Aufbauen oder definieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aufbauen oder definieren?

      Hallo erstmals bin neu im Forum :thumbsup:

      Ich habe es geshafft bisher von 121kg auf 85kg herunter zu schrauben. Ich habe ein halbes jahr eine diät abgezogen mit ausdauer training. Nun betreibe ich seit einem Jahr reines Krafttraining. Habe mit 99kg angefange nur krafttraining zu treiben.

      Nun stehe ich auf dem punkt indem ich nicht weiss ob ich abnehmen soll oder aufbauen. Ich esse in letzter zeit unregelmässig das heisst manchmal viel reiss, poulet, eier, fisch etc. und gibts tage die ich nur gemüse esse oder fisch und das wenig. Zudem habe ich jetzt seit der grossen abnahme probleme mit meiner haut. Wiege zurzeit 84,5kg und habe sicher kfa von 20% etwa.

      Meine frage wäre ob ich jetzt aufbauen soll, sprich viel essen (natürlich richtig) oder soll ich zuerst mehr abnehmen?

      Freue mich au jede Antwort
    • Vernünftig aufbauen.
      Das heißt kein kcal Überschuss von 2000, sondern eher 300-400/500.
      Du musst es mit deinem Spiegelbild vereinbaren können.


      Shop-Ulab und Apoanfragen wandern in den Papierkorb!
      ALLE Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in KEINSTERWEISE meine Erfahrungen wieder!
      Auch sind Bewertungen in der "ICH"-Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen.


      Die gesamte Forenleitung distanziert sich von der Beschaffung leistungssteigernden Substanzen
    • ganz wichtig...
      die Haut braucht Zeit....
      bei mir geht sie langsam zurück.. nach 2 Jahren !
      also gewöhn dich schon mal dran! bloß keine Radikaldiäten, wodurch es nur noch schlimmer wird...

      bei mir wurde es am besten, den kfa tief zu senken und den kfa zu halten!
      die haut kann(muss nicht) sich anpassen.....bei über 20% und jetzt noch in den Aufbau... wird die Haut sich nie anpassen..
      runter auf 10% und dann ganz ganz langsam aufbauen... und falls du an kfa zugelegt hast, wieder runterdiäten aber langsam.... bloß nicht über 15% kommen und bloß nicht unnötig cheaten. alles langsam angehen...

      was ich auch bemerkt habe...die haut "dünn" lassen, dann passt sie sich schneller an.
      sprich nichts was waser zieht.. milch, roids?, zuviel salz(wobei du auf salz nicht verzichten sollst!),viel trinken(wasser), grünteekapseln immer...

      Ich kann nur aus meiner eigenen Erfahrung sprechen, das so etwas das Beste gegen hängende Haut ist.
      wenig kfa+ wenig wasser unter der Haut.
      Sieht zwar echt scheiße aus, wenn du ripped as fuark bist und trotzdem da was rumschwabbelt... aber ist dann halt so....

      sowas wie Wechselduschen, Cremes, Entschlackungsscheiße... da gibts ja genug Bullshit auf dem Markt. alles probiert und nichts hat nur 1% gebracht ;)

      PS: viel Cardio und schwimmen! soll wohl gut tun, der faule hitman hat dies aber noch nicht ausprobiert..

      viel erfolg dir
    • Ich kann dem Hitman da teilweise zustimmen würde dir empfehlen soweit runterdiäten wie das deine Haut "zulässt"

      D.h. du solltest mal einen Hautarzt aufsuchen. wenn man zu weit runterdiätet und die haut wirklich anfängt stark zu hängen und sich risse bilden ist das sehr kontraproduktiv.
      Dazu noch eine gesunde Ernährung, viel Sport ( ich habe auch fast ausschließlich Kraftsport gemacht ).
      Milchprodukte habe ich nicht weggelassen. Aber kann auch sein das einem das etwas hilft!

      Nach Meinung von mir/meinem Hautarzt ist das auch sehr stark veranlagungssache ob man gutes Bindegewebe hat oder nicht. Man kann es natürlich unterstützen aber wenn es scheiße ist bleibt es halt einfach scheiße.
      Meines ist sehr gut. Man kann jedes halbe Jahr wirklich sehen wie die Haut sich etwas zurückzieht, was wahrscheinlich auch mit dem zulegen von Muskeln und regelmäßigem Kraftsport zutun hat.

      Jedoch kann auch sein das dir alle Tipps nicht wirklich weiterhelfen werden. Wie gesagt wenn dein Bindegewebe schlecht ist hat man leider die a-karte gezogen.

      Wenn du sagst die Form ist okay und das mit der Haut passt soweit, dann einfach Aufbau fahren. wie die anderen schon gesagt haben nicht übermütig. 300-500 kcal mehr und gut.

