Brauche Hilfe für meine ERSTE Kur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brauche Hilfe für meine ERSTE Kur

      Ich bin 37 Jahre alt, trainiere nun schon einige Jahre und möchte mit meiner ersten Kur beginnen.

      Ich habe hier und auch in anderen Foren sehr viel gelesen. Aber wie mehr ich lese um so mehr bin ich verwirrt. Ich habe das Gefühl, ich brauche ein Studium zum Arzt. Ich hadre nun schon einige Zeit mit dem Gedanken eine Kur zu machen. Nun habe ich mich entschieden und davon bin ich nicht mehr abzubringen.

      Ich suche einen erfahrenen kompetenten Arzt, der bereit ist für die Hilfe oder einen Erfahrenen Bodybuilder der weis, wie und was ich nehmen kann und muss. Mir ist sehr wichtig, dass das Absetzen schon geplant wird und auch die Vorbereitungen dafür getroffen werden. Ich möchte das wirklich richtig machen.

      Wenn jemand Helfen kann bitte eine Nachricht senden.

      Gruss Wrangler
    • EP/TP Posten. Den verbessern wir dann.

      Kur 250mg Testo Enantat alle 3-5 Tage (je nachdem wie viel du willst, alle 5 reicht am anfang dicke)
      über Mindestens 16 Wochen.

      10 tage nach der Letzten injektion 20mg Tamoxifen jeden tag über 6 Wochen. Vor und nach der Kur Blutbilder machen inkl (Testosteron, östro, lh, fsh)

      Tamoxifen während der kur parat haben falls du eine gyno bekommst. Und am besten aromasin auf der hand haben falls östrogene ein problem darstellen

      Ansonsten haben wir hier auch nen 1a thread zu...

      Gruß
      Druckest du Knopf!


      Lesen / Liken / Huldigen !

      Aca for Mr. PS !
    • Gibt viele Ärzte die ohne weiteres immer blutbilder machen wenn du denne steckst dass du was nimmst. Ist aber nicht immer.schlau.
      Alle 6monate ists sowieso kostenlos (ALLE werte bisauf hormongeschichten)

      Wenn du immer nurn paar werte willst such dir n labor in deiner Nähe und lass dir da blut abnehmen. Ist nurn bissl kleingeld was flöten geht.

      Und 95% der Ärzte haben von Steroiden usw keinen blassen schimmer. Und die im labor erstrecht nicht.
    • wenn die Ärzte schon keine Ahnung haben, wie soll ich Ahnung haben. Aber egal, gute Typs mit dem Blutlabor.

      Ich finde es sehr schade, dass man nicht offen über die ganze Thematik sprechen kann. Das immer alles hinter verschlossenen Türen gemacht werden muss.

      ich bin nun 37 Jahre alt und kann schon für mich selber entscheiden. Die fantastischen Körper die dieser Sport mit Doping oder auch Ohne hervorbringt ist einfach nur gut.

      Da ich weiss, dass auch in anderen Sportarten nachgeholfen wird und das nicht zu knapp, verstehe ich hier dieses Tabu absolut nicht.

      Jetzt nur noch eine Frage?

      Gibt's jemanden aus der Schweiz, der mich mit einer PN anschreiben kann, und mich zu diesem Thema genau beraten kann und auch Lust hat einem es so zu erklären bis er es kapiert und versteht.

      Ich wäre bereit einen langen Anfahrtsweg auf mich zu nehmen, um dass ich genaue Beratung erhalte. Wenn ich ehrlich bin, ist für mich das Thema so komplex, dass ich einfach einige Zeit für das Verstehen brauche. Ich möchte kapieren was da mit mir geschieht, wenn ich das und das nehme. Und das geht halt wesentlich besser, wenn ich in Ruhe zuhören kann und fragen kann und nicht immer schreiben muss.

      Gruss und Dank an alle hier

      Wrangler
    • Hey Wrangler glaube kaum das du hier jemanden findest mit dem du dich persönlich treffen kannst, hier wird sich keiner outen.
      Ich finde das schwarze Buch nicht so schlecht auch für Anfänger.
      Dort wird zwar manches etwas sehr harmlos dargestellt aber mit einer bestimmten skeptick ist das schon ein guter Leitfaden.
      Ansonsten hast ja hier einige Links bekommen die dir schon gut helfen sollten.

      Gruß
    • Eben wenn er nicht selbst ein Bulle ist. :P
      naja, ich hätte keine Probleme ihm das Thema zu erklären mit meiner "CREW". Er wäre nicht der Erste, den wir helfen/aufklären würden. :D ^^

      Gruss Bambus
      A one hour workout is only 4% of your day! - NO EXCUSES :!: :!: :!:

      Man hat die Hand voller Asse.... aber das Leben spielt Schach :whistling: :whistling:

      Alle, die stets an ihre Grenzen gehen, finden irgendwann heraus, dass Sie manchmal ihre Grenzen überschreiten. :!: :!: :!:
    • Wrangler schrieb:

      ach ja nochwas zu dir Boldina

      es ist schön zu sehen wenn jemand schreibt

      Dopingerfahrung: Ja

      Cool

      Aha... Kollege...

