Low Carb EP - Was sagt ihr ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Low Carb EP - Was sagt ihr ?

      Habe mich für Low Carb entschieden, da mir die possitiven eigenschaften zusagen von der Diät Form.

      Was meint ihr zum EP ?



      Mahlzeit 1:

      30 gr Whey



      Mahlzeit 2 :

      Käse-Ei-Omlett

      4 Eier

      30 ml Milch 1,5 %

      50 gr Gauda

      40 ml Eiklar



      Mahlzeit 3:

      200 gr Hänchen

      125 gr Mozarella

      300 gr Spinat



      Mahlzeit 4:

      50 gr Wahlnüsse



      Mahlzeit 5:

      200 gr Seelachs Filet

      300gr Brokoli



      Mahlzeit 6:

      30 gr Cassein



      Total:

      Kcal: 2.051

      KH: 32

      Fett: 117

      EW: 232

      ---



      Werde versuchen viel scharf (Chillie-Schorten und Chilli-Pulver) zu essen / verwenden, da es die Fettverbrennung fördern soll.

      Vor dem Mittag und Abendessen werden 2 Glässer Wasser getrunken, um den Magen zu füllen.

      Über den Tag verteilt wird 2 Liter Brenessel Tee und 2 Liter Grüntee (Frisch, keine Beutel) getrunken.

      Sonntag ist refeed / Schummeltag, damit der Stoffwechsel nicht absackt und für den Kopf.



      Supps neben Whey und Casein werden sein:

      Magnesium um Krämpfe vorzubeugen die durch Brennesseltee kommen könnten.

      Vitamine Produkt um Krankheiten vorzubeugen.

      Green Tea Caps für die Fettverbrennung.

      Werde alles von Myprotein bestellen, denke damit mache ich nichts falsch oder ?



      ---



      Meine Fragen passen die Nährwerte ?

      Oder sollte ich die Fette reduzieren und dafür das EW erhöhen ?

      Habt ihr noch irgendwelche Tipps zu Fettverbrennung, irgendwelche supps oder so ?
    • Das ist eigentlich schon anabole Diät bzw ultralowcarb ! An sich nicht schlecht ,ich würde die carbs langsam reduzieren ,so vermeidest du ,dass der Körper entzugserscheinungen bekommen (ständig müde usw lethalergie ) ...Ich für meinen Teil sage ,dass dies nicht notwendig ist ! Ein normaler lowcarb tut es auch (bis 150g kh) ,dadurch hast du mehr Kraft und es geht dir allgemein besser ,die diätform ist viel besser ,da noch glykogen in den Muskeln vorhanden ist ! Ohne kh sieht man sehr flach aus ! Wie gesagt ich habe beides ausprobiert ,das beste Ergebnis kam beim carbbackloading raus ! Vielleicht kannst du dich da nochmal einlesen ! Kurz und knapp ,man nimmt seine carbs erst nach dem Sport ,man muss dafür dann immer nachmittags trainieren ,ich weiß nicht ,ob das in deinen Zeitplan passt! Das sind so meine persönliche Erfahrungen mit den Diäten :)
      gib alles , aber gib nicht auf
    • Ep ist ok wenn du damit klar kommst, Kaese ansich ist nicht schlecht achte drauf dass du kaese aus milch von weidengefütterten kuehen nimmst, dann hast du rin gesundes fettsäureprofil. Und noch nen Tipp raste am Cheattag nicht aus, setz dir ne bestimme anzahl von carbs (350zB. Und halt fett und notfalls auch protein niedrig um nicht ein zuuu großes kcal plus zu haben.)
    • Habe meinen EP minimal überarbeitet.

      Frühstück:
      4 Eier
      50 ml Milch 1,5 %
      50 gr Gauda
      Schnittlauch, Tomaten und Zwiebeln nach belieben.

      Zwischenmahlzeit:
      50 gr Whey

      Mittag:
      200 gr Hänchen
      125 gr Mozarella
      300 gr Spinat

      Zwischenmahlzeit:
      50 gr Wahlnüsse

      Abend:
      300 gr Seelachs Filet
      300 gr Brokoli

      Vor dem Schlafen:
      50 gr Cassein

      ---

      Carb Back Loading will ich erst machen wenn ich konsiquent trainiere, momentan fehlt mir die Zeit leider dafür.
      Denke ohne Training bin ich mit Low Carb besser bedient.

      Sollten das zu wenig Kcal sein, baue ich noch 2 Packungen Mozarella ein.

      Auf wie viele Kcal sollte ich kommen am Schummmeltag ? Dachte so 3-3.500 ? Oder sind das zu viele ?

      Sonst noch irgendwelche Tipps zum EP und Diät ?
    • Finde den EP echt gut von den Mahlzeiten und Nahrungsmitteln, ich könnte den genau so übernehmen würde nichts verbessern.
      Wenn dir die Kcal reichen, was du ja schnell feststellen wirst ist es doch Top, falls nicht würde ich EW erhöhen.
      Mit 4 Litern Tee über den Tag verteilt, dürftest du auch keinen Hunger verspüren, ansonsten einfach Gemüse erhöhen, sättigt gut mit wenig kcal.
      Jede Woche Cheat day ist ok bei so einer harten Diät, ob du jeden Sonntag dreckig Cheaten kannst ist die frage....wirst du testen müssen.

      An supps würde ich nichts mehr nehmen, irgendwann wenn nicht mehr weiter kommst kann eca/y helfen.

      Mit Training und Carido wäre natürlich besser, aber das weißt du sicher selber.
    • Für mich hat der EP nix mit Low-Carb zu tun. Was willst Du da noch groß reduzieren, wenn die Gewichtsabnahme stagnieren sollte?

      Für ne radikale Diät in Richtung AD, so wie Sensi schon sagte ok, aber Low-Carb ist für mich was anderes.

      Teste es aus und schau wie dein Körper reagiert!
      ...