Heikles Thema (Stuhlgang)

    • Heikles Thema (Stuhlgang)

      Hallo,
      na ja is ja schon ein heikles Thema mit dem Stuhlgang in Bezug mit erhöhter Proteinzufuhr.
      Ich habe schon extreme Probleme wenn ich täglich 60-70 Gramm Proteinpulver nehme, egal ob es als Shake, Jughurt oder in Quark gemischt ist.
      Shakes werden ausschließlich in Wasser gemischt.
      Mein Stuhl ist dann entweder extrem hart oder ich kann tagelang nicht auf die Toilette.
      Teils helfen dann nur noch Abführmittel.

      Das Problem tritt nur auf beim Konsum von Proteinpulver nicht bei Proteinreichen Lebensmittel.
      Da ich täglich mindestens 3 Liter trinke kann es meines Erachtens auch nicht an zu wenig Flüssigkeit liegen.

      Ich habe jetzt gehört das es dieses Problem öfter gibt bei Personen die einen erhöhten Proteinbedarf haben.

      Werde jetzt versuchen überall wo ich Proteinpulver rein mache zusätzlich Flohschalen beizumischen um mehr Ballaststoffe zur täglichen Ernährung zu haben.

      Wer hat noch diese Probleme?

      Was macht ihr dagegen?

      Gruß
      hellfire
      Ich bin durchaus in der Lager vernünftig zu sein, das macht aber keinen Spaß!
    • ANZEIGE
    • @Greyhound, ja das mit dem Gemüse ist bei mir schon ein Thema steht wirklich zu selten auf dem Speiseplan. Mit Salat ist auch so eine Sache auser Thomate-Mozarella oder mit Feta is da nicht viel los.

      @lehaomna, danke für den Tipp!

      @tattoo-freak, mach ja gerade Diät deshalb zur Zeit mit Wasser. Spielt aber keine Rolle ob mit Wasser oder Milch ist immer das gleiche.
      Ich bin durchaus in der Lager vernünftig zu sein, das macht aber keinen Spaß!
    • Iss mal die Zirkulin Fruchtwürfel von DM.
      Einen oder zwei am Tag.
      Da ich wegen meiner Rückenschmerzen schon länger Opitate nehmen muss,,
      und diese auch Obstipation bewirken,habe ich die selber recht erfolgreich getestet.
      Du kannst natürlich auch Feigen und oder Trockenpflaumen so essen.
      Aber die Fruchtwürfel sind sehr bequem und lecker.
      Abführmittel sind die denkbar schlechteste aller Möglichkeiten.
      Sie verursachen längerfristig eine Darmatonie und es wird immer schwerer auf natürlichem
      Wege abzuführen.
      Movicol um den Stuhlgang weich zu halten wäre dann noch deutlich weniger belastend.
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Comerford ()

    • Comerford schrieb:

      Iss mal die Zirkulin Fruchtwürfel von DM.
      Einen oder zwei am Tag.
      Da ich wegen meiner Rückenschmerzen schon länger Opitate nehmen muss,,
      und diese auch Obstipation bewirken,habe ich die selber recht erfolgreich getestet.
      Du kannst natürlich auch Feigen und oder Trockenpflaumen so essen.
      Aber die Fruchtwürfel sind sehr bequem und lecker.
      Abführmittel sind die denkbar schlechteste aller Möglichkeiten.
      Sie verursachen längerfristig eine Darmatonie und es wird immer schwerer auf natürlichem
      Wege abzuführen.
      Movicol um den Stuhlgang weich zu halten wäre dann noch deutlich weniger belastend.
      Danke für den Tip mit den Fruchtwürfeln!
      Mit den Abführmitteln bin ich sehr vorsichtig weil es so ziemlich das schlechteste ist was man seinem Darm an tun kann.
      Ich bin durchaus in der Lager vernünftig zu sein, das macht aber keinen Spaß!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Comerford ()

    • Sorry,musste den Rechtschreibfehler in Deinem Zitat verbessern.
      Daher die Bearbeitung.
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Vielleicht stimmt etwas mit deiner Darmflora nicht?
      Geh mal zum Arzt eine Stuhlprobe abgeben.


      Shop-Ulab und Apoanfragen wandern in den Papierkorb!
      ALLE Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in KEINSTERWEISE meine Erfahrungen wieder!
      Auch sind Bewertungen in der "ICH"-Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen.


      Die gesamte Forenleitung distanziert sich von der Beschaffung leistungssteigernden Substanzen