Nordic Pro 2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nordic Pro 2015

      William Bonac holt sich Sieg in Finnland
      Samstag, 10.10.2015


      Mens Bodybuilding
      1. William Bonac
      2. Roelly Winklaar
      3. Cedric McMillan
      4. Ronny Rockel
      5. Robert Piotrokowicz
      6. Rastislav Solar
      7. Tomas Kaspar
      8. Roman Fritz
      9. Alexey Lesukov
      10. Jeno Kiss
      11. Alexander Federov
      12. Marek Olejniczak
      13. Jerry Ossi
      14. Anwar Elsayed
      15. Dalibor Hajek
      16. Zack Khan
      Zweimal konnte Roelly Winklaar bereits in Finnland gewinnen und in diesem Jahr hatte er seine Hausaufgaben gemacht und zeigte sich gegenüber dem Vorjahr verbessert - nur machte Ihm William Bonac einen Strich.#

      Wir verfolgen William Bonac bereits aufmerksam seid seinen Amateurzeiten. Vor 2 Jahren ließ er uns wissen, dass ein Grund für seine Fortschritte sein guter Appetit sei und demonstrierte uns dies gleich in seinem Hotelzimmer. Zumindest scheint er das rechte Maß gefunden zu haben, denn in Prag vergangene Woche war er zwar prall und rund, aber nicht hart genug. Hier stimmte alles: Symetrie, Fülle und Härte. Noch vor der ersten Pose war klar, dass hier William Bonac in Bestform auf der Bühne steht.

      Spannend hätte es der ewig talentierte Cedric McMillan machen können. Er war besser in Form als zur Arnolds Classic, aber nicht gut genug, um gegen die Definition von Roelly und William anzukommen. Bringt er mal die Härte, gewinnt er so einen Wettkampf.
      Wie es geht zeigten die "Altmeister" Ronny Rockel und Robert Piotrokowicz, die in super Form antraten und von jedem Fehler der Jungs vor Ihnen jederzeit hätten profitieren können.
      Schaut Euch unser WrapUp Video mit der Analyse und Ausschnitten vom Wettkampf in der Videobox mit IFBB Pro Judge Wolfgang Schober an, der den Wettkampf auch bewertet hat.
      Außerdem viele Videos vom Wettkampf (Upload läuft noch, es kommen also regelmäßig weitere dazu) in unserer YouTube Playlist (einfach auf das YT Logo klicken). Dazu natürlich auch jede Menge Bilder in unserer Galerie. Mit dabei auch Bilder der weiteren Klassen, wie der Fitnessklasse, in der Regiane da Silva gewann, sowie außerdem die Bilder des Finales der Nicole Wilkins Championship.
      Wer es ganz eilig hat, kann sich hier die Siegerkür vom William Bonac auf Video ansehen.

      bodybuilding-magazin.de/bodybu…cht-und-wrap-up/47786.htm


      sehr schade für Lesukov das er einfach nicht die qualität hin bekommt!!!!
      Ronny Rockel ist ja der hammer :thumbup: schön hart!
      William Bonac ganz klar hammer immer in besser werdender form, schön zu sehen wie man vom WK zu WK steigerung rein bringen kann!
      Alexander Fedorov auch sehr schade das, aber leider keine symethrie, mittelpartie einfach zu breit, aber ein ordentliches massemonster :thumbsup:
      Bilder
      • 53c15d49b861126f86b313e6e6c2b9d5.jpg

        524,15 kB, 2.048×1.365, 13 mal angesehen
      • e7fdc74692f3110582fe2930af688b83.jpg

        517,58 kB, 2.048×1.365, 11 mal angesehen
      • dfc9d4950c0bdcd49e2a9944de9609ee.jpg

        597,63 kB, 2.048×1.365, 14 mal angesehen
      • c30ec5bebfe550712c823c28dc2c30b8.jpg

        228,18 kB, 1.024×1.536, 12 mal angesehen
      • f865d9df75f17434041b2f3c4ae9b515.jpg

        197,83 kB, 596×755, 10 mal angesehen
      Go Hard or Go Home !!!
    • Wenn Ronny nur annähernd die Form vom Mr.O gebracht hat,versteh ich nicht
      wie ihn Bonac schlagen konnte.
      Aber in natura schaut das alles ganz anders aus,aber ich denke,Ronny wird nach wie vor
      übersehen.
      Lesukov sieht zumindestens auf den Bilder sehr gut in Form aus.
      So trocken hab ich ihn lange nicht gesehen.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.