BAUCHDECKENSTRAFFUNG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BAUCHDECKENSTRAFFUNG

      Hi All
      Für alle die es betrifft nun meine Erfahrung mit Bauchdeckenstraffungen!
      Im Alter von 16 hatte ich 110 kg reines Fett inkl. Dehnungsstreifen am Bauch!

      Zum 1. war ich vor 8 Jahren zum ersten mal bei einer Bauchdeckenstraffung in Wien bei einem Schönheitschirurgen!
      Ich war eine Nacht stationär in einer Privatklinik und ich war aber leider mit den Ergebnis nicht zufrieden denn ich hatte noch immer
      selbst nach Wettkampfdiät eine Hautfalte und der Nabel war nicht schön der er war durch die Straffung heruntergezogen worden und nicht korrigiert!
      Das heiß es hätte der Nabel auch gerichtet werden müssen!
      Kostenpunkt: € 5000,--
      FAZIT: Besser mit dem Chirurgen besprechen und mehr trauen der Schnitt bleibt immer der gleiche und ist ein Bikinischnitt das heißt entlang des Hosenbundes! Nabel richten lassen unbedingt notwendig!
      Schmerzen sind ertragbar und ich war eine Woche im Krankenstand! Habe aber keine schwere körperliche Arbeit!

      Zum2. war ich vor einem drei Vierteljahr bei Dr. Worseg Clinics bei Herrn Doktor Bartsch!
      Hatte bei ihm Vortermin und er meinte alles Neu das andere wäre nur Pfusch und recht hatte er :)
      worseg-clinics.com/
      Dieses mal wurde mir die gesamte Bauchdecke abgelöst und der Nabel neu geschnitten ....inkl. 1 Nacht Aufenthalt in einer Privatklinik in Wien und umfangreicher Nachbetreuung dazu später!
      Schmerzen am Anfang ja aber auch zum aushalten. 2 Blutschläuche links und rechts am Unterbauch 3 Tage lang bis zur ersten Nachkontrolle!
      Wieder Bikinischnitte und er operierte ca 2 Stunden und nahm mir nochmals 4 cm Haut weg!
      Sah am Anfang komisch aus im Spiegel als wie wenn sie dir 4 cm rausgetrennt hätten :thumbsup:
      Nachbetreuung war mühsam denn ich musste sicher 6 mal nach Wien da ich viel Wundflüssigkeit hatte jedes mal mit einer dicken Nadel in die Wampe und da kam 100ml Flüssigkeit oder mehr raus :huh:
      Diesmal 2 Wochen Krankenstand und ca. 6 Wochen Trainingspause!
      Aber auch das hatte ein Ende und ich bin heute sehr zufrieden mit dem Ergebnis und würde es jedem empfehlen falls er diese Probleme hat!
      Kostenpunkt auch diesmal € 5000,--
      Ich würde nie nach Ungarn oder sonst wo hingehen denn da fehlt dir auch gleich eine Niere :D
      Hat wer Fragen dann los Männers!
      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Bullterrier schrieb:

      Goku schrieb:

      Mich würden mal so vorher / nachher Bilder interessieren, wenns für dich ok wäre :)? (Würds verstehen wenn nicht :D)
      Ich hab mich nicht getraut zu fragen. :D


      Gesendet von meinem Toaster
      Deshalb das in der Klammer ;) Ist ja sein Ding ist ja schließlich ein heikles Thema. - Und bin irgendwie schon immer sehr direkt... :D
    • Fave schrieb:

      Was mich noch interessieren würde, du hast ja dann ca ~20 Jahre trainiert und bist in Form gekommen.
      Ist die Haut in diesen Jahren immer ein Stück zurückgegangen oder nur anfangs Stückweise und dann stagniert?
      Die Haut geht zurück definitiv. Nur wieviel und wie weit ist von Körper zu Körper verschieden. Aber es kommt drauf an wieviel man abnimmt.
      Ich hab einen bei uns im Gym der hat ~30-35kg abgenommen der trainiert seit 4 jahren und nun 1,5 jahre unter meiner Anleitung bei dem sieht man garnix mehr. Aber er hat auch schon mit 15 soviel abgenommen.
      Ich denke ab einem gewissen maß kommt man daran nicht mehr vorbei. Gerade sowie bei mir wenn du über 80kg abnimmst bleib was übrig. und zwar nicht wenig.
      ( sorry grey wollte nur meine erfahrung teilen :rolleyes: )

      Ich kann nur sagen grey... ich hab gelesen 2-4 monate trainingspause wenn es dumm läuft. Davor habe ich am meisten Angst!!!

      Wenn das einer versteht dann ihr....

      Mich würde noch interessieren ob du Auch an Brust / seitlicher Bauch Probleme hattest. Gerade bei mir sind das mit Problemzonen und 2 Ärzte schickten mich sozusagen schon "nach hause" weil es einfach an den Stellen noch nicht möglich ist.
    • Hi Bass
      das ist der Thread für alle die das betrifft um Erfahrungen und Ängste auszutauschen!
      bei dir ist das natürlich was Anderes und Du kannst deine Erfahrungen hier einbringen danke Kumpel ;)
      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • So Männers:
      Das Foto nach der ersten OP da wo ich Diät hatte wird wohl jeder erkennen!
      Wurde aber nur beim Nabel leicht bearbeitet darum sieht man die Falte nicht am Unterbauch!

      Da wo ich vorgebeugt stehe und die Haut wegziehe ist vor der zweiten OP!
      Danach die Fotos mit den Blutschläuchen war nach der zweiten OP!

      Wie gesagt es wird die ganze Bauchdecke abgelöst wie bei einem Schwein und dann abgeschnitten und wieder zugenäht!
      Also eine sehr große Wundfläche der Bauch ist auch heute noch teilweise gefühllos im Nabelbereich!

      Und das wo ich stehe mit dem dicken Ranzen ist eines wo sich das Blut und Wasser im Bauch gesammelt hatte bin dann gleich zu meinem Doc absaugen gefahren ;(

      Ich gehe mit diesem Thema ganz offen um und ich bin froh diesen Schritt getan zu haben!
      Das Abschlussfoto gibt's dann später wenn ich hoffe ich meinen Wettkampf bestreiten werde in der over 50 Klasse :thumbsup:

      Fragen? :*
      LG Grey
      Bilder
      • 003.jpg

        2,18 MB, 2.198×2.264, 33 mal angesehen
      • 20141127_141940.jpg

        326,58 kB, 1.920×1.080, 20 mal angesehen
      • 20141119_132654.jpg

        2,59 MB, 4.160×2.340, 45 mal angesehen
      • 20140906_133251.jpg

        2,8 MB, 2.340×4.160, 20 mal angesehen
      • 20141119_093903.jpg

        2,41 MB, 4.160×2.340, 21 mal angesehen
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Goku schrieb:

      Respekt, glaube nicht viele würden mit dem Thema so offen umgehen ;)

      Wie lange ist noch hin bis zum Wettkampf ;) ?
      Hi Goku
      Tja das ist die Frage ich denke in 2 Jahren ich will halbwegs was gleichschauen!
      Meinen 50er will ich feiern :D
      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • lodl schrieb:

      So wie ich dich kenne wirst du Gas geben wie ein Bulle und in der Form deines Lebens auf der Bühne stehen.
      Leider so weit zum fahren... wäre ja fast schon Pflicht das anzusehen.
      Ich wär dabei!
      Growing in progress....