Schlafsupplements

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schlafsupplements

      Hey :)

      ich spiel seit längeren mit dem Gedanken mir ein
      Schlafsupplement zuzulegen. Um einfach den Faktor
      Regeneration zu optimieren.

      Was haltet Ihr davon und was könnt Ihr mir ggf empfehlen?
      Hatte da die Mittel von Myprotein im blick.... zb 5HTP. Aber
      Thema appetitlosigkeit die dadurch wohl ausgelöst wird hatte
      mich abgeschreckt. Und auf anderen seiten werden von vielen
      Nebenwirkungen berichtet....
    • Nur um den Faktor "Regeneration" zu optimieren würde ich mir auch definitiv nix einwerfen. Ist doch Unfug.

      Nur wenn du sichtlich Probleme beim Einschlafen hast. Dann wirkt z.B. Melatonin wahre Wunder.

      5HTP wirkt nicht so gut finde. Wirkt gut gegen MDMA Kater haha...

      GABA ist auch cool. Wie ein leichtes Narkotikum.

      Wenn ich nen schweren Tag hatte, behelfe ich mich höchstens mit Melatonin, das ist mega.

      MK677 bringt auch einen Hammer Schlaf, aber nur wegen dem Schlaf würde ich mir das nicht holen.

      Fazit: Melatonin _gelegentlich_

      Darf nicht zur Gewöhnung werden sonst denkst du, du kannst nicht mehr ohne einschlafen und dann hast du ein psychisches Problem.
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • wer meint, ne schlafförderung sei müll, dem sei gesagt, das einige bbler früher ghb dafür verwendeten. Also, ich will damit nicht sagen, das einer das nehmen sollte, zumindest nicht dafür. Aber ein top schlaf, macht schon Sinn.
      Melatonin ist echt erstaunlich gut. Ist aber glaube nur zum einschlafen. GABA finde ich gut, soll aber sehr schnell ne Toleranzentwicklung geben. Bei mir wirkt Baldrian sehr gut. Aus dem Aldi, mit Hopfen. Das von myprotein hab ich hier, kann ich nichts zu sagen. Glaube ich schlafe besser damit. Wenn man Roid bedingte Schlafstörungen hat, muss man schon zu stärkerem greifen. Oder man kombiniert alles...