Angepinnt Peptides made simple - by Acardiac

    • Nach nen paar Fragen bzgl. des "Profi Stacks"

      Wie sieht es da mit T4 oder T3 aus? Unbedingt sinnvoll mit drin zu haben oder braucht man nicht?

      Wie siehts mit der Insulinresistenz aus die ja bei 6IU Wachs auftreten kann, sodass Slin schon aus gesundheitlichen Gründen sinnvoll ist. Ist das bei den Peptiden auch der Fall?

      Kumpel hat mir ne sehr gute Frage gestellt die ich ihm nicht beantworten konnte:

      Angenommen genug Kohle für Ernährung ist da und ihr habt ca. 500-600€ für Stoff im Monat übrig. Ihr seit bei eurem naturalen Limit angekommen und überlegt wie ihr weiter geht. Würdet ihr mit dem Wissen was ihr heute habt, sofort mit dem "Profi Peptid Stack" und dazugehörige Stoffmengen an Testo arbeiten oder nicht?
      Wer nicht über sich selbst lachen kann, der nimmt das Leben nicht ernst genug.
    • ANZEIGE
    • Wie sieht das aus, wenn man 200-400mcg grhp2 + 100mcg cjc no dac pre WO nimmt und im Anschluss 5iu Insulin, ansonsten keine weitere Peptidgabe.
      Reicht das für einen leichten Zuwachs?
      Wie kurzfristig muss das grhp/cjc vor dem Training injeziert werden, und wie lange darf das Training maximal dauern, damit die Wirkung noch in Kombination mit dem nach dem Training injezierten Insulin einhergeht?