Bodymedia LINK Erfahrung und Anleitung Versand aus USA

    • Bodymedia LINK Erfahrung und Anleitung Versand aus USA

      Hallo PUMPERSZENE Member,

      ich bin durch den Beitrag von Moonman75 (geändert) über die Bodymedia App auf Bodymedia aufmerksam geworden.

      Bodymedia App




      Auf Youtube gibt habe ich einige tolle Videos dazu gesehen. Es ist auch vergleichbar mit dem in Deutschland erhältlichen SensWear.

      youtube.com/watch?v=_s2cpLHewSs

      Das SensWear welches in Deutschland erhältlich ist kostet über 1000€. Der Unterschied zwischen der deutschen Version und der US Version liegt
      so weit mir bekannt ist darin das die US Version eine Genauigkeit von 90% und die deutsche eine von 96% ob dieser Unterschied von 6%
      über 900€ Preisunterschied rechtfertigen muss jeder für sich selbst entscheiden.

      Doch einen Unterschied gibt es noch und zwar die US Version benötigt ein monatliches Abo von ca. umgerechnet 5€.
      Das Bodymedia LINK oder auch Core (USB) kann man in Deutschland nur auf Ebay beziehen.

      ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_…odymedia+armband&_sacat=0

      Wenn man etwas günstiger haben möchte kann man es selbst direkt über Amazon USA schicken lassen, diese verschicken
      das zwar nicht nach Deutschland aber man kann sich bei Borderlinx ein Amerikanisches Postfach bei einen Postweiterleitungsservice
      erstellen.

      Amazon Bodymedia LINK :
      amazon.com/BodyMedia-LINK-Body…sr=8-2&keywords=bodymedia

      Borderlinx :
      http://www.borderlinx.com/DE/de/


      Der angezeigte Code bringt nochmal 20% auf den Versand !

      Also das Band ca. 83$ dazu kommen noch vermutlich 40-50 $ Versand - den weiss ich leider noch nicht aber ich habe schon öfter aus USA
      bestellt das ist leider ziemlich teuer. Da es aber relativ leicht ist hoffe ich das der Versand etwas günstiger wird. Auch lohnt es sich nach
      Borderlinx Coupons zu Googeln oder anmelden auf der Seite und etwas warten dann kommen die ersten Gutscheine per Mail.
      Um Steuern und eventuell anfallende Zölle kümmert sich Borderlinx man muss also nur den Versand und Steuern an Borderlinx zahlen
      das geht einfach mit Paypal.
      Zitat Steve Austin :love: : Alles für die Szene, alles für den Pump! :thumbsup:
    • ANZEIGE
    • lodl schrieb:

      Hallo PUMPERSZENE Member,

      ich bin durch den Beitrag von Bassliner über die Bodymedia App auf Bodymedia aufmerksam geworden.

      Bodymedia App




      Auf Youtube gibt habe ich einige tolle Videos dazu gesehen. Es ist auch vergleichbar mit dem in Deutschland erhältlichen SensWear.

      youtube.com/watch?v=_s2cpLHewSs

      Das SensWear welches in Deutschland erhältlich ist kostet über 1000€. Der Unterschied zwischen der deutschen Version und der US Version liegt
      so weit mir bekannt ist darin das die US Version eine Genauigkeit von 90% und die deutsche eine von 96% ob dieser Unterschied von 6%
      über 900€ Preisunterschied rechtfertigen muss jeder für sich selbst entscheiden.




      Die Genauigkeit ist absolut gleich...nur die deutsche Version kostet viiiieeeeelllll mehr und hat eine Sofware zur Auswertung dabei. Die US-Version hat keine Software bei, dafür muss man ein Abo abschließen über die dann die Audwertung erfolgt!

      PS: Der Beitrag ist von Moonman...aber egal;-)
      Wer heute nichts ändert, lebt morgen wie gestern!
      Wer seine Träume leben möchte, darf nicht die anderer träumen!
      [/size]
    • Hätte nicht gedacht das ich mich so wenig bewege auf der Arbeit. Auch wenn man zwischendurch mal bei einen Kollegen
      vorbei schaut kommt da kaum etwas zusammen - nur 26 Minuten aktive Zeit . Dennoch ist die Anzahl der verbraucht
      Kalorien dafür doch ganz gut. Das Teil selbst trägt sich super angenehm ^^


      Heute Abend hoffe ich bei 4300 Kalorien verbrauch zu sein.


      Das war ca. Mittag



      Zitat Steve Austin :love: : Alles für die Szene, alles für den Pump! :thumbsup:
    • Meiner Erfahrung nach (habs auch) ist der Verbrauch durch intensives Krafttraining am höchsten (durch den Afterburneeffekt). Wenn ich mal 4 Tage nicht trainiert habe ist mein Tagesverbrauch um über 600 Kalorien gesunken. Bürotätigkeiten sind tötlich. Da fährt der Körper extrem runter und wird seeeehr sparsam. Problemmatisch sind auch kurze Bewegungszeiten. 5 Minuten gehen machen z.B. Garnichts aus. 30-45 Minuten am Stück schon wieder exponentiell mehr, also auch mehr als 6x5 Minuten. So meine Erfahrung.


      Sent from my iPhone using Tapatalk
      A journey of a thousand miles begins with a single step!
    • ANZEIGE