Gyno anzeichen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gyno anzeichen

    Hallo,
    ich befinde mir gerade in einer testo e 1000mg tren e 400mg kur und zusätzlich ghrp-2 + mod grf 1-29 je 3x100mcg.

    Ich nutze jeden zweiten Tag 1mg arimidex, was bisher immer funktioniert hat. Nun aber schon öfter phasenweise kleine knötchen unterhalb der brustwarze bemerkt die lediglich Druck empfindlich sind.
    Ich denke bei dieser adex dosierung ist eine Östrogen gyno eher auszuschließen. Auch deshalb da der Knoten nicht wirklich zentral unter dem nippel liegt?!

    Ich tippe auf prolaktin durch ghrp-2 evtl in Verbindung mit dem tren.

    Die frage ist wie soll ich da nun handeln. Die peptide raus lassen wäre denke ich am naheliegensten und dann mal sehen ob Besserung Eintritt. Was meint ihr?

    Sportliche grüße
  • Ob deine Adex-Dosierung ausreicht oder nicht kann dir ohne Blutbild niemand sagen.
    Auch wenn bestimmte Dosierungen bei anderen gut funktioniert haben:
    Das ist individuell verschieden und Ulab-Testo ist sowieso unberechenbar.
    Investiere 30€ für ein Blutbild mit Testo und Estradiol, dann hast du Klarheit.
  • 1. mach ein blutbild und du weißt exakt welches hormon deine probleme verursacht.. nur so kannst du folgerichtig entscheiden.

    2. arimidex ist schrott. besorg dir aromasin, dann haste auch keinen rebound.

    und bzgl. prolaktinsenkung sollte/könnte man sich gedanken machen bei tren oder? da gibt es auch l-dopa, p-5-p, etc....
  • Prolaktin war wie gesagt bisher kein Problem, von demher wieso ein greifen mit nebenwirkunsstarken Medikamenten wo bisher keine Beschwerden aufgetreten sind?

    Adex hat sich bisher auch bewährt. Lediglich die Kombination macht aktuell Beschwerden, da eben zwei prolaktin Auslöser zusammen kommen.

    Ps: auf 1000mg testo passt das mit 1mg e2d. Die frage war nur da geraten wurde es täglich einzunehmen.

    Ich werde die peptide erstmal raus lassen und sehen ob Besserung Eintritt. Tren/Testo alleine hatte ich wie gesagt nie Probleme mit prolaktin.
  • östrogen messen auf tren kannst du eh vergessen, tren schießt dein östrowert nach oben und vefälscht den wert mit der üblichen messmethode, die fast alle deutschen labore anbieten...

    wenn du testo östrogen ari dosierung mit blutbild einstellen willst, dann musst du das tren rausnehmen....

    von ari auf aromasin wechseln, weil er nen knoten hat? was redet ihr?
    wenn das ari apothekenware ist und 100% legit, ist das gut so. die dosis erhöhen, wenn es am östrogen liegt.. da aber vor den peptiden keine knoten waren....eher das prolaktin
    aromasin ist wegen bestimmen dingen besser als ari, das stimmt, aber jetzt in sachen gyno unwichtig....

    Ari so lassen und Caber rein!


    Caber hat kaum Nebenwirkungen.
    Notgeil und Glücklich ist auf einer Trenkur doch ganz ok ;)
    Bei Tren, vorallem bei Tren-E pflicht !
    Bei 1000mg Testo die Woche kann Prolactin erhöht sein und du kannst trotzdem Sex haben.
    Das typische team andro 2:1 Testo Tren Schema um deine Libido zu erhalten. Anstatt das Prolactin zu drücken, das Testo hoch fahren, um noch etwas Libido trotz hohem Prolactin zu haben haha.
    Und Prolactin wird sicher erhöht sein bei 400mg Tren in Kombi mit 1000mg Testo ;)

    Prolactin kannst du ja messen lassen, wenn du uns nicht glaubst... je nach Arzt ist es umsonst oder kostet 10€....
    Tren und kein Caber zu Hand... ja dann besorg es dir 8o :whistling:

    PS: hohes Prolaktin hat noch mehr NW als "nur" evtl. Libidoprobleme und Bitchtits.... Caber bei Tren-E einfach Pflicht