Im Supp jungle gefangen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Im Supp jungle gefangen

      Huhu freunde habe mich mal über Supps informiert und bin total hängen geblieben, das waren viel zu viele Informationen aufeinmal. Haha

      Here we go:

      #1
      Welches Whey ? Normales Konzentrat ? Iso ? Oder Hydroisolate ?
      Beef Protein sinnvoll ? Wenn ja wann einsetzten ? Als Whey Ersatz ?
      Produkt: Gold Beef Protein, MuscleMeds Carnivor Beef Protein oder anderes ?

      #2
      Vitargo vs Malto (Glucofast von Peak)
      Was ist nun besser für Morgens und nach dem Training

      #3
      All in One Amino Produkt sinnvoll ?
      Falls ja welches, und wann einnehmen ?

      #4
      Cellmass, Peak Hypo Creatin oder Krea 7 ?
      Falls Krea 7, Pulver oder Caps Form ?

      #5
      Es gibt ja viele Glutamine Formen, welche ist die beste ?
      Reicht die billige, oder lohnt sich der aufpreis zu einer etwas teuern ?

      #6
      Aginin in Form von AAKG vor dem Training
      Welche Zeitpunkte sind noch sinnvoll ? (Morgens , nach dem Training, Abends e.t.c)

      #7
      Beta Alanin vor dem Training
      Welche Zeitpunkte sind noch sinnvoll ? (Morgens, nach dem Training, Abends e.t.c)

      #8
      Intra Workout Produkt sinnvoll ?
      Fallls ja was ? Bsn amino, Peak Amino Fusion oder etwas anderes wie z.B Peptopro (Caseinhydrolysat) das soll aber sehr grauenhaft schmecken oder ?

      #9
      Stikstoffbooster sinvoll ?
      Falls ja wann einnehmen ? Morgens und vor dem Training mit dem Pre-Shake ?
      Welches Produkt ? BSN Nitrix, BSN Epozine-O2 NT oder ein anderes ?

      #10
      Sylimarin ist ja eigentlich für den Leberschutz gedacht, habe gehört es erhöht aber auch die Proteinsynthese.
      Stimmt das ? Falls ja sinvoll für eine bessere Proteinsynthese ? Und somit zu Dauereinnahme empfehlenswert ?

      #11
      Verdauungsenzyme sinnvoll ? Soll die Mahlzeit besser aufnehmen, sprich mehr auf der Mahlzeit/ Nährstoffen raus holen.
      Falls ja, wann und wie viel einnehmen ?
      DigestiMax von Myprotein ok, oder besser ein anderes Produkt ?

      #12
      Zma sinnvoll ? Soll zahlreiche positive Eigenschaften haben, manche Studien bestätigen das, manche wiederlegen es, was stimmt nun ? ( Seltsam das Studien so unterschiedlich sind)
      Falls ja was bei der einahme Abends beachten, kombinierbar mit Gaba und Melatonin ?
      Welches Produkt ?
    • Haha du bist nicht gefangen du bist verloren.

      Zu 1:
      Whey Iso ist am besten meiner Meinung nach.
      Hydro Isolate ist die dickste abzocke und Konzentrat ist gut wenns verträgst, aber die paar Euro mehr für Iso sind es mir Wert.
      Beef Protein ist Schrott

      Zu 2:
      Entscheidet dein Geldbeutel :)
      Malto tuts auf jeden fall auch, wenn dein Geldbeutel sagt macht mir nichts aus kauf dir Vitargo.

      Zu 3:
      Nein nicht sinnvoll, kenne auch kein gutes.
      Bcca´s und Eaa´s reichen.

      Zu 4:
      Krea 7 :thumbup:
      Nimm Tabs, glaube Pulver schmeckt reudig.

      Zu 5:
      Normales L-Glutamin Pur reicht und ist am besten.

      Zu 6:
      Arginin ist wieder eine Frage deines Geldbeutels.
      Vor dem Training gut für den Pump, will ich nicht mehr missen.
      Ansonsten macht es auch Morgens, nach dem Training und Abends zu je 5g Sinn.

      Zu 7:
      Exakt gleiche wie beim Arginin, Dossierung hier aber 3-5g.

