu gefallen; die zusätzliche Details, die seine Muskulatur nun durch die Trainingsjahre erhält geben seinem Körper - auch wenn er ohnehin der Massivste auf der Bühne ist - einen mehr und mehr ästheischen Look.
      Dexter Jackson war wie immer sehr gut - aber vielleicht haben sich die Kampfrichter zumindest in dieser Saison schon satt gesehen.
      Obwohl er mit dem zweiten Platz beim Mr. Olympia eigentlich Oberwasser haben müsste, machte Shawn Rhoden einen eher lustlosen Eindruck. Die Kür schien spontan gewählt zu sein und hatte mit einer Choreographie oder dem Posing aus Barcelona nichts zu tun.
      Schaut Euch unten in der Videobox unser Wrap Up an und klickt in der Bild und Videobox auf das Kamerasymbol für viele Fotos und die YouTube Logos für alle unsere Videos aus Prag.


      E[b]rgebnisse EVLs Prague Showdown 2016
      [/b]
      1. William Bonac
      2. Big Ramy
      3. Dexter Jackson
      4. Shawn Rhoden
      5. Roelly Winklaar
      6. Lukas Osladil
      7. Josh Lenartowicz
      8. Petr Klancir
      9. Tomas Kaspar
      10. Abdelaziz Jellalio



      body-xtreme.de/bodybuilding-ar…t-bilder-videos/48141.htm
      Bilder
      • 48141-12732.jpg

        177,65 kB, 615×390, 8 mal angesehen
      Go Hard or Go Home !!!