Gesundheitsfördernde Supps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo.
      Omega bzw. Fischöl ist hinsichtlich gesundheitsfördernder Wirkung nicht unumstritten.
      Möglicherweise macht es genau das Gegenteil,es fördert möglicherweise Krebs beim Mann.
      aerzteblatt.de/nachrichten/551…en-Prostatakrebs-foerdern

      Die ganzen Supps die heute propagiert werden ersetzen keine gute Nahrung und sollten nicht blind gläubig
      gekauft und geschluckt werden.Schont den Geldbeutel und es wird auch dem Wohlbefinden keinen Abbruch
      tun das alles nicht zu schlucken.
      Alles Geldmacherei der Industrie.
      Selbst Proteinpulver ist mehr oder weniger unnötig.
      Esst echte,richtige,leckere Nahrungsmittel und nicht diesen Industrie-Kack.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Hallo,

      also für den Knochenstoffwechsel gibt es die 3er-Kombination aus Boron/Calcium/Magnesiun - dann müsste man noch Vitamin D3 dazu stacken.

      Um einer Hodenatrophie entgegenzuwirken, Vitamin D3, Tongkat-Ali und Zink in Kombination.

      Prolaktin abzudämpfen, Agnus Castus - Vitamin B6 Injekt - Zink.

      Es gibt so vieles. Es kommt nur darauf an um was es geht, dann kann man gezielt dagegen ankämpfen.

      MfG
      Sub-Legionaer
      Gott hat die Menschen erschaffen und der Teufel bringt sie zusammen!
    • Ich frage mich wie die Menschheit die letzten 400.000 Jahre und die Erkenntnisse der heutigen Medizin und Wissenschaft überlebt hat.
      Schon Babys werden mit Vitaminsäften vollgepumpt und vor jeglicher Art von Bakterien Steril eingepackt - dabei ist genau das Gegenteil
      viel besser - in meiner Kindheit hat man einfach noch Dreck gefressen und hat es auch überlebt.

      Könnten ja mal eine neue Theorie auf die Beine stellen und zwar 1ml Katzenpisse senkt Prolaktin und kann multiple Orgasmen auslösen,
      dauert dann paar Wochen und alle anderen Board springen auf den Trend auf.

      Ich nehme während dem Training einfach billige Brausetabletten aus dem Drogeriemarkt, aber auch nur damit das Wasser nach irgendwas
      schmeckt :rolleyes:

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • Comerford schrieb:

      Esst echte,richtige,leckere Nahrungsmittel und nicht diesen Industrie-Kack.


      Gerade das geht heute nur noch teilweise,durch chemische Herstellung sowie Pestizide und Umweltverschmutzung sind unsere Lebensmittel lange nicht mehr das was sie mal waren.Um es ganz einfach auszudrücken, sind nicht mehr die Lebensstoffe drin,die wir wirklich brauchen.

      Diese Defizite aufzufüllen, sollte man auf Nahrungsergänzungsmittel (Supps) zurückgreifen.Es ist bei weitem nicht alles nur "Geldmacherei" der Industrie.
      "Um Feinde zu bekommen ist es nicht nötig den Krieg zu erklären,es reicht wenn man einfach sagt was man denkt."
      M.L.K.
    • Na,Dich haben sie ja wunderbar indoktriniert.
      Meinen Glückwunsch.
      de.m.wikipedia.org/wiki/Indoktrination
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • lodl schrieb:

      Ich frage mich wie die Menschheit die letzten 400.000 Jahre und die Erkenntnisse der heutigen Medizin und Wissenschaft überlebt hat.
      Schon Babys werden mit Vitaminsäften vollgepumpt und vor jeglicher Art von Bakterien Steril eingepackt - dabei ist genau das Gegenteil
      viel besser - in meiner Kindheit hat man einfach noch Dreck gefressen und hat es auch überlebt.

      Könnten ja mal eine neue Theorie auf die Beine stellen und zwar 1ml Katzenpisse senkt Prolaktin und kann multiple Orgasmen auslösen,
      dauert dann paar Wochen und alle anderen Board springen auf den Trend auf.

      Ich nehme während dem Training einfach billige Brausetabletten aus dem Drogeriemarkt, aber auch nur damit das Wasser nach irgendwas
      schmeckt :rolleyes:
      wahre worte!!!!

      gut, dass es die pharmaindustrie, supplentindustrie usw usw usw gibt... so geben manche wenigstens geld für dinge aus, die sie mit entsprechender ernährung auch erhalten haben könnten...

      und soll ich mal was sagen.. ich habe seit wochen kein gramm eiweisspulver mehr gegessen/getrunken... nur noch über quark, körnerkäse, fisch, ....
    • Eiklar und Fisch gab es bei mir heute bisher.
      Fleisch esse ich nur noch selten.
      Proteinpulver fast nicht mehr,höchstens als Zutat in Speisen.
      Mit einem Kilo komm ich 6 Monate oder länger aus.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.