Hackfleichpizza

    • Low Carb

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hackfleichpizza

      750g Hackfleisch, gemischt
      200g passierte Tomaten/ Ajvar
      80g Mozzarella oder Gouda, gerieben
      60g Chilisoße
      40g Schmand/ Creme Fraiche/ Jogurt
      25 ml Wasser
      2 Zwiebeln
      1 Knoblauchzehe
      2 Paprikas
      2 Bund Lauchzwiebeln
      1-2 Eier
      1 EL Tomatenmark
      1 EL Öl
      1 TL Senf
      Paprikapulver
      Salz
      Pfeffer
      Zubereitung
      Knoblauchzehen und Zwiebeln fein würfeln.
      Paprikaschoten putzen, halbieren und fein würfeln.
      Lauchzwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden.
      Hackfleisch, Eier, Senf, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verkneten. Die Hälfte des geschnittene Gemüse unterheben und die Hackmasse anschließend in eine gefettete Auflaufform geben, fest drücken und im vorgeheizten Ofen bei 200°C Umluft 10-15 Minuten vorbacken.
      Nun die Zwiebelwürfel in heißem Öl andünsten, die Paprikawürfel zugeben und ca. 4 Minuten dünsten, Lauchzwiebeln zugeben und eine Minute mit dünsten. Mit Salz und Pfeffer pikant würzen.
      Creme Fraiche(Schmand/Jogurt) passierte Tomaten(Ajvar), Chilisoße und Wasser zu einer Tomatensoße (paprikasoße) verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
      Die Tomatensoße und das gedünstete Gemüse über dem Hack verteilen, nach Belieben mit Käse bestreuen und weitere 30-40 Minuten backen.