      "Es ist schön zu sehen wenn jemand schreibt..."
      Du bist mir echt.nicht ganz geheuer...
      Allein schon dass du.nen stundenlangen anfahrtsweg auf.dich.nehmen würdest....
      Bissl übertrieben. DAnn flieg doch in die usa da ist das "doping" doch voll der trend. :thumbsup:
    • Geht's noch?
      so mal zum klarstellen. ich weiss nicht ob es in der Schweiz legal oder strafbar ist. Ich dachte immer der Besitz und eigengebrauch ist legal?

      und zur Polizei gehöre ich natürlich nicht.
      da wo ich her komme, wenn ich in die Restliche Welt will muss ich halt meistens ein grosses Stück Weg auf mich nehmen. Das heisst stundenlag fahren. Wenn ich einen kleinen Auftrag in der Schweiz z.B. TG habe muss ich sage und Schreibe 3h fahren. Ein Weg versteht sich. Wenn ich mir in Stuttgart teile für meinen Jeep hole, Fahre ich einen Weg mal locker 4-5h. Das ist für mich normal.
      Ich möchte hier auch keinem vor den Kopf stossen.
      Wenn ich mich zu offen äussere, dann sagt das bitte direkt und nicht in Rätseln.
      Und wenn jemand mich aufklären möchte, dann bitte mit PN und nicht im Forum. Ich möchte keinen langweilen.

      Gruss Wrangler
    • Is schon alles ok, aber das Thema Roids ist sehr heikel.

      Du findest im Forum viele Informationen darüber, wie man seine erste Kur gestalten und was man beachten sollte. ROIDS sind jedoch keine alleinigen Wundermittel! Manche legen 6-8kg zu und bauen dabei gut Muskelmasse auf, weil die Ernährung und das Training auf ihren Körper abgestimmt ist. Andere wiederum werden nur fett ;)

      Du solltest auch wissen das Grün mit liest und auch nicht abgeneigt ist aufgrund diverser Informationen aus Foren eine Strafanzeige zu stellen und ein Ermittlungsverfahren einzuleiten. Manche bekommen auch Besuch zu Kaffee und Kuchen, nur weil sich sich auf EBB (Forum) herum getrieben haben.
      ...
    • Danke für die Antworten

      Ich finde es schon extrem, wenn man sich strafbar macht, wenn man nur konsumiert. Noch extremer finde ich, wenn man Alkohol und andere Drogen legal kaufen kann und keine Probleme mit dem Gesetz bekommt aber andererseits bei Roids schon. Da soll einer noch sagen wir sind frei. Die Freiheit haben wir verloren als wir die Politik erfunden haben.
      Ich weis genau wovon ich spreche. Ich bin trockener Alkoholiker und habe eine Zeitlang so fast alles dumme angestellt, das man anstellen konnte. Habe mit Alkohol fast mein Leben zerstört. Habe vor 10 Jahren mit dem Saufen aufgehört und mit Sport mein leben völlig geändert. Nur das Alkohol viele Leben zerstört auch Familien und Beziehungen und einiges mehr. Gibt's ein Alkoholverbot, nein und es braucht auch keines. Entweder kommt man klar oder eben nicht.

      Aber vielen dank für die gut gemeinten Antworten

      und sag nie wieder ich wäre Blau oder Grün

      Blau war ich 10 Jahre lang und das nicht wegen der Kleidung

      Gruss Wrangler
    • Der Besitz und Eigengebrauch ist legal. Aber derjenige, der es dir verkauft hat, auf den Leuten sind die Schmiere (Polizisten) auf den Fersen.

      Hut ab mein Freund. Mich hat auch das Bodybuildung aus der Dro.genhölle herausgeholt. Irgendwann wird es zur Normalität, dass man voll drauf ist (bei mir Ko.kain).Bin seit 4 Jahren (so gut wie) clean.

      Bei uns in Basel (Nähe Grenze DE + FR) haben wir die Kügelchen-Dealer. Die laufen frei in der Stadt herum. Wenn sie Bullen sehen, dann schlucken Sie das Kô.kain einfach runter. später würgen Sie es wieder raus. :D :D Wenn einer von den Bullen vernommen wird in die Station, nehmen Sie ihm den "gefälschten" Ausweis weg und registrieren ihn. Nächsten Monat steht der gleiche Dealer mit einem neuen gefälschten Ausweis da. *Kopfschüttel*

      Die Schweizer Bullen sind nicht so konsequent wie die Deutschen. Ja klar. Die Schweizer Bullen dürfen dich erst schlagen bis DU zuerst geschlagen hast.
      A one hour workout is only 4% of your day! - NO EXCUSES :!: :!: :!:

      Man hat die Hand voller Asse.... aber das Leben spielt Schach :whistling: :whistling:

      Alle, die stets an ihre Grenzen gehen, finden irgendwann heraus, dass Sie manchmal ihre Grenzen überschreiten. :!: :!: :!: