Angepinnt Peptides made simple - by Acardiac

    • SlowCheetah schrieb:

      Ohne @DarkTyr was unterstellen zu wollen, finde aber das seine Antworten manchmal ganz schön arrogant und neunmalklug rüber kommen. Evtl auch ungewollt.
      Glaube nicht das ich der einzige bin der das so interpretiert, soll kein Angriff sein.
      Aber sowas von..

      "Informieren" ist was anderes. Man sollte sich schon ne gewisse Grundlage an Wissen angeeignet haben, bevor man weitere Fragen stellt.

      Welche Vorteile HGH mit sich bringt, das erfährt man überall.

      Dass Stoffe im Körper bei jedem anders reagieren können, ist auch keine Neuheit.
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • Ich hab mal ne Frage an Acardiac, die mich beschäftigt.

      MK677 ist ja ein SARMS.... Und SARMS sollen ja an den Androgenrezeptoren anbinden und es gibt ja die Theorie (oder sogar durch Untersuchungen erwiesen???), dass SARMS stärkere echte Androgene (Testo, Tren usw.) vom Rezeptor verdrängen, weil sie ne höhere Bindeaffinität haben. Wenn ein Athlet jetzt also hochdosiert Ostarine einschmeißt, obwohl er sich gerade Tren/Testo gibt, wäre das nicht nur Geldverschwendung und in der Theorie ziemlich blöd, sondern auch kontraproduktiv!....

      Meine eigentliche Frage, trifft diese "Verdrängung" von Tren/Testo wie bei Ostarine oder anderen SARMS, auch auf MK677 zu????? Oder könnte ein Athlet MK677 ruhig gewissenlos zu dem richtigen Stuff dazu nehmen???? Nur zur reinen Information!



      PS: Jetzt steht im Anfangspost hier allerdings etwas was mich verwirrt. ?(

      Zitat:

      "Es sollten immer 2 Peptide kombiniert werden: Ein Ghrp (Ghrp2/6,Ipamorelin,Hexeralin,Mk677) und ein Ghrh (Cjc 1295 w/o DAC aka Mod Grf oder Cjc 1295 with DAC)"

      Dort heißt es MK677 ist ein Ghrp, überall wird MK677 aber als SARMS verkauft (auch unter dem Namen "Ibutamoren", also nicht mit Ipamorelin zu verwechseln :D ).

      So,das wäre es erstmal, also die Frage ist mir wirklich wichtig um mich zu bilden und schwirrt mir schon lange im Kopf rum, war nur zu faul es mal zu formulieren. :)

      Ansonsten, eventuell noch ne kurze Zusatzfrage, wenn man MK677 ohne Probleme mit AAS kombinieren kann, würde es Sinn machen es noch oral zusätzlich zu Ipamorelin und TB-500 zu nehmen?? Und mit ultrakurzwirksamem Insulin PWO?

      LG
      Honey badger doesn't care.... Honey Badger doesn't give a shit....
    • Du warst schneller, ^^ ich hab mich gerade informiert und das gefunden:

      MK-677 ist technisch gesehen nicht wirklich ein SARM, sondern ein HGH-Sekretagogum, wird aber an vielen Stellen im Internet aus Gründen der Übersicht als SARM aufgelistet.
      Honey badger doesn't care.... Honey Badger doesn't give a shit....
    • acardiac schrieb:

      mal davon ab findet eine verdrängung durch sarms gegenüber steroiden wohl kaum statt. dafür hat man zu viele rezeptoren

      Das hab ich aber von dir =O (vor 2 Jahren ca.) :)
      Honey badger doesn't care.... Honey Badger doesn't give a shit....
    • acardiac schrieb:

      mk677 ist kein absolut kein sarm sondern ein oral verfügbares ghrp mit einer langen hwz. ipamorelin zusätzlich braucht man nich. insulin und tb500 kein problem

      Jaja, "baucht" man nicht.... Man braucht auch keinen Staubsaugerroboter :D ich hab trotzdem einen.....

      Oder bist du der Meinung, bzw. willst du damit sagen, dass man mit Ipamorelin zusätzlich keine wirklich größere "Wirkung" hat, als mit MK677 und TB-500 only + Insulin?? :)
      Honey badger doesn't care.... Honey Badger doesn't give a shit....
    • acardiac schrieb:

      auch ich kann durchaus mal.meine meinung ändern haha
      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Alles klar!

      Du bist nur glaub ich der einzige den ich jetzt direkt kenne, wo ich weiß der hat Ahnung von SAMRS und Peptiden. Deshalb hab ich mich da jetzt mal an dich gewendet.
      Honey badger doesn't care.... Honey Badger doesn't give a shit....
    • Okay, wäre Geldverschwendung, verstehe. Dachte halt an einen Ipaboom nach dem Training mit Slin oder halt abends direkt vorm pennen gehen zusätzlich.

      Danke dir.

      Folgt demnächst noch eine Ergänzung zum TB-500 im Anfangspost?? :) :)
      Honey badger doesn't care.... Honey Badger doesn't give a shit....