Antibiotika Ciprofloxacin - schmerzen in der Kniescheibe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Antibiotika Ciprofloxacin - schmerzen in der Kniescheibe

      Hallo Eisenfreunde,

      ich habe Anfang der Woche ein Antibiotika bekommen wegen meiner Magen / Darm Erkrankung.
      Bereits nach der ersten Tablette ging es mir schlechter als ohne, Schwindel, Gleichgewichtsverlust, Erbrechen, Schlafstörungen...
      Am zweiten Tag haben extreme Knie schmerzen begonnen, so wie ich sie bisher noch nicht kannte. Teils wenn Gewicht auf die
      knie kommt hat es so stark gestochen das ich mich freiwillig wieder fallen lies. Ich habe mich dann etwas im Netz informiert,
      und dort wird ständig von Warnungen gesprochen das man Ciprofloxacin auf keinen Fall verwenden soll den es hat sehr starke
      Nebenwirkungen gerade im Bereich der Sehnen, das Medikament scheint die Sehnen sehr stark auszutrocknen. Auch lange Zeit
      nachdem es wieder abgesetzt wird. Tja, aus einer Magen Darm Erkrankung wurden jetzt Probleme mit den Sehnen.

      Ich habe es insgesamt nur 1,5 Tage (3 Tabletten) genommen und dann den Arzt wieder vorbei gebracht und dem ziemlich
      die Meinung gesagt.

      Meine Frage, was kann ich nun tun das die Sehnen (Kniescheibe) wieder heilt ?

      Das Netz ist voll mit Warnungen, nehmt das Scheiss Zeugs auf keinen Fall ein.

      ciprohilfe.wordpress.com/

      board.gulli.com/thread/1586047…rgiftung-ciprofloxacin/5/

      Gruss
      lodl

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • Hallo.

      Du kannst versuchen mit Arnica Globuli und Traumeel zu therapieren
      und schnellere Regeneration zu erreichen.
      Sprich am besten mit einem Homöopathen darüber ob das so
      richtig ist,denn ich bin da nur ein wenig bewanderter Laie.
      Gruss und gute Besserung,Vince

      P.S. Keine Wirkung ohne Nebenwirkung
      Der Arzt hat Dir das Medikament sicher nach bestem Wissen und Gewissen verordnet.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • @Comerford vielen Dank, hatte noch das von meiner Schwiegermutter zuhause.

      hochenegg.com/cms/index.php?pa…mid=70&vmcchk=1&Itemid=70

      Arnica Salbe, habe diese mehrmals täglich aufgetragen und es ist zumindest unterm Tag besser. Nachts ist das linke Knie sehr
      heiss und stechen. Es ist aber auf den besseren Weg, vielen Dank für eure Tipps.

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • Also Lodl. Ich hab mir mal paar threads durchgelesen..
      Ich hoffe dir gehts nun wieder besser. Was man im inet über dieses Zeug liest ist echt der hammer...
      Ich würde aufjedenfall mit deinem Arzt darüber reden. Muss ja nicht im Bösen sein sondern nur das du NW hattest . Dann kann er auch eine gewisse verträglichkeit draus schließen?

      Jedoch bin ich nun erstmal wieder gewarnt. Was mir verschrieben wird wird erstmal 30 minuten gegoogelt. :D
    • Hallo.
      Man darf allerdings auch nie vergessen,im Internet berichten fast ausschließlich
      Leute dann,wenn sie Probleme hatten.
      Die tausende Patienten denen ein Medikament problemlos hilft,berichten nur sehr selten darüber.
      Das im Hinterkopf,relativiert sich das Ganze.
      Ciprofloxacin ist ein sehr guter und bewährter Wirkstoff,der vielen Menschen jedes Jahr die
      Gesundheit zurück bringen hilft.
      Verschriebene Medikamente eigenständig nicht einzunehmen,nur weil im Internet etwas negatives darüber zu lesen ist,
      ist gelinde gesagt fragwürdig.
      Manchmal muss man auch schwere NW in Kauf nehmen,um Schlimmeres zu therapieren.
      Diese Abwägung zu treffen überfordert Laien deutlich.

      P.S.@ Lodl
      Ich halte nichts von Salben.
      Die Wirkstoffe sind fast nie hautgängig,es sei den als Träger wird DMSO verwendet.
      Ansonsten liegt eine Linderung fast immer an der kühlenden Wirkung und da ist Eis billiger
      und effizienter.
      Systemisch solltest Du diese Mittel anwenden.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Dreckszeug!! Hatte auch Magen/Darm Grippe, Bakterium Campylobacter jejuni hatte mich heimgesucht, Durchfall etc. das übliche.

      Nehme es seit 5 Tagen durchgängig 1g pro Tag.

      Fühle mich wieder fit, habe heute mit ca 75% Intensität trainiert, ganz normal halt. nach 2 wochen abstinenz.

      ich hatte bei den flys am kabelturm echt das gefühl, meine brustsehne reißt gleich, ich hatte das gefühl noch nie, aber ich wusste, da stimmt was nicht. unter der achsel, so ein komisches ziehen, als würde da gleich was reißen. gucke ich dann im beipackzettel des antibiotikums:

      "Schmerzen und Schwellungen in den Gelenken und Sehnenentzündungen können gelegentlich auftreten, Beim ersten Anzeichen von Schmerzen oder einer Entzündung beenden Sie die Einnahme und stellen den schmerzenden Körperabschnitt ruhig. Vermeiden Sie jede unnötige Anstrengung, da dies das Risiko eines Sehnenrisses erhöhen kann.

      DAS KANN DOCH NICHT WAHR SEIN. Ich hatte in meiner ganzen trainingskarriere noch nie ein problem mit einer sehne und ich hab auch noch mit vieeel weniger gewicht trainiert als möglich.

      Vorallem gehts mir auch die ganze zeit vom kopf her beschissen, launisch, schon fast depressiv, nicht fokussiert.

      Ich setzt die scheisse ab, absolut schrecklich.
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • unabhängig vom antibiotikum.

      was hilft jetzt am besten und schnellsten gegen die entzündung? wette, das teil ist kurz davor beim nächsten training zu reißen.

      TB500?
      GH?
      GHRP?
      Gelenksupps?
      NPP?

      aca HIIILFEEE
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • Hatte letztes Jahr ein Muskelfaserriss war echt mega ekelhaft und der war nach 2 Wochen verheilt.

      Trainings pause.
      +
      Gelenk Supps wenn dann so:
      4000mgGlucosamin, 4000mg MSM, 1000mg Chondroitin und 1000mg Cissus täglich.

      + High Pepide Kombi (Danke noch mal an Aco an der stelle der mir früher dazu geraten hat)

      ghrp2 3x täglich je 300mcg
      Mod GRF 1-29 3x täglich je 200mcg

      Ipamorelin pre Bed 1.000mcg

      TB-500 4mg e3d

      Hatte das für 2 Wochen genommen und war top Fit.

      Einzige NW mehr hunger...sehr viel mehr und mega taube Hände.
    • Diese unzähligen Injectionen pro Tag waren zwar übertrieben nervig und ich verstehe auch nicht wie man das machen kann wenn man "nur" aufbauen will, aber für so eine Verletzung war das der Hit.