U-lab Ware Filtern.

    • U-lab Ware Filtern.

      Seit gegrüßt,

      Filtert jemand von euch U-lab Ware oder kennt jemanden der dies tut und wie steht ihr zu dem Thema, sollte man nicht grundsätzlich jedes Produkt was nicht direkt aus der Apotheke kommt zu seiner eigenen Sicherheit Filtern?


      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • ANZEIGE
    • Viren kannst Du mit den normal erhältlichen Filtern nicht fangen.
      Bakterien nur bedingt,kleine Gummiteilchen,okay.
      Das geht.
      Aber gerade U-Labs verwenden viel Konservierungsmittel,bzw.
      Beimischungen zur längeren Haltbarkeit.Davon stirbt dan das Meiste,hoffentlich.
      Wenn Du Dir darüber zu viele Gedanken machst,was alles sein könnte...

      Bedank Dich beim Staat.Ohne diese idiotischen Gesetze die uns alle
      kriminalieseren könnten wir ohne Risiko Apothekenware kaufen und
      verwenden.Die Pharmaindustrie,der Apotheker und der Staat würden verdienen
      und alle wären glücklich.
      Statt dessen werden Unsummen und anderweitig fehlende
      Ressourcen für Sondereinheiten,Überwachungen,Kontrollen,
      Prozesse,etc. verschleudert
      und normale Durchschnittsbürger zu Kriminellen gemacht.
      Ist wie zu Zeiten der Prohibition in den USA.
      Illegale Banden werden gestärkt und der Konsument bekommt schlechte Ware,
      die z.T. noch die Gesundheit ruiniert.
      Geholfen haben solche Verbote noch nie,weder beim Schnaps,noch bei Drogen,noch bei
      Viagra oder Anabolika.Das zeigen auch die steigenden Zahlen der gefundenen Substanzen.

      Wie Simmons schon sagt,Hormone für Frauen,sprich Antikonzeptiva,sind legal.
      Männliche Hormone verwenden ist ein Verbrechen.
      Völlig kranke Sche....
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Comerford ()

    • Filtern nur wenn ich die Quelle nicht kenn bzw ich irgendeine Schliere, mini Flankerl oder sonstiges nicht 100% klares gelöstest drin sehe.. Hab meine Labs denen ich vetrau bei andren lieber auf Nummer sicher..

      aber selbst bei Apo Brechampulen sind mikro Glasssplitter drin, kann mir nicht vorstllen dass es so sauber bricht. Glas ist ein sprödes Material. falls jemand gegenteiliges weiß nur raus damit ! Interessiert mich selbst gerade :D
    • Aus meinem beruflichen Umfeld kann ich Dir versichern,das bei Pharmafirmen
      verwendete Glas splittert nicht und es finden sich keine Glassplitter in den Medikamenten.
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Man liest doch des öfteren von Infektionen, abzessen und porösen Gummipropfen, ich habe selber zwei Leute in meinem Bekanntenkreis, die sich kleine Gummiteilchen in den Muskel gejagt haben, gemerkt haben sie es erst als es zu spät war.

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Naja, mich betrifft es ja nicht, ich erinnere mich das es in der Vergangenheit Labs gab, bei denen der Gummipropfen so porös war (vielleicht scheiss Qualität oder zu viel Lösungsmittel), dass beim ersten reinstechen sich das Ding halb aufgelöst hat und ob da so ein Minispike was hilft ist fraglich.

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Just4U schrieb:

      Jepp, kann mich auch noch gut dran erinnern. Diese roten Gummistückchen...
      Hi Just!
      Ja das waren noch Zeiten wo die Gummibrösel in der Suppe geschwommen sind!
      Alter Schwede Selbstmordgefahr ;(
      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • U-lab Ware Filtern.

      Spikes hatte ich früher auch mal ne Zeit lang benutzt. Aber auch die hätten in dem Fall nicht geholfen. Die Gummistückchen waren nach ner Zeit irgendwie drin. Als ob das Verfallsdatum vom Gummi abgelaufen wäre oder irgendwas das Gummi angegriffen hat.
      Gut, dass ich sowas seit dem nicht mehr erlebt habe...
    • mikka76 schrieb:

      Man liest doch des öfteren von Infektionen, abzessen und porösen Gummipropfen, ich habe selber zwei Leute in meinem Bekanntenkreis, die sich kleine Gummiteilchen in den Muskel gejagt haben, gemerkt haben sie es erst als es zu spät war.

      MFG
      mikka
      Also geil, ist das mit Sicherheit nicht. Aber was soll passieren? Der Körper verkapselt das dann doch eh. Wenn ich nicht irre...

      @leha Ich dachte, das 0,22er Filter alles raus filtern? Komplett steril. Bin ich mir ziemlich sicher. Ich probiere das aber nochmal in Erfahrung zu bringen!
    • ANZEIGE