Erste Teso E Kur, 250mg e5d

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erste Teso E Kur, 250mg e5d

      Hallo zusammen,

      habe letzte Woche meine erste Teso E Kur mit einem
      500mg Frontload begonnen. Geplant sind 6 Monate Testo E e5d.
      Eben die zweite Injektion hinter mich gebracht.

      Anfangsdaten:

      90 kg auf 185 kg, Kfa nach 7-Falten-Methode bei 11%


      Bin mir aktuell nur nicht so ganz sicher mit dem Trainingsplan.
      Fahre aktuell einen 4er Split:


      Brust/Bizeps
      Beine
      Frei
      Schulter/Nacken/Trizeps
      Rücken
      Frei
      ....Brust....

      Wäre es sinnvoller in einem niedrigeren Split zu trainieren? Denke da
      an einen Push-Pull-Beine 3er Split.


      Hoffe auf Tipps von Erfahrenen Usern!

      Und falls ihr Fragen habt, immer her damit :)

    • Alles Apo-Ware. Zieht trotzdem und gibt Puffy Nipples, wenn ich kein Tamox reinnehme. Blutbild mache ich regelmäßig. Warum das so ist, keine Ahnung. Doc weiß auch net warum. Prolaktin ebenfalls im Referenzbereich.
      Growing in progress....
    • Curlhard schrieb:

      Hab auch Apo Ware (Eifel Fango)
      Ich dachte A-Hemmer sind nur bei höheren Testo Mengen notwendig?

      Habe bis jetzt nur viel Wasser gezogen und bin einfach praller.

      Wie macht sich denn eine Gyno/hoher Östro Spiegel bemerkbar?


      du weist nichtmal wie sich ne Gyno bemerkbar macht und willst Stoff ballern, sorry aber lass das bitte lieber sein finde so etwas unverantwortlich
    • jeder reagiert anders auf testo dosis!!

      250mg e5d sind immer noch 5x soviel wie nattys!!

      und es gibt leute die von natur aus gyno haben durch zu hohen östrogen spiegel.

      ich brauch bei 250mg e5d definitiv nen A-hemmer, da ich sonst auf gehe wie ein wasserballon und gyno gibts gratis dazu!!
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • Aber bitte keine Panik bei kribbelnden Nippel...heißt noch lange nicht dass da ne gyno kommt...immer locker bleiben...sobald fühlbare knubbel unter der Brustwarze entstehen dann Tamox rein und schauen...meistens reicht das :)
    • Also bei mir ist Kribbeln ein eindeutiges Anzeichen auf Gynosymptome und dann wird das AI erhöht. Danach ist es immer weg. Habe am Anfang auf Leute wie dich gehört und hatte dann ne Gyno.. Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen: wenn es mehrere Tage hintereinander mehrmals am Tag mal penetrant kribbelt -> Tamox oder AI rein.


      Sent from my iPhone using Tapatalk
      A journey of a thousand miles begins with a single step!
    • Also bei mir war es so, erste kur angefangen und hat erstmal gekribbelt...hat dann irgendwann aufgehört, das war dann ungefähr dann als der obere Spiegel erreicht wurde...jetzt sind die Nippel nur mal öfter schneller steif :D

      Jeder reagiert anders, ich würde immer warten bis sich ein knubbel bildet dann ai (würde Exe nehmen) und Tamox. Solange wie es geht östro mitfahren lassen ;) außer man wird zum Wasserbüffel.

      MfG
    • Soll man also jeden Tag tasten ob schon ein Knubbel da ist? Vor allem kriegst du ihn wenn du Pech hast nicht mal mehr weg. Finde ich sehr unsinnig. Zumal nichts gegen einen Östrospiegel in der Referenz spricht. Und hetzt sag bitte nicht Östrogen ist auch anabol :D


      Sent from my iPhone using Tapatalk
      A journey of a thousand miles begins with a single step!
    • Also ich sag mal so, östro hat wichtige funktionen :D

      Also ich finde es unsinnig immer vorsorglich ein ai zu fahren...nur wenns nötig ist...umso weniger medis umso gesünder...
      Nicht unbedingt jeden Tag abtasten, halt immer mal zwischendurch dauert noch nicht mal 10sek...

      Lg
    • Sogar bei ner Testotherapie wo es nur darum geht den Wert im Norm zu halten kommt oft die NW Brustwachstum vor. (Steht auch im Beipackzettel)
      Normaler Östrogenwert liegt bei 20 bis 30, auch wenn der Norm bei 55 ist, treten NW wie Brustwachstum schon bei ca 45 auf.
      Heißt Ziel ist es den Östrogewert bei 20 bis 25 zu halten.
    • Also ich finde es unsinnig immer vorsorglich ein ai zu fahren...nur wenns nötig ist...umso weniger medis umso gesünder...


      :thumbup:

      Ich würde aber nicht soviel rumfummeln an den Titten, es sei Du stehst drauf. Dann mach es doch lieber bei einer Frau :p:D

      Mal abtasten ok, aber man merkt es doch und nicht jedes zwicken und jucken bedeutet Gyno. Bei der ersten Einnahme von Testo haben viele in den ersten Wochen hin und wieder mal ein leichtes jucken oder zwicken.
      ...