Neuer "Trend" wenig bis kein Testo in den Stacks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer "Trend" wenig bis kein Testo in den Stacks

      Heyhey,

      In letzter Zeit bekomme ich immer mehr mit das Testo "verteufelt" wird.
      Was haltet ihr von dem neuen "Trend" wenig (z.B 125mg e7d) bis gar kein Testo in den Stacks einzubauen ?

      Habe mich mal mit einem Bühnen Profi unterhalten, und er meinte zu mir wenn er nochmal von "Neu" Anfangen könnte würde er nur Testo, HGH und Slin nehmen.
      Und in der Diät noch Tren und das ein oder andere dazu Stacken.
    • Das ist Schwachsinn.

      Schon selbst zu Zeiten Arnies war bekannt, dass Testo quasi das Roid für "Arme" ist, weil es unerwünschte NW wie Bloat etc. verursacht.

      Schon damals wurde Testo kaum bis wenig genutzt und eher auf Roids wie Primo, Var etc. gesetzt. Zur Diät dann Winstrol noch rein.

      Aber Testo... no.

      Ich persönlich mag Testo auch low. 100-200mg Max, den Rest übernehmen andere Stoffe.
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • Testo hat IMO vielleicht den Zweck, während des Dopings mit den wirksamen giftigen Medikamenten manche Vitalfunktionen und Stimmung oben zu halten, damit man nicht total verkehrt läuft oder eingeht. Zum Aufbau von Muskulatur ist es nicht so gut geeigent, weil man es so hoch dosieren müsste, dass sich die Nebenwirkungen einfach nicht rechnen.
    • Testo kann nix ersetzen, da der männliche Körper darauf angewiesen ist. Niemand spricht von rausnehmen, sondern von Low (im physiologischen oder max 200mg/wk).

      Trestolon wurde als "Pille-für-den-Mann" entwickelt. Es kastriert einen, aber man kann ganz normal Sex haben. Einzige Ausnahme.

      Ansonsten gibt es doch haufenweise Roids, die als anabole Komponente hinhalten können... Tren, EQ, Primo, Deca, NPP, DHB etc. etc.

      Ist jetzt nicht so als wäre Testo das einzige womit man Muskeln aufbauen kann, lol
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • DagoDuck schrieb:

      Testo kann nix ersetzen, da der männliche Körper darauf angewiesen ist. Niemand spricht von rausnehmen, sondern von Low (im physiologischen oder max 200mg/wk).

      Trestolon wurde als "Pille-für-den-Mann" entwickelt. Es kastriert einen, aber man kann ganz normal Sex haben. Einzige Ausnahme.

      Ansonsten gibt es doch haufenweise Roids, die als anabole Komponente hinhalten können... Tren, EQ, Primo, Deca, NPP, DHB etc. etc.

      Ist jetzt nicht so als wäre Testo das einzige womit man Muskeln aufbauen kann, lol


      das einzigste nicht aber wohl davon das "gesündeste"
    • 1) einziger wie "einzig" geht nicht, und auch nicht am einzigsten!! xD haha

      2) Wasser, Blutdruckprobs, Haarausfall, Pickel, Prostata das alles gibts auch bei Testo only.

      Am mildesten ist wohl CREATIN Kur :thumbsup: :thumbsup:
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • "They conclude that low-dose trenbolone enanthate treatment has SARM-like effects on muscle/fat body composition. Androgen replacement therapy with low-dose trenbolone could potentially produce anabolic gains comparable to supraphysiological testosterone treatment without the associated side effects. The therapeutic risk-benefit profile of low-dose trenbolone appears superior to supraphysiological testosterone treatment; however, additional research into this treatment option is necessary."


      thinksteroids.com/articles/tre…ogen-replacement-therapy/

      Der Mythos das Testosterone " gesünder" ist als AAS hält sich hartneckig.
      Aber neuere Forschung scheint das zu widerlegen.
      Testo ist weder lrbensnotwendig,noch gesünder wie es scheint.
      So lange eine ausreichende Menge eines aromatisierenden Steroids vorhanden ist,um ein wenig Östrogen zu erhalten,ist alles
      im männlichen Körper auch ohne Testosteron voll funktionsfähig.
      Dazu kann genau so gut oder besser z.B. Boldenone genommen werden.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Interessant, dachte eigentlich das Low / No Testo ist so eine Modeerscheinung, weil man das Rad wieder neu erfinden will.

      Was würdet ihr für einen Stack fahren, mit Low / No Testo ?
      Ziel natürlich sauber Masse aufzubauen, ohne Fett / Wasser. (Auch wenn viel die Ernährung macht ;) )

      Habe den Stack hier auf einem anderen Forum gestern gesehen, die Dosierungen sein mal dahin gestellt:

      tren 1.5g
      deca.2g
      bolde 600mg
      primo 600mg
      Die Woche

      150mg oxy
      50mg oxa
      5mg methyltrienolone
      20mg cialis
      täglich

      20iu hgh
      60iu insulin
      igf-1 100mcg
      mgf 400mcg
      täglich
    • So unrealistisch ist der nicht.
      Fortgeschrittene Amateure und Profis fahren das zum Teil so.
      Allerdings ist die Zusammenstellung sehr Kosten intensiv und
      fällt dadurch für die meisten aus dem bezahlbaren Rahmen.
      20 I.E Apo Wachs am Tag,alleine das über einen einigermaßen Zeitraum
      zu finanzieren dürfte für viele unmöglich sein.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Hallo,

      wie Comerford bereits erwähnte, ist es möglich ein aromatisierendes Testosteronderivat wie z.B. Methandienon als Basis zu stacken.

      Zu Anzo stack's, da kamen ganz andere Selbstmordkonstruktionen in Frage :D

      70iu HGH
      100 Insulin
      1000mg Methandienon
      ed

      2500mg Testo E. /Woche
      7000mg Trenbolon E. /Woche

      dann noch Halotestin, IGF usw.... bei dem Typen hackts in der Birne bzw. der lügt wie der letzte Pfosten :)
      Gott hat die Menschen erschaffen und der Teufel bringt sie zusammen!