Arnold Classic Brasil

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Arnold Classic Brasil

      Arnold Classic Brasil 01-03 April 2016

      Laut dem Inahber von BlackstoneLabs, PrimeNutrition und der neuen Kai Green Marke Dynamik Muscle, wird Kai Green an allen Arnold Classics teilnehmen!
      Ob er bei der Mr. Olympia teil nimmt, wird noch geretselt und still geschwiegen! Es sollte ja ein überraschungseffekt bleiben :)


      2016 Arnold Classic (13)
      Fouad Abiad
      Evan Centopani
      Maxx Charles
      Justin Compton
      Tony Freeman
      Kai Greene
      Johnnie Jackson
      Josh Lenartowicz
      Cedric McMillan
      Cody Montgomery
      Juan Morel
      Branch Warren
      Lukas Wyler

      2016 Arnold Classic 212 (9)
      Charles Dixon
      Guy Cisternino
      David Henry
      Kyung Won Kang
      Cory Mathews
      Angel Manual Rangel Vargas
      Jose Raymond
      Hidetada Yamagishi
      John Meadows


      arnoldclassicbrasil.com.br/index.php/?idioma=pt
      arnoldsportsfestival.com/splash/2016/
      Bilder
      • 97d311463556a78b98a64e00dc83eb09.jpg

        192,86 kB, 532×640, 31 mal angesehen
      Go Hard or Go Home !!!
    • Warum sind eigentlich Flex Lewis und Phil Heath nicht dabei (gewesen)? Weiß man da was?
      Mit der Verwendung von anabolen Steroiden oder anderen rezeptpflichtigen Medikamenten, die dem Dopingmissbrauch dienen können, habe ich nichts zu tun! Alle von mir getroffenen Aussagen sind fiktiv und beruhen niemals auf meinen persönlichen Erfahrungen, auch wenn sie als solche gekennzeichnet sind.
    • Letztlich könnten die beiden amtierenden Mr.O doch nur wenig gewinnen
      und viel verlieren.
      Früher,da machte auch der Mr.O die Grand Prix Tour mit und noch früher
      sogar den Mr.Universe.
      Die Zeiten sind leider vorbei;an die Stelle von sportlichem Kräftemessen
      ist maximale Vermarktung getreten.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Okay, das ist auch verständlich.

      Für die Fans ist es echt schade, hätte gerne Phil gegen Kai (in dieser überragenden Form jetzt) gesehen.
      Mit der Verwendung von anabolen Steroiden oder anderen rezeptpflichtigen Medikamenten, die dem Dopingmissbrauch dienen können, habe ich nichts zu tun! Alle von mir getroffenen Aussagen sind fiktiv und beruhen niemals auf meinen persönlichen Erfahrungen, auch wenn sie als solche gekennzeichnet sind.
    • Ich finde sie beide nicht besonders,aber das ist Geschmacksache.
      Dann schon eher Cedric oder Dexter.Und wo ist denn unser Wolf?
      Die 212er gefallen mir mittlerweile am besten.
      Flex Lewis ist für mich der Hammer,ebenso Jose Raymond.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Comerford ()

    • mir gefällt die 212er klasse auch sehr, am meisten der Japaner Yamagishi.

      Wolf gefällt mir persönlich gar nicht, weiß auch nicht warum - vielleicht weil er käseweiß ist :D
      Mit der Verwendung von anabolen Steroiden oder anderen rezeptpflichtigen Medikamenten, die dem Dopingmissbrauch dienen können, habe ich nichts zu tun! Alle von mir getroffenen Aussagen sind fiktiv und beruhen niemals auf meinen persönlichen Erfahrungen, auch wenn sie als solche gekennzeichnet sind.
    • Ja,der Japaner gefällt mir auch sehr.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • ifbb.com/2016/04/kai-greene-ma…nold-classic-brazil-2016/

      Kai Greene siegt, Rockel Platz 5.
      Die Form von Kai war nicht so berauschend meiner Meinung nach - da sah er in Melbourne um Längen besser aus!
      Mit der Verwendung von anabolen Steroiden oder anderen rezeptpflichtigen Medikamenten, die dem Dopingmissbrauch dienen können, habe ich nichts zu tun! Alle von mir getroffenen Aussagen sind fiktiv und beruhen niemals auf meinen persönlichen Erfahrungen, auch wenn sie als solche gekennzeichnet sind.