Creatine; Eure Einnahme Gewohnheiten!

    • Dosierung
    • Creatine; Eure Einnahme Gewohnheiten!

      Erstmal wünsch ich euch allen nen guten Morgen ;)

      Da es zu Creatine so viele verschiedene Meinungen gibt (und ich keinen Thread in die Richtung gefunden habe) habe ich gedacht ich mach starte sowas mal!

      Beschreibt doch mal eure Crea gewohnheiten:

      - Welches Crea nutzt ihr? (Marke, Name, Kapsel/Pulver)
      - Bestimmte Zeit zum einnehmen?
      - Menge?
      - Kur oder "nicht"-Kur (weiß nicht wie man das nennt, wenns immer nimmt, kann ich ja noch ändern :D)

      Und was auch interessant wäre ist denke ich, falls ihr kein Crea nehmt, wieso nicht ;)?

      Fange mal an:
      - aktuell von Olimp 1250 Mega Caps, Creatine Monohydrat, Kaspeln (hatte bisher immer Puvler, wollte Kapseln mal testen)
      - immer morgens zum Frühstück
      - 20g
      - das ganze Jahr über

      Das wars von mir, jetzt seid ihr dran;)
      (Denke Verbesserungsvorschläge kann man auch noch geben, nicht jeder ist perfekt & denke jeder lernt gerne noch was dazu)

      Gruß
      Goku
    • ANZEIGE
    • Es werden auch hier sehr verschiedene Meinungen kommen. Ich bin der Meinung stink normales Monohydrat hat sich über Jahrzehnte bewährt. Hier einfach darauf achten das von Creapure ist das ist ein deutscher Rohstoff Lieferant und kein China Müll.

      Das hat fast jeder Hersteller egal ob Weider, Olimp oder myprotein im Programm.

      Bei mir reichen täglich 5g morgends in den Shake - kann man dauerhaft so machen und braucht keine Kur.

      Keep it simple and cheap, es ist keine Raketenforschung !
      Zitat Steve Austin :love: : Alles für die Szene, alles für den Pump! :thumbsup:
    • Egon schrieb:

      Nutze kein Crea und wozu auch? Mono getestet als Kur und durchgehend, aber keinen Unterschied gemerkt außer mehr Wasser.

      That's all!
      Ach so schlecht ist das nicht, meiner Meinung nach eines der wenigen Supps die auch wirklich was bewirken können.
      Die Mehrzahl der Leute die dadurch positive Eigenschaften gewinnen konnten überwiegen in meinem Freundeskreis.
      Für 15€ hat man einen Vorrat für ein halbes Jahr, wir geben mehr Geld für anderen sinnlosen Schrott aus.
      Zitat Steve Austin :love: : Alles für die Szene, alles für den Pump! :thumbsup:
    • Kack egal was du nimmst. In der Zelle wird eh nur das gewandelte ADP mit dem gewandelten Kratinphosphat genutzt um daraus wieder ATP zu machen.
      Ob dein Kreatin in 10 Minuten zur Verfügung steht oder in 30 ist total Wurst.
      :)
      Bitte keine Anfragen zur Beschaffung von leistungssteigernden Substanzen. Ich spreche mich klar gegen deren Benutzung aus. Von mir gemachte Aussagen sind rein theoretischer Natur oder beziehen sich auf Aussagen und Erfahrungen dritter.
    • Goku schrieb:

      @lodl Dosierung muss ich ehrlich gestehen bin ich mir heute noch nicht sicher, meinst du 20g ist zuviel?^^

      Willst du es Dauerhaft bzw. für längere Zeit einnehmen oder nur als Kur für 2 Monate ?
      Ich bevorzuge durchgehend, mehr wie 5g brauchst nicht. Zumindest meine Erfahrung,
      hör dir mal an was noch kommt und such dir den Mittelwert.
      Zitat Steve Austin :love: : Alles für die Szene, alles für den Pump! :thumbsup:
    • 5-10 Gramm sind bei Dauereinnahme völlig ok und mehr als ausreichend. Ich kennen keinen der darüber liegt.
      Bitte keine Anfragen zur Beschaffung von leistungssteigernden Substanzen. Ich spreche mich klar gegen deren Benutzung aus. Von mir gemachte Aussagen sind rein theoretischer Natur oder beziehen sich auf Aussagen und Erfahrungen dritter.
    • da hast du Recht flexo. Es ist und bleibt ein Supplement und bei länger trainierenden merkt man es sehr schwer.
      Aber es gibt einem das Gefühl etwas mehr zu bekommen.
      Ob du 1 WH mehr oder weniger geschafft hast, kann man nicht am Creatin festmachen.
      Bitte keine Anfragen zur Beschaffung von leistungssteigernden Substanzen. Ich spreche mich klar gegen deren Benutzung aus. Von mir gemachte Aussagen sind rein theoretischer Natur oder beziehen sich auf Aussagen und Erfahrungen dritter.