Lowcarb/ Diät

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lowcarb/ Diät

      Ich hab mir mal rausgenommen einen neuen Thread aufzumachen , da der CBL log einfach nichtmehr gepasst hat.

      Hab jetzt dem CBL den Rücken zugewendet .. es ist einfach nichts für mich den ganzen morgen nichts zu essen da ich auch in der Industrie arbeite und das einfach brauche.

      Ich werde jetzt bei Lowcarb bleiben und meine Carbs trotzdem größtenteils nach/vor dem Training :D

      Makros : 72g Fat , 200g Carbs , 300g Prot ( ca 2700-2800 kcal)

      6:00 300ml Eiklar

      9:00 300g Joghurt 30g whey 30g leinsamen 30g mandeln und 1 Apfel

      12:00 500g Tilapia/Seelachs mit 25g mandeln + 1 Apfel

      15:30 1 Banane 4 Reiswaffeln


      ~18:30 500g Huhn + 130g Reis.


      Supps die heute noch dazugekommen sind : Alpha Men ( Multivitamin ) , Glutamin , Bcaas , Yohimbine HCL ,

      Supps die immer genommgen werden : Omega3 , Greentea , VitaminD , Smartflex von BA ( Glucosamin + chondroitin ) , Whey , creatin , Tyrosin

      ka vllt hab ich auch noch was vergessen :D


      Gewicht war heute morgen bei 117,7 bei ca 14% KFA

      Training 5x die Woche kraft im 3er Push Pull Beine Split

      und 2-4 Mal HIIT wird gesteigert mit der Zeit.

      Zeitraum 8-12 Wochen

      Und somit abfahrt! :thumbsup:
    • 6:00 300ml Eiklar

      9:00 300g Joghurt 30g whey 30g leinsamen 30g mandeln und 1 Apfel

      12:00 500g Tilapia/Seelachs mit 25g mandeln + 1 Apfel

      15:30 1 Banane 4 Reiswaffeln


      ~18:30 500g Huhn + 130g Reis.

      Isst du nach halb 7 nix mehr, Bass?

      Morgens nur Protein?

      500g Tilapia in einer Mahlzeit? Wat für ne Menge.. Oder n halbes Kilo Hünchen??

      15:30 ausschließlich Carbs??

      Jefällt ma nich so digga.
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • meine eigenen erfahrungen:


      cbl + tren + körperliche arbeit : unmöglich.... täglich schwindelig,beine taub, einmal dann umgekippt...

      cbl + körperliche arbeit: wie mit tren nur nicht so krass

      cbl + tren + schule/uni: ist möglich aber schon schwer... oft schwindelig

      cbl + schule/uni: klappt sehr gut.... in der schulzeit bisschen fettprotein, trainieren und dann alles fressen was geht ;)

      Wenn du den ganzen Tag hart ackerst, brauchst du CARBS
      auch in der Diät, CARBS CARBS CARBS (meine Empfehlung)

      Wenn du auf lowcarb trotzdem noch genug energie zum arbeiten hast, dann bleib natürlich dabei :thumbsup:
    • Ach ich hab nen bisschen was Vergessen. und falsch terminiert..

      Ja um 15:30 nur carbs weil das fast direkt vor dem Training ist dago! was sollte ich sonst essen?


      Direkt nach dem Training ~18:30 kommen 40g whey +20 glutamin rein

      und um 19:30 ca essen .. hab michg bisschen verschätzt...

      ins Bett gehts um 22:30 .. sollte ich da noch was essen?!


      Ich muss sagen bei mir klappts seit Sonntag eigentlich super. Hab garkeine Probleme eigentlich!

      Dago wie hast du es dir vorgestellt?


      HItman , ich kann dir nur zu 100% rechtgeben .. CBL geht einfach nicht.
    • —> AUFSTEHEN
      —> Direkt nach dem Aufstehen ECA/YOHI/etc. auf nüchternen Magen, 15min warten, in der Zwischenzeit scheissen, zähneputzen...
      —> LISS Cardio min. 30-45min, danach Duschen
      —> 1-2H WARTEN BIS MAN WAS ISST!!!

      Dann

      1. EW + wenig Fett
      2. EW + wenig Fett + GEMÜSE
      3. EW + KH + GEMÜSE
      4. EW + KH + GEMÜSE

      —> GEWICHTETRAINING (Intra: BCAAs mit Geschmack, EAAs, Gluta, Crea)

      5. EW only
      6. EW + wenig Fett + GEMÜSE

      (FÜR DIE GANZ HARTEN: Nochmal 20-30min Cardio und danach NIX mehr essen!)

