Was haltet ihr von meinem Absetzschema ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was haltet ihr von meinem Absetzschema ?

      moin
      hab mir mal folgendes schema durch den kopf gehen lassen

      letzte injektion (am besten davor etwas auschleichen)
      dann mit ostarin 4 wochen weiter fahren
      dann in den letzten 2 wochen vor ostarin ende noch 2 wochen hcg fahren.
      nach diesesn 2 wochen mit tamox/clomid/daa etc beginnen.

      warum ostarin?
      es drückt die eigene achse, doch nicht so extrem. also gewöhnt sich der körper
      schon mal an das wenige testo und versucht die eigenproduktion wieder zu starten.

      oder ggf. hcg noch 1-2 wochen vor bzw. nach der letzten injection und dann erst ostarin?

      also das sind meine eigenen gedanken. hab das nicht ausm netz.
      TATTOO FOR PRESIDENT!!!
    • ostarin vor tamox und clomid ist totaler unsinn. sowieso 4 wochen zu warten nach der letzten injektion bis du mit tamox und clomid anfänst ist blöd. 4 wochen vor der letzten injektion hcg für 2 wochen dann 2 wochen ausschleichen und dann 10 tage nach der letzten injektion clomid frontload und tamox 6 wochen 20/20/20/20/20/20. Osta würde ich ganz weg lassen, allerhöchsten 5mg pro tag.
    • 10 Tage nach letzter Injektion sind viel zu wenig für lange Ester.

      Ich würds anders machen. Ich würde IMMER mit kurzen Estern raus.

      Bei langen Estern dauert es sehr viel länger als 10 Tage bis alles komplett raus und du bei 0ng bist. Jede Form exogenen Testos ruiniert dir die PCT.

      Also würde ich 4-6 Wochen vor der letzten Spritze lange Ester komplett raus. Und dann mit Testo P weiterfahren, only.

      Warum? Ich hab selber bei mir gemerkt, beim bridgen bin ich vom langen auf den kurzen Estern gewechselt und hab testweise kontinuierlich gesenkt und die Bälle wurden komischerweise von alleine größer und praller und es kam auch mehr Wi... raus.

      Und einmal "shutdown" immer shutdown bis zur PCT kann ich eben wegen jener beobachtung nicht bestätigen.Der Körper gewöhnt sich schonmal an dieses Umfeld und regelt sich langsam wieder selber hoch.

      Anfangen mit 50mg e0d. dann immer weiter runter 40, 30, 20mg, zum schluss dann nur noch e3d mit testo p, jaa!!

      1 Woche vor PCT würde ich HCG rausnehmen, da es auch suppresiv wirkt. Aber beim Einsatz von HCG dann richtige Männerdosierung von 2500 e0d, "power pct". Das 2 Wochen lang.

      Und erst nachdem aaaaalles raus ist, mit den Tabs anfangen.

      PS: Osta finde ich auch scheisse. NICHT reinnehmen.

      PPS: Ausschleichen mit Depot-Estern geht nicht!! bzw nur sehr schlecht.
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • Warum wieder absetzten kumpel bist nicht erst paar wochen on ?
      Das fickt den Körper auch immer on/off und so.

      Was hast du gefahren ?
      Ich fahre momentan nur noch Testo, und werde dann nur noch mit Tamox absetzten für 8 Wochen, keine lust mehr auf Clomid.

      Auf jeden fall kein HCG mit Tamox oder so mischen, und eine Woche vorher raus nehmen bevor anfängst mit pct.

      Zwecks Osta. Osta dockt an die Testo-Rezeptoren an, weshalb weniger Testo aufgenommen wird.
      Da die Achse eh nicht sofort anfängt zu arbeiten in der PCT ist da genug Zeit für 6 Wochen 20mg

      Würde auch mit Testo P ausschleichen, auf jeden fall tausend mal besser als mit E, aber gibts ja leier nicht in der Apo in Deutschland :(
    • also osta blockiert keine aas aufnahme, es sind genug androgenrezeptoren da.
      ich finde osta super. wenn man gleichzeitig einen serm oder besser noch serm/ai fährt, dann kann man mit ostarine geichzeitig seine pct durchziehen und müsste am ende gut rauskommen, evtl, serm noch 2 wochen länger fahren und ai nach bedarf.
      mit hcg kenn ich mich nicht aus.
    • Ich aber & HCG regt nur die Zwischenhoden-Ledygzellen an, durch das Progesteron. Die Achse, wird aber wiederum über die Hypophyse unterdrückt! HCG ist der schlimmste Achsenkiller den es nur gibt! Es ist nur der kosmetische Effekt ( Hodenvolumen ) den HCG ausmacht. Der Hodenvolumen nimmt die Norm mit einem SERM alleinig wieder an.
      Gott hat die Menschen erschaffen und der Teufel bringt sie zusammen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sub-Legionaer ()

    • hcg nach letzer oder kurz bevor der letzten injektion angefangen e2d 2000iu. bis 14 oder 16iu weg waren. danach mit osta und tamox angefangen. tamox eine woche länger gefahren als osta.
      in der woche wo kein osta mehr drin war mit daa und maca/ arginin angefangen.

      gewichtsverlust 2kg. wobei ich dazu sagen muss, das in der kur nicht viel aufgebaut habe. war für mich eher ne mentale kur.

      so das ganze ist nun 2monate her. hatte keine depris, pimmlprobleme,kraftverlüste oder ähnliches. wie wenn ich nie off gegangen wär. bis auf die ganztägige prallität ist alles geblieben. selbst rallig bin ich von dem maca und daa.

      ob die absetzmethode schlau oder nicht war, ist euch überlassen.
      mir hats was gebracht und nächstes mal werde ich es genau so wieder tun.
      TATTOO FOR PRESIDENT!!!
    • Keiner behauptet, dass dieses Schema nicht klappt - ich erläutere nur, welche negative Ursache es mit HCG auf sich haben kann.

      In deinem Fall, hattest du mit Tamoxifen die Endogenen Hypophysenhormone LH und FSH schleunigst stimuliert und somit die Hpta-Achse erfolgreich optimiert!

      Denn eig. ist die Endogene LH/FSH-Produktion durch das HCG gekillt, denn HCG besitzt nur die Fähigkeit durch das Schwangerschaftshormon Progesteron die Ledygzellen der Hoden anzuregen, wodurch die Hoden rasch ihr Volumen wieder erlangen. Bei dir eben, hat Tamoxifen das getan, was es auch tun soll - Endogenes LH/FSH ausgeschüttet, um körpereigenes Testosteron zu produzieren!

      Maca und DAA funktionieren bei dir? Pass bei DAA auf, denn es bringt Prolaktine ins Rennen und das wirkt dann auf den Testosteronspiegel kontraproduktiv! Nimm Agnus Castus und P-5-P dazu.
      Gott hat die Menschen erschaffen und der Teufel bringt sie zusammen!
    • Wenn du schon so erfolgreich abgesetzt hast, dann bleib mir doch Bitte gleich Clean ;)
      Gott hat die Menschen erschaffen und der Teufel bringt sie zusammen!