Welche Supplemente benutzt du?

    • Allgemein
    • @'tattoo-freak' ich war mal so frech und habe für dich geantwortet ;)

      Das HMB unnütz ist sehe ich anders. In Natty Zeiten war es neben Kreatin mein Hauptsupp. Ist besser als Bcaa/Leucin.

      Glutamin ist auch Sinnvoll. Dient als Baustoff für Neurotransmitter, Immunsystem und ist eines der Grundbaustoffe der Muskulatur.

      Vitamin C kann man sich streiten, aber es ist ein Vollwertiges Vitamin und nicht ein halbes oder ein Viertel Vitamin^^. Kann man machen. Ordentlich angewendet bringt es auch was, wie ich finde.

      Ob agnus und B6 helfen ist individuell. Wenn’s hilft ist es wunderbar. Besser als die M. Parkinson Mittel!

      Leberschutz hängt mit der Bildung von Gallensäure bzw. mit den Cholesterin zusammen! Da kannst 10l trinken und 8 Stunden Rennen... bringt nichts.
      Kurz erklärt. Der Körper verwendet LDL Cholesterin für die Bildung von Gallensäure. Alles was die Gallensäurebildung anregt, senkt LDL. Ich könnte jetzt jetzt bis ins Detail erklären und es mit Diabetes, Fettleber und ähnlichen noch erklären, aber dass ist dann zu viel des Guten.
      So gut wie alles, was Bitterstoffe enthält, kann hierfür verwendet werden... zb. Artischocken.

      Whey und Zucker bin ich auch kein Fan, aber solange es vorwärts geht ist alles schick.

      Jeder der ab so etwas interessiert ist, kann sich die mit einem Bio/Chemie Buch helfen. Am besten Biochemie.

      MfG
    • ANZEIGE