in der Definitionsphase an den trainingsfreien tagen laufen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • in der Definitionsphase an den trainingsfreien tagen laufen?

      in der Definitionsphase an den trainingsfreien tagen laufen?


      Soll ich in der Definitionsphase an den trainingsfreien tagen laufen trotz muskelkater etc. ? Das laufen soll ja Fettverbrennen aber es greift ja auch muskeln an. ist es dann nicht kontraproduktiv an traningsfreien tagen zu laufen ?
    • nein ist nicht kontraproduktiv, außer du kannst jetzt nicht laufen weil du übelsten beinmuskelkater vom leg day hast. muskeln angreifen.. hihihihi, das hab ich schon seit jahren nicht mehr gehört :D alle hier auf einem höchst anabolen level :D

      1. morgens direkt nach dem aufstehen und mit dem frühstück danach 1-2h warten

      oder

      2. abends direkt vor dem pennen und dann nichts mehr essen.
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • ´cardio sollte man das ganze jahr betreiben nicht nur in der defi phase!

      und es muss ja nicht nur das laufen sein :D wen man ein ziel hat, dan ist muskelkater das geringste problem ;)

      am effektivsten ist es gleich nach dem aufstehen auf einen nüchternen magen
      Go Hard or Go Home !!!
    • @DagoDuck´cardio sollte man das ganze jahr betreiben nicht nur in der defi phase!

      Dem stimme ich absolut zu! :thumbup:


      Bezüglich dem wann es besten ist Cardio zu machen, scheiden sich die Meinungen wieder ein mal...

      Du kannst natürlich morgens vor der ersten Mahlzeit cardio machen, ob jetzt Trainings oder nicht Trainingstag, spielt gar keine Rolle, ausser deine Beine sind übelst gekatert wie es schon DagoDuck gesagt hat, aber dann wird dir eh nicht nach Cardio sein.

      Die zweite Möglichkeit, welche ich persönlich bevorzuge ist, nach dem Krafttraining eine halbe bis volle Std. lockeres Cardio bis max 135 Herzfrequenz. Dies wird die Regeneration nach dem Krafttraining verbessern und gleichzeitig kannst du noch gut Fett verbrennen.

      Aber eben, jeder hat da so seine Vorliebe, funktioniert beides sehr gut. Wobei merke dir, für die Defi ist es viel wichtiger die Ernährung im Griff zu haben als das Cardio selbst.

      LG
    • Ebu Isaa schrieb:

      Die zweite Möglichkeit, welche ich persönlich bevorzuge ist, nach dem Krafttraining eine halbe bis volle Std. lockeres Cardio bis max 135 Herzfrequenz. Dies wird die Regeneration nach dem Krafttraining verbessern und gleichzeitig kannst du noch gut Fett verbrennen.
      Hallo.
      Lockeres Cardio mit HF 135 ?
      Damit ich auf 135 HF/m komme muss ich schon ordentlich in die Pedale treten.
      Da pumpen sich die Oberschenkel schon sehr nett auf.
      Ich fahre z.B. 20-30 Minuten Rad bis max 190 W vor meinem Beintraining.
      Hab dann schon einen sehr netten Pump und bin schön warm.
      Meine HF liegt dann bei ca.140.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Crosstrainer mag ich auch,bringt meine Hf aber auch nur schwer über 110.
      Das beste Cardio für mich ist Farmers walk.Geht aber mehr in den Bereich Kraftausdauer..
      Bezüglich der HF hab ich da aber keine Probleme in den Bereich von 120- 140 zu kommen.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • da muss ich jetzt mal in die runde fragen!

      hat von euch schon jemand mit einer höhenmaske trainiert ?

      Die maske erschwert die luftzufuhr und so ist man gezwungen tiefer zu einzuatmen! so wird gezwungen das lungen volumen zu erhöhen und bildet mehr rote blutkörperchen und ich glaube so erhöht man die kondition.

      habe das bis jetzt nur bei den kampfsportlern gesehen
      Go Hard or Go Home !!!
    • Breitling schrieb:

      da muss ich jetzt mal in die runde fragen!

      hat von euch schon jemand mit einer höhenmaske trainiert ?

      Die maske erschwert die luftzufuhr und so ist man gezwungen tiefer zu einzuatmen! so wird gezwungen das lungen volumen zu erhöhen und bildet mehr rote blutkörperchen und ich glaube so erhöht man die kondition.

      habe das bis jetzt nur bei den kampfsportlern gesehen
      kenne das auch aus dem kampfsport Bereich. Sicherlich gut für die Ausdauer für fortgeschrittene Athleten in dem Bereich. Für die fettverbrennung eher uninteressant bis kontra produktiv.
    • Breitling schrieb:

      da muss ich jetzt mal in die runde fragen!

      hat von euch schon jemand mit einer höhenmaske trainiert ?

      Die maske erschwert die luftzufuhr und so ist man gezwungen tiefer zu einzuatmen! so wird gezwungen das lungen volumen zu erhöhen und bildet mehr rote blutkörperchen und ich glaube so erhöht man die kondition.

      habe das bis jetzt nur bei den kampfsportlern gesehen
      Krank Breiter ;) ;) :thumbsup:
      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Breitling schrieb:

      da muss ich jetzt mal in die runde fragen!

      hat von euch schon jemand mit einer höhenmaske trainiert ?

      Die maske erschwert die luftzufuhr und so ist man gezwungen tiefer zu einzuatmen! so wird gezwungen das lungen volumen zu erhöhen und bildet mehr rote blutkörperchen und ich glaube so erhöht man die kondition.

      habe das bis jetzt nur bei den kampfsportlern gesehen
      Mein Hb ist bei 17.Hk bei 48.Noch mehr Erys?
      Nee,lass mal.Dann krieg ich langsam Angst.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Comerford ()