Rezept: WienerSchnitzel

    • Kochrezept

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rezept: WienerSchnitzel

      Hallo

      Das Kalbfleisch leicht Platieren, dann normal Panieren (zuerst Mehl, dann ins Ei, und Mehl) jedoch das fleisch GUT würzen keine angst vor Pfeffer aber nicht zu viel salz (normal halt)
      dann gib in eine Pfanne VIEL ÖL rein, am besten mit BUTTERSCHMALZ , das schnitzel soll schwimmen !!!!!!! Wenn du Butterschmalz hast ist es Perfekt
      nun brauchst du die richtige Temperatur , ist das Butterschmalz heiß , gib das schnitzel rein,( Bei richtiger hitze wird die Panier nicht mit öl, oder schmalz vollgesaugt ) die Temperatur etwas zurück stellen und die Pfanne Rondieren (eine LEICHTE kreisförmige Bewegung aber VORSICHT das kein öl raus "schwappt")
      dann geht die panier auf (so wellenförmig) wenns fertig ist, raus und auf einem zewa leicht abtupfen- Beilage ist dir überlassen , Reis oder Petersil Kartoffeln , Preiselbeere , Zitrone , fertig !!-- auf Kapern kann man verzichten !!!!

      Ein echtes Wienerschnitzel ist nix für diät -- Leider - aber es ist lecker und man darf auch mal bisserl sündigen !!



      mfg efbeei
      theorie ist, wenn man weiss wie etwas funktioniert, ES ABER NICHT FUNKTIONIERT!
      praxis ist, wenn man nicht weiss wie es funktioniert, ES ABER FUNKTIONIERT!
      theorie kann man erlernen!
      praxis bekommt man nur durch lebenserfahrung!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jaykon ()

    • efbeei schrieb:

      Hallo

      Das Kalbfleisch leicht Platieren, dann normal Panieren (zuerst Mehl, dann ins Ei, und Mehl) jedoch das fleisch GUT würzen keine angst vor Pfeffer aber nicht zu viel salz (normal halt)
      dann gib in eine Pfanne VIEL ÖL rein, am besten mit BUTTERSCHMALZ , das schnitzel soll schwimmen !!!!!!! Wenn du Butterschmalz hast ist es Perfekt
      nun brauchst du die richtige Temperatur , ist das Butterschmalz heiß , gib das schnitzel rein,( Bei richtiger hitze wird die Panier nicht mit öl, oder schmalz vollgesaugt ) die Temperatur etwas zurück stellen und die Pfanne Rondieren (eine LEICHTE kreisförmige Bewegung aber VORSICHT das kein öl raus "schwappt")
      dann geht die panier auf (so wellenförmig) wenns fertig ist, raus und auf einem zewa leicht abtupfen- Beilage ist dir überlassen , Reis oder Petersil Kartoffeln , Preiselbeere , Zitrone , fertig !!-- auf Kapern kann man verzichten !!!!

      Ein echtes Wienerschnitzel ist nix für diät -- Leider - aber es ist lecker und man darf auch mal bisserl sündigen !!



      mfg efbeei

      Efbeei du oida Hobbykoch!!

      Is original des Rezeptal i kenn mi aus mit Butterschmalz du Feinspitz :thumbsup:
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • ich hab ja koch gelernt. :D
      theorie ist, wenn man weiss wie etwas funktioniert, ES ABER NICHT FUNKTIONIERT!
      praxis ist, wenn man nicht weiss wie es funktioniert, ES ABER FUNKTIONIERT!
      theorie kann man erlernen!
      praxis bekommt man nur durch lebenserfahrung!
    • i glaub, koch war der letzte ausweg !! um etwas zu lernen. :D
      theorie ist, wenn man weiss wie etwas funktioniert, ES ABER NICHT FUNKTIONIERT!
      praxis ist, wenn man nicht weiss wie es funktioniert, ES ABER FUNKTIONIERT!
      theorie kann man erlernen!
      praxis bekommt man nur durch lebenserfahrung!
    • Breitling schrieb:

      oiso wenn ein ösi ka wienerschintzl kochen kann dann is er ka ösi



      :D da hast recht !!
      theorie ist, wenn man weiss wie etwas funktioniert, ES ABER NICHT FUNKTIONIERT!
      praxis ist, wenn man nicht weiss wie es funktioniert, ES ABER FUNKTIONIERT!
      theorie kann man erlernen!
      praxis bekommt man nur durch lebenserfahrung!