      Falls noch Fragen sind ruhig her damit. Hab das ganze mehr oder weniger auch schon durch und bin noch dabei!
    • Erstmals vielen dank für die antworten.!

      Ich bin momentan in einem leichten defizit sprich esse ich weniger kcal und carbs. Habe gedacht so an die 77kg runter dann wieder sauber aufbaun. Die haut macht mir einfach viel zu grosse gedanken. Es sieht etz shon nichtmehr schön aus bzw. wenn ich auf dem bauch liege und aufstehe sieht es shlimm aus.
      Ich gehe ab und zu in die sauna und mache wechseldushen. Beim hautarzr war ich auch shon und er meine wenn ich aufbauen möchte könnte es besser werden da ich allgemein breiter werde und die haut sich somit wieter "füllt" ansonsten müsste man das mit einer OP vernarben.

      Habt ihr irgendwelche tipps wegen der haut? Ich glaube nicht an irgendwelchen produkten aber vielleicht gibts da doch was was wirklich hilft?

      Im anhang ist noch ein aktuelles bild meiner figur.

      Vielen dank für die antworten.! <3
    • Also deine Haut sieht doch super aus, wenn man bedenkt wie viel Gewicht du verloren hast.
      Übe dich in Geduld mein Freund, im BB oder Kraftsport dauert alles seine Zeit genau so wie auch
      deine Haut mit der Zeit von selbst wieder straffer wird du bist ja noch jung.

      Du hast dir deinen Bauch ja auch nicht in einem halben Jahr angefressen, wie soll sie da die Haut
      in einem halben Jahr wieder zurückbilden.

      Wie gesagt dein Bauch ist bereits super zurückgebildet das würden sich viele wünschen die genau
      so viel abgenommen haben.

      Ja es gibt in meinen Augen schon ein Wundermittel aber das hast du nicht nötig den das bisschen
      heilt die Zeit alleine und das andere ist ein Hormon davon hast du in deinem Alter eigentlich genug :D

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • Lass mal Deine Sexual-Hormonwerte bestimmen.
      Eventuell kann Dir ein Aromataseblocker mit Deiner Haut helfen.
      Die Gitterstruktur des männlichen und weiblichen Stützgewebes unterscheidet sich nicht zuletzt durch
      das unterschiedliche Hormonprofil.

      @lodl
      Wundermittel möchte ich auch wissen.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Nach den Fotos zu urteilen, würde ich nicht weiter diäten.
      Am Ende bleibt nichts von dir übrig.
      Würde jetzt, wie oben bereits gesagt, in den Aufbau gehen.
      Nicht übermäßig mit den kcal übertreiben.


      Shop-Ulab und Apoanfragen wandern in den Papierkorb!
      ALLE Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in KEINSTERWEISE meine Erfahrungen wieder!
      Auch sind Bewertungen in der "ICH"-Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen.


      Die gesamte Forenleitung distanziert sich von der Beschaffung leistungssteigernden Substanzen
    • Vereinfacht erklärt:
      Ein Teil des im männlichen Körpers gebildeten Testosterons wird zu weiblichen Hormonen umgebaut.
      Diese sind auch im männlichen Körper in geringen Mengen notwendig.
      Mit zunehmendem Alter wird dieser Prozess der Umwandlung immer stärker.
      Je höher der KfA ist,desto mehr wird ebenfalls aromatisiert.
      Auch ein junger Mann kann bereits ein Zuviel an weiblichen Hormonen
      bilden und dadurch z.B.eine eher weibliche Verteilung von Körperfett entwickeln.
      Schau Dir nur die ganzen jungen Männer mit Brüsten an im Sommer.
      Medikamente welche die Aromatase zestören,ein Enzym welches essentiell für Umwandlung ist,oder die Rezeptoren
      der Aromatase besetzen,nennt man Aromataseblocker oder,
      Neudeutsch Aromataseinhibitoren,kurz AI genannt.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Ein Anfänger wie er einer ist wird auch im Defizit die ersten Monate EXTREM aufbauen.

      Einer der Ausnahmen wo es klappt.

      Sauber essen, hart trainieren. Der Rest kommt von allein.
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • DIejenigen die hier AI's fressen, sind nicht mit einem Arzt in Kontakt.
      Die Dosis wird frei schnauze gewählt. 0,5 Ari alle 3 Tage oder sowas.

      Come sagt, dass er zu einem Arzt soll und seine Werte checken soll.
      Danach entscheidet er( Arzt) ob sowas notwendig ist.


      Shop-Ulab und Apoanfragen wandern in den Papierkorb!
      ALLE Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in KEINSTERWEISE meine Erfahrungen wieder!
      Auch sind Bewertungen in der "ICH"-Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen.


      Die gesamte Forenleitung distanziert sich von der Beschaffung leistungssteigernden Substanzen