Absetzen und pausieren oder weiterkuren

  • ANZEIGE
  • Danke für euren Beitrag ich werde brigden bis zum ende der diät!
    Zu den Herzrythmus Störungen

    Diagnose :
    -Bekannte ventrikuläre extrasystolie
    (extra auftretender Herzschlag),
    vermehrt unter Belastung auftretend mit ventrikulärem bigeminus( Zwillingspuls)
    - Gute links und rechts ventrikuläre ruhefunktion
    - Ausschluß eine vitium cordis(Herzklappenfehler)

    Patient in guten allgemeinzustand und übergewichtigem ernährungszustand (BMI 29) :D .
    Kein anzeichen von Insuffizienz in Ruhe.
    Reine Herztöne ,ruheblutdruck 130/80mmHg


    So wie ich das nun verstanden habe ist eine Ventrikuläre extrasystolie häufig und auch ungefährlich solange sie nicht mit anderen Symptomen wie Insuffizienz auftritt (also ist diese form der Herzrythmus Störung normal )
    nur wie sich das jetzt in Verbindung von einem bigeminus verhält habe ich nicht ganz verstanden.
    viellicht auch für euch interessant für den nächsten Besuch beim kardiologen