Immobilien + Aktien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Immobilien + Aktien

      Wer von euch arbeitet in einem der obrigen Bereiche bzw. hat viel Erfahrung gesammelt und kann mal erzählen/empfehlen wie man am besten vorgeht bei den ersten Schritten, um überhaupt einen Fuß in der Tür zu haben. Ziel ist es innerhalb der nächsten 5-10, sich ein vernünftiges, passives Einkommen zu generieren. Wissen und Motivation sind vorhanden, aber ersteres ist definitv noch ausbaubar. Die Bereiche sind so komplex, dass ich gar nicht weiß, wo man anfangen sollte... Vllt. können wir ja alle gemeinsam reich und unanhängig werden :thumbsup:
    • hab zwar keine antwort für dich, aber du fragst zu unspezifisch.

      diese thema umfasst seitenlange aufsätze...

      was du sicherlich brauchen wirst, ist kapital, viel davon! um ein passives einkommen zu generieren...
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • wie würdest du denn vorgehen bzw. was macht aus deiner Sicht Sinn. Wie viel Startkapital bräuchte man etc. Letzt endlich weiß ich nicht so viel, um überhaupt vorzugeben wie ich vorgehen würde. Daher der Thread mit der Bitte um einen Erfahrungsaustausch.

      Kann ja sein du hast Erfahrungen im Immobiliengeschäft, hast vor 15 Jahren eine kleiner Immobilie gekauft, für einen Mehrwert verkauft und reinvestiert. Die Faktoren, die dich dazu bewegt haben sind bla bla... Lies dir dieses Buch durch, das ist höchst interessant etc. ;)
    • Habe gute Freunde die mega erfolgreich sind in der Immobilien Branche sind und alle sagen das dümmste was man machen kann ist jetzt Immobilien zu kaufen.
      Man soll lieber noch so 5 Jahre warten bis diese fast 0 Prozent Zinsregelungweg ist und die Zinsen erhört werden, dann werden viele Kredite platzen und die Immobilien zwangsversteigert zu wesentlich günstigeren Preisen.

      Was sich momentan extreme lohnt ist der Häuserbau im Ausland, das macht ein Freund von mir.
      Momentan in Spanien baut ein Haus, aber nur Rohbau sind so ca. 50-60.000€ kosten und verkauft den Rohbau dann, mit ca. 20.000 Gewinn.
      Macht dies mit seinem Bruder zusammen also die bauen das selber, extrem gewinnbringend, ziehen so ein Rohbau in 3 Monaten auf.

      Gibt paar Sachen die man machen kann, man braucht aber mindestens 200.000€ kapital das man sowas in ruhe und ohne druck machen kann.
    • CLS schrieb:

      Man soll lieber noch so 5 Jahre warten bis diese fast 0 Prozent Zinsregelungweg ist und die Zinsen erhört werden, dann werden viele Kredite platzen und die Immobilien zwangsversteigert zu wesentlich günstigeren Preisen.
      Mein Schwager ist auch in dieser Branche tätig und er meinte auch das viele mit denen er zusammenarbeitet der Meinung sind das man die Blase bereits schon erkennen kann, es dauert nicht mehr lange dann explodiert sie genau so wie in USA.

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • In Spanien ist die Immobilienblase schon geplatzt .

      Da stehen ganze Neubau Viertel leer.

      Bei Aktien kann ich dir nicht weiterhelfen . Aber ich war mal Immobilienmakler.

      Weiß aber nicht wie ich dir da weiterhelfen könnte.

      Du musst dich halt Selbständig machen als Freier Handelsunternehmer und gleich von Anfang an wenn du Einnahmen hast ein Extra Konto Anlegen für das Finanzamt am Jahresende .
      NAK MUAY THAI
    • CLS schrieb:

      Habe gute Freunde die mega erfolgreich sind in der Immobilien Branche sind und alle sagen das dümmste was man machen kann ist jetzt Immobilien zu kaufen.
      Man soll lieber noch so 5 Jahre warten bis diese fast 0 Prozent Zinsregelungweg ist und die Zinsen erhört werden, dann werden viele Kredite platzen und die Immobilien zwangsversteigert zu wesentlich günstigeren Preisen.

      Was sich momentan extreme lohnt ist der Häuserbau im Ausland, das macht ein Freund von mir.
      Momentan in Spanien baut ein Haus, aber nur Rohbau sind so ca. 50-60.000€ kosten und verkauft den Rohbau dann, mit ca. 20.000 Gewinn.
      Macht dies mit seinem Bruder zusammen also die bauen das selber, extrem gewinnbringend, ziehen so ein Rohbau in 3 Monaten auf.

      Gibt paar Sachen die man machen kann, man braucht aber mindestens 200.000€ kapital das man sowas in ruhe und ohne druck machen kann.
      kommt da noch mehr rein als die 20.000 für 3 Monate ?

      Zu zweit ist das nicht gerade gewinnbringend oder verstehe ich da was falsch ?
    • Tun immer zwei gleichzeitig machen, also für jeden 20.000 in 3 Monaten.
      7.000€ im Monat ist doch Top.

      Wenn Budget steigt können die ja noch mehr parallel machen und Leute einstellen.
      Glaube wenn man sich voll rein steigert bekommt man so ein Rohbau auch in der hälfte fertig, aber die machen ein auf entspannt.
    • Warum sollte es dumm sein in einer Niedrigzinsphase Immobilien zu kaufen?
      Man muss in diesem Fall nur eine hohe Tilgung fahren um bei der Anschlussfinanzierung keine Hochzinsphase zu erwischen. Allerdings sehe ich keine Hochzinsphase kommen. Bei total überschuldeten Staaten der Eurozone wäre eine Hochzinsphase Gift für die Wirtschaft. Habe ein Haus gekauft welches Dank niedriger Zinsen in 5 Jahren bezahlt ist...
      Bei Immobilien zählt nur die Lage. In wirtschaftlich schwachen oder ländlichen Regionen macht das keinen Sinn.
      Eigenkapital ist dabei Grundvoraussetzung, je mehr desto besser. Vom Ausland würde ich dabei komplett die Finger lassen. Bestes Beispiel ist der Brexit, steigen die Engländer wirklich aus, so werden dort die Immobilienpreise fallen, zusätzlich zur Währung, die hat schon vor dem Brexit ordentlich gelitten. Was ist dann deine Immobilie noch wert?

      Als Aktientip: kaufe nur große Aktien, keine No-name-Firmen. Achte auf die Gewinnentwicklung der letzten 10 Jahre. Schau auf das Verhältnis Eigen- zu Fremdkapital. Beachte den Buchwert (nicht bei Bankaktien). Kaufe die Branchenführer. Hör nicht auf Aktientips der Banken. Kaufe Aktien nur mit eignem Geld, nicht auf Kredit. Kaufe Aktien nur wenn du das Geld die nächsten 10 Jahre nicht benötigst. Träume nicht davon die neue Microsoft oder Apple zu entdecken, das geht meistens schief.