Dallas Pro Europa Super Show

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dallas Pro Europa Super Show

      Fred Smalls holt sich Olympia Quali, Sami Al Haddad unterliegt Newcomer

      An diesem Wochenende fand in Dallas die Europa Super Show statt, der Wettkampf der gleichnamigen Supplementstore Kette "Europa" in den USA. Dort konnte sich Fred Smalls nach etwa 5 Jahren als Profi nun endlich neben seinen Titeln als bester Poser und Dancer auch den ersten Sieg einfahren und sich für den Mr. Olympia qualifizieren. Er überzeugte wie immer mit seinem Posing und seine Form war ok und vielleicht bisher seine Beste, was für den Leistungsstand dieses Feldes mehr als ausreichend war.
      Den zweiten Platz sicherte sich Renaldo Gairy in seinem bisher vierten Profiwettkampf. Auf den dritten Rang kam Akim Williams welcher mit einem wahrlich riesigen und gewaltigen X aufwartete. Sicherlich hätten manche ihn auch viel weiter vorn gesehen. Aber höhere Platzierungen werden sehr bald kommen. Auf den weiteren Plätzen folgte dann Jojo Ntiforo und Brad Rowe.
      Der ehemalige X-Man Toney Freeman landete abgeschlagen auf den 8. Platz. Die Platzierung bei diesem kleinen Wettkampf zeigt, dass seine besten Zeiten leider vorbei zu sein scheinen.
      [b]Dallas Pro Europa Super Show - TOP 6 Men´s Open

      1. Fred Smalls
      2. Renaldo Gairy
      3. Akim Williams
      4. Jojo Ntiforo
      5. Brad Rowe
      6. An Nguyen
      Bei den 212 Jungs siegte überlegen der über 40-jährige Neuprofi Kyungwon Kang vor Sami Al Haddad und Craig Richardson. Der Gesamtsieger der Arnold Amateur 2014 brachte eine sehr gute Härte und Konditionierung an diesem Tag zusammen mit seiner Linie. Dagegen konnten Sami Al Haddad und Craig Richardson nichts ausrichten. Beide besitzen soweit eine gute Linie und etwas mehr an Muskulatur aber in der Härte konnten sie nicht mithalten.
      Dallas Pro Europa Super Show - TOP 6 Men´s 212
      1. Kyungwon Kang
      2. Sami Al Haddad
      3. Craig Richardson
      4. Tricky Jackson
      5. Derik Farnsworth
      6. Oliver Adzievski
      Dallas Pro Europa Super Show



      [/b]
      Bilder
      • watermark.jpg

        33,06 kB, 550×385, 15 mal angesehen
      • aeca5eaf333a5c4295c57603a0861f93.jpg

        147,39 kB, 426×640, 9 mal angesehen
      • 50f03579b496beac4eac927de1ece8d5.jpg

        143,16 kB, 426×640, 9 mal angesehen
      • c6376fe275736047807043e97ebf0fb9.jpg

        147,2 kB, 426×640, 9 mal angesehen
      • d8e2ced3565072e00323e2414683402b.jpg

        147,86 kB, 426×640, 8 mal angesehen
      • 71d5350a144dd9258811136fe4a729be.jpg

        146,23 kB, 426×640, 9 mal angesehen
      • ab87ffca80da5269add392688efc8afe.jpg

        142,81 kB, 426×640, 9 mal angesehen
      Go Hard or Go Home !!!