Unterstützt ihr aktiv Freunde beim Training?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unterstützt ihr aktiv Freunde beim Training?

      Hallo zusammen,

      ich wollte mal fragen, ob ihr Freunde oder Bekannte, die sich an euch gewandt haben,
      bezüglich ihrer Fitnessziele unterstützt?

      Ich unterstütze selbst zwei Freunde, die nach mir mit dem Kraftsport begonnen haben
      und mache das mit viel Freude und ohne Bezahlung.

      Ich beziehe mich auf Ratschläge über Trainingspläne, Ernährung und Übungsausführungen.

      Kennt ihr das auch?

      Viele Grüsse :)
    • Mich wundert daß du extra erwähnst, Freunden "ohne Bezahlung" Trainingstips zu geben...

      Das ist jetzt natürlich sehr edelmütig von dir...
      Wie läuft das denn in deinem "Freundes"-kreis normalerweise ab?
      So nach dem Motto:
      "Du mußt beim Rudern mehr ins Hohlreuz gehen, für den Ratschlag bekomme ich jetzt 2,50 von dir." ??? 8|
      Wer mehr Zeit im Internet verbringt als am Eisen ist kein Pumper sondern ein Nerd.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Armstrong ()

    • Was sollen die dir denn machen? Das ist doch nichts anders wie wenn dir nen kumpel bei irgendwas hilft. Egal obs beim Auto reparieren oder umziehen ist. Versteh dahinter den Sinn nicht so ganz!

      Wenn nen Personal-Trainer kommen würde und würde sagen ich dürfte meinen Freunden nicht mehr helfen .. haha :D :D :D
    • Hi
      meine Meinung dazu ich trainiere immer alleine denn ich hab nicht die Zeit mich um andere zu kümmern während ich trainiere!
      Es sind auch keine anderen Leute im Gym denn ich gehe um 5 in der Früh!
      Ich bin es so gewohnt nicht auf Geräte zu warten und mich nicht anquatschen zu lassen ^^
      wahrscheinlich das Alter :D
      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • calmmind schrieb:

      Hi Greyhound

      ja um 5 Uhr sind bestimmt nicht viele Leute da :)
      Bist du jeden Tag Tag so früh wach?
      hi calmmind
      ja Frühaufsteher ich erledige mein Training vor der Arbeit! ^^
      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Hab auch mal versucht mit ner Freundin zu trainieren die mit dem Sport anfangen wollte..hab mich mit ihr hin gesetzt und nen leichten TP mit Grundübungen und ein paar ernährungsgrundlagen zun nem Plan verfasst..das Ende vom Lied war,dass sie nach 2 Wochen keinen Bock mehr hatte weil alles zu anstrengend ist. Also hätte ich mir die ganzen Mühen auch sparen können.. ||
      seit dem trainiere ich immer alleine,wenn ich jemanden dabei hab dauert mir das immer zu lange. und falls man doch mal hilfe braucht laufen da ja auch noch genug andere rum die gerne mal helfen :D
      How others see you is not important - how you see yourself means everything
    • Saja schrieb:

      Hab auch mal versucht mit ner Freundin zu trainieren die mit dem Sport anfangen wollte..hab mich mit ihr hin gesetzt und nen leichten TP mit Grundübungen und ein paar ernährungsgrundlagen zun nem Plan verfasst..das Ende vom Lied war,dass sie nach 2 Wochen keinen Bock mehr hatte weil alles zu anstrengend ist. Also hätte ich mir die ganzen Mühen auch sparen können.. ||
      seit dem trainiere ich immer alleine,wenn ich jemanden dabei hab dauert mir das immer zu lange. und falls man doch mal hilfe braucht laufen da ja auch noch genug andere rum die gerne mal helfen :D
      Ich hab letztens auch ne Frau gefragt weil einfach niemand im Studio war. Ihr Blick bei 120kg bankdrücken ob sie mir helfen kann war einfach göttlich!! :D :D
    • Saja schrieb:

      Hab auch mal versucht mit ner Freundin zu trainieren die mit dem Sport anfangen wollte..hab mich mit ihr hin gesetzt und nen leichten TP mit Grundübungen und ein paar ernährungsgrundlagen zun nem Plan verfasst..das Ende vom Lied war,dass sie nach 2 Wochen keinen Bock mehr hatte weil alles zu anstrengend ist. Also hätte ich mir die ganzen Mühen auch sparen können.. ||
      seit dem trainiere ich immer alleine,wenn ich jemanden dabei hab dauert mir das immer zu lange. und falls man doch mal hilfe braucht laufen da ja auch noch genug andere rum die gerne mal helfen :D

      Ja solche Situationen hatte ich nur zu oft. Aber es hat auch echt schöne Beispiele, auf die man stolz sein kann.
      Viele wollen, aber wollen nichts dafür tun. Aber dann gibt es andere, denen ist die leidenschaft und Motivation ins Gesicht geschrieben.

      Ich helfe keinem, der gerade anfängt zu trainieren. Das soll der Studiobesitzer machen. Das ist dann schon Zeitverwendung.

      Ich trainiere seit Anfängen mit meinem Trainingspartner/besten Freund/Mentor/Berater ausser Bauch und Beintraining. Da kann einfach mittlerweile keiner mithalten. ^^ Und wir hatten niemals Kopfhörer an. Wir pushen uns jedes einzelne Training gegenseitig.

      Gruss bambus
      A one hour workout is only 4% of your day! - NO EXCUSES :!: :!: :!:

      Man hat die Hand voller Asse.... aber das Leben spielt Schach :whistling: :whistling:

      Alle, die stets an ihre Grenzen gehen, finden irgendwann heraus, dass Sie manchmal ihre Grenzen überschreiten. :!: :!: :!:
    • Also ich finds mit Trainingspartner viel besser.

      Man kann sich Gegenseitig pushen, finds auch genial wenn man Erfolge an jemandem sieht,
      siehst sie halt eher an anderen an an sich selbst. (Finde ich :D)

      Habe aber auch ab und zu - zumindest einseitig - Kopfhörer drin, das pusht mich auch nochmal extrem.