Low Carb DIät EP

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Low Carb DIät EP

      huhu,

      endlich neue Wohnung gefunden, und fertig mit dem Umzug, jetzt kann ich wieder meine Diät durch ziehen.

      Was meint ihr zu dem EP ?
      Sollte ich die Zwischenmahlzeiten vielleicht mit einem EW-Shake tauschen, oder ist das nicht zu viel Fett ?
      Sagt was ich verbessern kann :)
      Bilder
      • Low Carb EP.jpg

        149,3 kB, 801×560, 225 mal angesehen
    • Das sieht ja schon fast nach ner anabolen Diät aus mit sowenig Kohlehydrate.

      Bei meiner Low Carb Diät ( bin im Moment 113 kg ) nehme ich ca. 2900 Kcal. = 15 % KH ( 109 gr. ) 45 % Eiw. ( 326 gr. ) und 40 % Fett ( 129 gr. ) zu mir.

      Bei deinen 2300 Kcal wären das : 86 gr. KH / 259 gr. Eiw. / 102 gr. Fett.

      Bei einer anabolen Diät wären das: 29 gr. KH ( 5 % ) 201 gr. Eiw. ( 35 % ) und 153 gr. Fett ( 60 % )

      Mit der anabolen Diät habe ich in 4 Wochen 3,6 % Fett verloren von 13,7 aus 10,1 %. Gleichzeitig habe ich nichts an Muskelmasse verloren.

      Jetzt kannst Du dir was aussuchen :thumbsup:
      Leute die hinter meinem Rücken über mich reden, haben ja schonmal die richtige Position um mich am Arsch zu lecken ! 8)
    • OK, dann wie findet ihr meinen AD EP :P

      Werde den durch ziehen, und nach 2 Wochen den ersten Schummeltag machen, und dann jede Woche oder jede 2 Woche wieder einen Schummeltag.
      Schummeltag dachte ich an All u can Eat Sushi, sind ja gute KH durch den Reis, und der Fisch ist ja auch nicht schlecht, was meint ihr.

      Was ist sinvoll die Woche zu verlieren ? 1-2 KG die Woche realistisch ?
    • Egon schrieb:

      Teste es aus!

      so siehts aus, wird immer zu viel Theater gemacht, Plan hier - Plan da.


      Das Problem ist, das viele hier ein Gedöns um viele ungelegte Eier machen, sich tolle Programme für das Training und den EP erstellen, aber nicht mal annähernd die Hälfte auf lange Zeit durchziehen. Zumal oftmals das HARTE Training vergessen wird. Es gibt genug Leute in den Studios, die viel theoretisches Wissen haben, aber absolute Pfeifen in der Umsetzung sind. So sehen sie dann auch aus :)
      ...
    • Mach deinen Cheatday nach min 4 Wochen.


      Shop-Ulab und Apoanfragen wandern in den Papierkorb!
      ALLE Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in KEINSTERWEISE meine Erfahrungen wieder!
      Auch sind Bewertungen in der "ICH"-Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen.


      Die gesamte Forenleitung distanziert sich von der Beschaffung leistungssteigernden Substanzen
    • Egon schrieb:

      Egon schrieb:

      Teste es aus!

      so siehts aus, wird immer zu viel Theater gemacht, Plan hier - Plan da.


      Das Problem ist, das viele hier ein Gedöns um viele ungelegte Eier machen, sich tolle Programme für das Training und den EP erstellen, aber nicht mal annähernd die Hälfte auf lange Zeit durchziehen. Zumal oftmals das HARTE Training vergessen wird. Es gibt genug Leute in den Studios, die viel theoretisches Wissen haben, aber absolute Pfeifen in der Umsetzung sind. So sehen sie dann auch aus :)
      Oder kurz zusammengefasst, wie viele Neuanmeldungen von diesem Januar in deinem Gym sind jetzt noch da :D

      EPs haben natürlich schon ihre Berechtigung aber eben es scheitert meist an der Umsetzung. Und wenn man übergewichtig ist, weniger Schrott Essen mehr Trainieren - viel mehr ist da nicht für den Anfang.
    • Ernährungspläne werden gerne geschrieben und abgespeichert!
      Durchziehen mit Konsequenz tun es nur 10% den die restlichen 90 geben auf sobald sie einmal Hunger verspüren!
      Das ist leider die Realität die ich erlebe ..... Nur mit dem Mund sind sie alle Bankdrückweltmeister und wie sie früher als sie noch ordentlich trainiert haben gedrückt haben auf derFlachbank ;(
      180kg sind keine Seltenheit.....und wenn du sie fragst wie schnell sie einen Kilometer laufen sagen sie 2 Minuten :D

      Trotzdem alles Gute zieh das Ding durch!
      LG Greyhound
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • In der Anlaufphase der Diät dauert es etwas länger bis sich dein Körper umstellt und den Stoffwechsel herunter fährt.
      Später kannst du jede oder jede zweite Woche einen Cheatday einlegen.
      Ich wurde mir am Cheatday auch nicht allzu viele Gedanken um saubere Ernährung machen.
      Wenn du Lust auf Burger, Eiscreme, Kuchen oder was auch immer hast, dann hau rein.
      Dazu ist der Cheatday da ;)