      —> SCHLAFEN

      so würd ichs machen..
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • Also dago , nur mal um dir zu sagen warum das so bei mir nicht geht...

      Arbeitsbeginn fest 7:00

      Studio macht um 6:30 erst auf....

      Und ich denke ich mit 118kg auf der Straße joggen gehen? mehr brauch ich wohl dazu nicht sagen...

      Gemüse esse ich allerdings echt zu wenig!!!! da hast du echt recht. wird ab nächster woche sofort eingebaut!!


      Aber erklär mir mal warum die Carbs um das Training so falsch sidn?!

      Vor dem Training gibts nochmal 20g Bcaas und intraworkout nochmal 15g leucin.
    • ebay Kleinanzeigen -> Ergometer !



      Schon öfters gesagt, war meine beste Anschaffung bzgl Cardio!

      Nach dem Aufstehen hat man KEIN BOCK ins Studio zu rennen nur wegen bisschen Cardio und joggen geht auch auf die Gelenke, das weiß ich auch zu gut.
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • In jeder Mahlzeit muss EW enthalten sein. EW ist der Diät-Stoff überhaupt !

      EW sättigt! Die Verdauung von EW benötigt mehr Energie als Fett oder KH! EW kann in der Leber bei Bedarf zu KH umgewandelt werden (gluconeogenese!!!)

      Kohlenhydrate vor dem Training "laden", damit man genug Kraft hat, eine gute Session abzulegen...

      Nach dem Training wollen wir den Insulinspiegel in der Diät NICHT nach oben pushen. Glucagon soll sich bemerkbar machen und das Fett anzapfen...
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • DagoDuck schrieb:

      In jeder Mahlzeit muss EW enthalten sein. EW ist der Diät-Stoff überhaupt !

      EW sättigt! Die Verdauung von EW benötigt mehr Energie als Fett oder KH! EW kann in der Leber bei Bedarf zu KH umgewandelt werden (gluconeogenese!!!)

      Kohlenhydrate vor dem Training "laden", damit man genug Kraft hat, eine gute Session abzulegen...

      Nach dem Training wollen wir den Insulinspiegel in der Diät NICHT nach oben pushen. Glucagon soll sich bemerkbar machen und das Fett anzapfen...
      ich unterzucker zb nah dem training ohne carbs ... deshalb moderat vor und bisschen mehr nach dem train , tagsüber auch moderat carbs essen ... wenn man "gute" carbs isst , dann funktioniert die diät auch so ! wenig bis gar nicht cheated , dann klappts auch mit der nachbarin :D
      gib alles , aber gib nicht auf
    • also auf deutsch gesagt ist alles sozusagen ok dago nur bisschen weniger reis abends und dafür morgens ein paar Oats?


      Und am besten halt zu jeder Mahlzeit genügend EW!

      aber wie vorher gesagt ... Mit hunger habe ich derzeit GARNICHT zu kämpfen . Passt alles super!


      Es wird jetzt auch alle 2 WOchen Bilder von mir geben. Ich finde hat sich schon wieder einiges getan seit den letzten Bildern.


      EDIT :

      Kalorien Erhöht von 2700 auf 2900 Da ich fast 4kg in ner Woche runterhabe , mal schauen was am Samstag die waage spricht , das Bild von mir selbst wird besser!


      Trockener und Adriger ...

      Was mir nur ein Rätsel gibt das ich bis jetzt fast garkeine Krafteinbußen im Training habe obwohl es shcon die 3. Woche ist.
    • Wenn ich auf natürliche Weise unterzuckern würde, würde ich nicht gegensteuern in einer Diät. Das ist genau das, was ich erreichen will. Sofort danach wird Glucagon ausgeschüttet und der Blutzucker normalisiert sich wieder. Glucagon setzt u.a Fettsäuren aus dem Fettdepot zur Energiegewinnung frei -> Ketose
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • Ich würd vlt noch die Menge an Fleisch/Fisch überdenken... 500g in einer Mahlzeit in der DIÄT ist für mich zumindest way too much. Kleinere Mahlzeiten, dafür aber häufiger essen, damit komm ich besser klar.

      500g Fisch/Fleisch sind >100g EW in einer MAhlzeit.
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • DagoDuck schrieb:



      —> GEWICHTETRAINING (Intra: BCAAs mit Geschmack, EAAs, Gluta, Crea)



      Warum Creatin Intra ?
      Und wie würdest du die einzelnen sachen dossieren ?