Velumount Schnarchspange

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Velumount Schnarchspange

      Hi All!
      Aufgrund meines Schnarchproblems und einer Morddrohung =O meiner Frau teste ich gerade die Velumount Schnarchspange!
      Da ich jetzt in Urlaub fahre und die Ausweichmanöver nicht möglich sind geht's jetzt an's Eingemachte!
      Ich war jetzt nach einer Probewoche nochmals nachjustieren und jetzt wird die Praxis getestet! 8)
      velumount.at
      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Berichte mal davon, ob es wirklich hilft. War diebezgl. auch beim Facharzt, wo ich dann am Ende so´n mobiles Schlaflabor mitbekommen habe... lange GEschichte. Fazit: Ich habe nur dann Atemaussetzer, wenn ich auf dem Rücken liege. Theraphie (ernsthaft): Ich soll mit nem Rucksack (Tennisbälle drin) schlafen legen... der kann mich mal... dafür liege zu gerne auf dem Rücken. So kann ich am besten einschlafen.
      Das krasse ist, dass ich meistens nach 10-15 Minuten direkt weg bin und anscheinend auch direkt mit dem Schnarchen anfange...

      Übernimmt das die private Krankenversicherung?
    • hi Just4you
      ja das mit den Tennisbällen kenne ich so ein bullshit!
      Nein die Kosten sind Privatspass in Österreich aber ich werde versuchen es in die Steuer teilzunehmen!
      Fazit gibt's nach dem Urlaub aber im Moment sieht es nicht gut aus
      :(
      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Hi All
      Zwischenstand nach 1 Woche Tragekomfort super n spürt das Ding fast nicht mehr selbst wenn man seitlich schläft!
      ich schlafe sehr gut kein Vergleich zu früher testete einen Tag ohne Spange sofort wieder zwei Atemaussetzer in der Nacht!
      Schnarchgeräusch um 60 % reduziert bin aber verschleimt im Hals das muss ich mit Ärztin klären!
      Alles in allem eine gute Investitionen für einen Lautschnarcher wie mich!
      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Velumount Schnarchspange

      Hört sich gut an. Danke für Deinen Erfahrungsbericht! Bitte weiter berichten.
      Woher weißt du, dass du in der Nacht 2 Atemaussetzer hattest?
      Und die Aussage mit 60% reduzierte Schnarchgeräusche kommt wahrscheinlich von deiner Frau, richtig?
    • Hi Hit
      ich bin auf jeden Fall ausgeschlafen das war ich früher auch nach 8 Stunden nicht!
      Die Spange bleibt wie vom Hersteller garantiert Form gerecht und dasEinlegen ist kein Problem!
      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Greyhound schrieb:

      Hi Hit
      ich bin auf jeden Fall ausgeschlafen das war ich früher auch nach 8 Stunden nicht!
      Die Spange bleibt wie vom Hersteller garantiert Form gerecht und dasEinlegen ist kein Problem!
      LG Grey
      danke für das feedback.
      war auch mal im schlaflabor(lang ist es her) und es wurden etliche Atemaussetzer festgestellt...
      ich schau mich mal bisschen um, bevor ich mir so ne Spange zu lege.
      Ein Thema, dass ich schon längst vergessen hab... danke für den Thread ^^
    • Hi Lodl
      Ich war zum Feintuning nochmals in der Firma in Wien!
      Die Größe wurde angepasst und das rein und rausgeben ist kein Problem!
      Ich bin sehr zufrieden damit und habe auch keine Atemaussetzer mehr!
      Alles in allem guter Support und die Schnarchgeräusche sind um 70% reduziert :thumbsup:
      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Also ich habe mein Lebenlang nicht geschnarcht, komischerweise erst seit ich vor vielen Jahren mit BB angefangen
      habe ging es los ist. Ich weiss nicht ob es das zusätzliche Gewicht ist oder die frühere Einnahme von Süßigkeiten
      das gefördert hat. Ich habe schon vermehrt gelesen das zusätzliche Hormone das Schnarchen fördern, kann das jemand
      bestätigen ? Ich versuche es ab heute nochmal mit einem Micro-Cortison, das hat zumindest die Sache immer etwas verbessert,
      langfristig werde ich aber wohl doch mehr unternehmen müssen.

      Danke, Grey :thumbup:

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • lodl schrieb:

      Also ich habe mein Lebenlang nicht geschnarcht, komischerweise erst seit ich vor vielen Jahren mit BB angefangen
      habe ging es los ist. Ich weiss nicht ob es das zusätzliche Gewicht ist oder die frühere Einnahme von Süßigkeiten
      das gefördert hat. Ich habe schon vermehrt gelesen das zusätzliche Hormone das Schnarchen fördern, kann das jemand
      bestätigen ? Ich versuche es ab heute nochmal mit einem Micro-Cortison, das hat zumindest die Sache immer etwas verbessert,
      langfristig werde ich aber wohl doch mehr unternehmen müssen.

      Danke, Grey :thumbup:
      Leider muss ich auch sagen das es meiner Meinung nach sehr viel mit Gewicht zutun hat.
      Als ich mega dick war hab ich geschnarcht ihr könnt euch das nicht vorstellen. ( man hat im zeltlager 300m entfernung mich schnarchen hören )
      Nachdem abnehmen war es bei mir fast ganz weg. Ich denke das ist aufjedenfall ein wichtiger Faktor..
    • lodl schrieb:

      Also ich habe mein Lebenlang nicht geschnarcht, komischerweise erst seit ich vor vielen Jahren mit BB angefangen
      habe ging es los ist. Ich weiss nicht ob es das zusätzliche Gewicht ist oder die frühere Einnahme von Süßigkeiten
      das gefördert hat. Ich habe schon vermehrt gelesen das zusätzliche Hormone das Schnarchen fördern, kann das jemand
      bestätigen ? Ich versuche es ab heute nochmal mit einem Micro-Cortison, das hat zumindest die Sache immer etwas verbessert,
      langfristig werde ich aber wohl doch mehr unternehmen müssen.

      Danke, Grey :thumbup:
      Bei mir erst als die Süßigkeiten gewirkt haben!
      Bestätigt!
      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!