      Zu 8:
      BSN Amino ist scheiße, da weiß keiner wie viel von was drin ist, finde Peak Amino Fusion super, ansonsten auch das von Zec+ ;)

      Zu 9:
      Unnötige Geldverschwendung.

      Zu 10:
      Habe ich noch nie was von gehört, ist Blödsinn.

      Zu 11:
      Blödsinn.

      Zu 12:
      Ja kannst dir geben, nehme es Morgens und Abends.
      Abends in Kombi mit Gaba.
    • Ich bin zwar jetzt noch nicht so erfahren, aber ich hab einiges davon ausprobiert (nicht all zu oft) und zumindest für mich als ziemlich sinnlos befunden.
      Ich zumindest finde Whey, Multivitamine+Mineralien und evtl noch BCAAs+Glutamin wenn man mal keine Lust auf Whey hat völlig ausreichend.
      Zur Hölle mit Umständen, ich kreiere Möglichkeiten!
    • theq schrieb:

      Ich bin zwar jetzt noch nicht so erfahren, aber ich hab einiges davon ausprobiert (nicht all zu oft) und zumindest für mich als ziemlich sinnlos befunden.
      Ich zumindest finde Whey, Multivitamine+Mineralien und evtl noch BCAAs+Glutamin wenn man mal keine Lust auf Whey hat völlig ausreichend.

      Und genau diese Dinge bekommst du bei MP am günstigsten!

      Am Besten an Tagen wo es minus 20% gibt!

      LG Greyhound
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Die besten Supps sind Trenbolon,Boldenon und Nandrolon.
      Die,dreimal täglich.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • ich hab auch schon einiges im Supp Jungle ausprobiert und muss sagen das mir die meisten sachen einfahc 0% gebracht haben! Viele Sachen finde ich merkt man in der Diät .. aber im Aufbau bei 3500-~ Kalorien hast du genug von allem anderen.

      Sinnvolle Supps meiner Meinung :
      Omega3 , Grüntee , Zink ( auch nur weil ich für ne Jahresration 10 € bezahle...) , Smartflex ( Glucosamin+chondroitin von BA ) und Creatin. Leucin oder auch Bcaas ( Min 4:1:1 ) ich bevorzuge aber reines Leucin.
      Dazu probiere ich derzeit noch gutes Gabba und Animal Flex PM aus.

      Tyrosin , Beta Alanin und Arginin und sonen Zeug kannst du nicht fragen ob es sinn macht .. das sind meiner Meinung nach "Spaß" Supps... wer sich das geld nicht zuschade ist und gern nen dicken Pump hat oder nen schönes kitzeln dann ist das ok. Das gleiche gilt für das Boostern vorm Training.... Ich kauf mir auch jeden 2. Monat ne Dose für 40€ aber das ist immernoch meine Sache... bringen tuts nix.

      Supps in der Diät :
      Glutamin , Multivitamin , Bcaas 8:1:1 zudem Leucin ( aber morgens statt intra workout )


      Jap.... my 2 cents :D


      ps : Ich hab auch schon im aufbau z.B. 3 Monate lang nen richtig gutes Multivitamin produkt gefahren und dazu noch irgendwelche Tees und so zeugs getrunken... hab 0 Unterschied gemerkt.

      Das gleiche Gilt für den Säure Basen Haushalt weil wir BBler ja alle immer so "übersäuert" wären.. Bullshit!
    • Ergänz das noch mit Casein und eaas und ich unterschriebe das so haha


      Alle 5 von dir genannten Produkte sind müll.
      D-Ribose sollte mal Creatin ersetzten was es nicht geschafft hat.
      L-Carnitin, Beta-Ecdysteronund Krill-Öl sollen das Fett schmelzen lassen, was auch Blödsinn ist.
    • CLS schrieb:

      Ergänz das noch mit Casein und eaas und ich unterschriebe das so haha


      Alle 5 von dir genannten Produkte sind müll.
      D-Ribose sollte mal Creatin ersetzten was es nicht geschafft hat.
      L-Carnitin, Beta-Ecdysteronund Krill-Öl sollen das Fett schmelzen lassen, was auch Blödsinn ist.


      ich nehme nichts davon, nur whey malto und instant hafer für zwischen durch .. und läuft auch .. wou den ganzen scheiß ich merke genau 0 unterschied ob ich das nehme oder nicht