Fast Food & Co - Eine Sünde wert?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fast Food & Co - Eine Sünde wert?

      Mich würde mal interessieren wie oft ihr mit Fast Food al á McDonald´s, Burger King, Kentucky Fried Chicken, Döner, Pizza etc sündigt.

      Sei es in der diät am Refeed oder in der Offseason.

      Weiter würde mich interessieren, ob ihr irgendwelche Alternativen habt die durchaus BB-gerecht sind.
    • Fastfood kommt bei mir gar nicht auf den Tisch weil diese ekelhafte Fritteusen fett Kacke auch in einer Massephase nix mit muskelaufbau zu tuen hat.
      In diesem Bürger Zeug ist nix was Muskeln wachsen lässt. Jeder der sich wirklich intensiv mit unserem Sport beschäftigt und da langfristig auch höhere ziele als ne gute diskofigur hat weiß von was ich rede. In der aufbauphase geht es mir darum sauber Muskeln aufzubauen und nicht mich fett zu fressen.
      Ich habe selbst in der aufbauphase selten über 8% KFA. Aufbauphase heißt genau so sauber und gut ernähren wie in der Diät nur von den gesunden Sachen einfach mehr .
      Heißt Kohlenhydrate eiweis fett erhöhen aber mit guten Sachen wie Vollkornreis und guten fetten.



      Muskelaufbau findet in der Küche statt Jungs!!!!!!
      Nur Natural ist legal!!!
      Natural Freak



      Nein- ich nehme nichts
      und
      nein - ich verkaufe nichts!
    • Hallo :)

      bei einem Dönderladen bei mir um die Ecke gibt es einen Fitness Döner :D
      Es handelt sich um einen Dürüm mit Putenfleisch und nem Jogurt Dressing..
      Schmeckt super und die Nährwerte sind super er kommt ca auf 20g Eiweiss, 10g Kohlehydrate und weniger als 5g Fett auf 100g.

      Den kauf ich mir schon ab und zu allein um den Besitzer des Ladens zu unterstützen mit solchen Ideen :)


      LG
    • naja also ich habe nicht nur einmal über die pros gelesen das sie sich gelegentlich mit fastfood vollstopfen, naja in der diät ist klar sollte man solche guten ungesunden sachen meiden, aber in der off phase sehe ich da kein problem mal einen burger zu verdrucken.
      ich bin vielleicht im jahr 3-4mal beim MC
      das leben soll ja auch spass machen, wir grenzen uns so schon in sehr viel sachen ein, daher sehe ich in der offphase mal einen burger zu verdrucken kein problem
      Go Hard or Go Home !!!
    • Ja ich habe mein Essen einfach lieber.

      Reis mit Asiatischen Gerichten (mit Kokosöl). Wenn ich 1x in 3 Monate mal wieder ins Mc Donalds gehe, kehrt mir auch der Magen, oder habe nach 30 Minuten gleich wieder Hunger, Zuckersturz und Fressattacken!
      Kurzfristige Kohlenhydrate.

      Bambus :thumbdown:
      A one hour workout is only 4% of your day! - NO EXCUSES :!: :!: :!:

      Man hat die Hand voller Asse.... aber das Leben spielt Schach :whistling: :whistling:

      Alle, die stets an ihre Grenzen gehen, finden irgendwann heraus, dass Sie manchmal ihre Grenzen überschreiten. :!: :!: :!:
    • Ich steh auf Kentucky Fried chicken, Hähnchen ist nie verkehrt, auch wenn die Panade natürlich alles andere als gut ist.

      MfG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Geh mind. ein mal die Woche zum Chinesen ( allyoucan...)
      Und bei mir bleibt der kfa konstant.
      Hab aber noch nie ne Diät gemacht, wenn ich die 110kg voll habe dann mach ich mal eine.
      Kann sich ja nur um std handeln :)
      gruß
      curare
    • -SocceR- schrieb:

      wenn fast food dann döner


      Hör mir auf mit Döner. Früher waren Döner noch gut. Gutes Lamm drin, heute nur noch mit Fleischabfälle.

      Dann nehmen Sie den Spiess raus. Erhitzen nur die Oberfläche vom Spiess. Der innere Teil ist aber noch nicht gekocht. Wegen der Wärme bilden sich dann Bakterien. Wenn der Spiess am Ende des Tages nicht fertig gegessen wurde, kommt der Rest inkl. Bakterien wieder in den Kühlraum.

      Hässlicher gehts doch gar nicht mehr. ?(
      A one hour workout is only 4% of your day! - NO EXCUSES :!: :!: :!:

      Man hat die Hand voller Asse.... aber das Leben spielt Schach :whistling: :whistling:

      Alle, die stets an ihre Grenzen gehen, finden irgendwann heraus, dass Sie manchmal ihre Grenzen überschreiten. :!: :!: :!:
    • Der Fastfood Dreck ist genmanipulierter Müll (körperliche Schäden wurden bereits in Studien nachgewiesen). Davon abgesehen ist es voller Transfette, Geschmacksverstärker etc.
      Selten mal BK, McDoof eigentlich so gut wie nie. Döner geht finde ich ab und an mal in Ordnung, genauso Nordsee o.ä.
      Ich mach eh 1x die Woche nen Fresstag wo ich ordentlich kredenze. Da mache ich aber mein Essen selber oder gönne mir auch mal sowas wie Eis.
    • mikka76 schrieb:

      Ich steh auf Kentucky Fried chicken, Hähnchen ist nie verkehrt, auch wenn die Panade natürlich alles andere als gut ist.

      MfG
      mikka
      die panade ist ja mal fettiger als fett.

      wenn ich mal sündige das 2-3 cheese/chickwn burger bei meckes oder mal ein döner. aber ist ganz selten der fall. wie anzo schon sagte, alle paar monate mal.
      TATTOO FOR PRESIDENT!!!
    • Ich bin da wie ein Quartalsäufer...wenn es mich reißt...dann richtig.

      Einmal waren es 2 royal ts, 2 BigMac, 3 McDouble, 2 mittlere Pommes, 20 chicken McNuggets, zwei mittlere Fanta und ein Eis. War ziemlich eklig... :D