Montagearbeit & Bodybuilding?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Montagearbeit & Bodybuilding?

      Hallo Leute,

      Ich hab eine Stelle bei mir in der FIrma angeboten bekommen in ich ca 3-4 Tage die Woche immer unterwegs wäre mit einem eigenen FIrmenwagen usw. Dazu wäre ich hauptsächlich in Norddeutschland unterwegs. Und wäre ca halt 3-4 Tage die WOche in Hotels usw. untergebracht ... aber dort gibts ja ca immer Buffets.


      Ich hab mir mal gedacht wenn ich mich in Mc fit und 2 ketten oder so anmelde habe ich genug studios dann immer im Umkreis. und essen heutzutage gibts fast alles fertig in Supermärkten usw. oder halt instant Hafer und Whey shakes.

      Geld spielt fast keine Rolle , ich wäre dann sozusagen dort oben mein eigener Boss. Wäre für den kompletten Norddeutschen Raum zuständig! Gehe mal fast 1500€ brutto dadurch hoch...

      Und mich hält hier nix wirklich , keine Frau und freunde naja , unter der woche seh ich eh niemand und ob ich am Wochenende jetzt mal 200km heim fahr naja^^ krieg ich hin!


      was denkt ihr da soi drüber?

      Mfg
    • Hi Bass

      Ich war als Koch immer früher unterwegs im In und Ausland und ich sage dir sammle die Erfahrung du wirst es nicht bereuen!

      Studios findest du immer und Essen auch du musst halt ein bisschen flexibel sein auf das kommt es an!

      Ich hatte 200kg Hantelgewicht samt Hantel und Bank immer mit wenn ich auf Saison gegangen bin :thumbsup:

      Du bist jung und kannst die Kohle brauchen machs mein Freund gib Gas :thumbup:

      Das einzige wäre, dass du nicht mehr so oft bei uns bist ;(

      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • aco dasn deal! :thumbsup: würde dann alle oben mal nach und nach besuchen wies passt .. my family! :love:


      Ich denke auch .. und Kohle gibts auch noch ordentlich dazu... + fast 30€ zusätzlich am Tag für Verpflegung!

      Ich hab mir halt gedacht ich melde mich im Mcfit an + Fitx und dann ha bich überall im Umkreis von 20km nen Studio , oder ich bezahl halt mal 10 euro is ja auch nicht die welt :)
    • Ich würde es machen Bass, schon allein der Erfahrungen wegen und deutlich mehr Geld ist auch ein gutes Argument.
      McFit findet man ja doch sehr zahlreich, auch wenn ich nicht weiss wie es im Norden der Republik mit der Studio dichte aussieht, aber viele Studios bieten ja auch Tageskarten an, oder du machst es wie ich wenn ich viel unterwegs war oder Freunde in andere Städten/Regionen besucht habe, einfach in ein Studio gehen, um ein Probetraining ersuchen und gut ist :).
      Das mit der Ernährung sollte auch kein Problem darstellen.


      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Du bekommst 1,5k einfach OBENDRAUF!
      Soviel verdienen manche im Durchschnitt, leider.
      Also nicht nachdenken und annehmen!

      Auto hast du auch noch. Was willste mehr? Außer das ist jetzt ein Opcel Corsa :D :D :D
      Denke McFit reicht. FitX ist noch nicht so weit verbeitet oder?


      Shop-Ulab und Apoanfragen wandern in den Papierkorb!
      ALLE Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in KEINSTERWEISE meine Erfahrungen wieder!
      Auch sind Bewertungen in der "ICH"-Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen.


      Die gesamte Forenleitung distanziert sich von der Beschaffung leistungssteigernden Substanzen
    • Du bist Jung geh nach dem Geld ;)


      Für mich wär es aber in Bezug auf Bodybuilding nichts da ich das überhaupt nicht kann wenn ich mein Gewohntes Umfeld nicht hab mit Essen und Studio würde nur scheiße Fressen und kaum trainieren, Vorteil wäre aber wen du 3-4 Tage wo bist wo du e keinen kennst kannst ja kaum was anderes machen als trainieren, ich würde sagen tu es Bodybuilding ist nicht alles im Leben sofern du nicht auf die Bühne willst und das ernsthaft durchziehen willst ..

      Lass dich nicht von deinem Hobby einschränken !!
    • mein Hobby hat halt abe rmein ganzes Leben verändert!
      Ich war vor meinem hobby ein aussichtsloser 195kg schwerer Versager.

      Das hat sich durch den Sport alles geändert und ich liebe dne Sport über alles! Ich höre auf keinen Fall damit auf..

      aber ich werde es denke ich trotzdem hinbekommen...
    • Nimm an bass ! Sonst bereust du es ,glaube es mir ... Fit x ist im Norden nicht verbreitet , mach mcfit erstmal, damit bist du gut bedient ! Es bedarf am Anfang alles einer kleinen Umstellung , aber das packst du locker ! Und 200 km sind ein witzt ,ich pendle jedes we 400km um mein Frauchen zu sehen ,klappt alles ohne Probleme ! :)
      gib alles , aber gib nicht auf
    • Nimm an bass. :thumbup:
      A one hour workout is only 4% of your day! - NO EXCUSES :!: :!: :!:

      Man hat die Hand voller Asse.... aber das Leben spielt Schach :whistling: :whistling:

      Alle, die stets an ihre Grenzen gehen, finden irgendwann heraus, dass Sie manchmal ihre Grenzen überschreiten. :!: :!: :!:
    • Bassliner schrieb:

      mein Hobby hat halt abe rmein ganzes Leben verändert!
      Ich war vor meinem hobby ein aussichtsloser 195kg schwerer Versager.

      Das hat sich durch den Sport alles geändert und ich liebe dne Sport über alles! Ich höre auf keinen Fall damit auf..

      aber ich werde es denke ich trotzdem hinbekommen...


      falsch Kumpel, nicht der Sport hat dein Leben verändert, du hast dein Leben verändert !!
    • danke Leute! das habe ich mir auch gedacht... mal sehen was jetzt nach der Woche rauskommt.


      Da hast du wohl Recht Genetik, man hat halt nur Angst vor so ner großen Veränderung...:D aber ich werde definitiv 3-4 mal die Woche weiter trainieren :thumbsup:
    • Ich habe mich dagegen entschieden!

      Es gab einige Punkte die nicht so waren wie gesagt wurde , waren im endeffekt 400€ netto mehr im Monat.. aber das ich davon 5 Tage von jeder Woche opfere und 9-12h am tag arbeite und jede nacht im Hotel verbringen.... das wars mir nicht Wert! Dafür liebe ich meinen Sport viel zu sehr .