Ein herzliches Hallo zusammen!

    • Ein herzliches Hallo zusammen!

      Persönliches:
      Hallo,
      ich bin Basti,
      bin in ein paar Wochen 25 Jahre alt, und studiere zurzeit (noch), was gerade allerdings nur mittelmäßig klappt...
      Deshalb und wegen ein paar anderen persönlichen Gründen bin ich in eine andere Stadt umgezogen und wollte dort beim studieren noch einmal mein Glück versuchen bzw. wenn es nicht klappt eine Ausbildung beginnen.
      Ansonsten bin ich eigentlich ein recht lebensfroher Typ mit vielen Hobbys und Interessen wie z.B. Snowboard/Freebord/Kite, Kampfsport, Malen/Kunst, Musik machen und hören, Philosophie, soziale und kulturelle Projekte planen und vor allem viel mit Freunden unternehmen.
      Ausserdem bin ich seit ca. 2 Jahren Single, was ich auch ganz gerne demnächst mal wieder ändern würde :thumbsup:

      Mein Werdegang:
      Als Kind war ich immer schon sportlich interessiert und auch immer ganz gut in den Dingen die ich gemacht habe, ich habe bis ich ca 16 war diverse Sportarten betrieben (Fußball, Eishockey, Tennis, Ski/Snowboard...)
      Ab dann hatte ich bis ca 21 eine eher "schwärzere" Phase, ich habe kaum mehr Sport gemacht, relativ viele Drogen genommen und war eigentlich nur noch auf irgendwelchen Partys unterwegs, was auf Dauer nicht gerade gut für sowohl Körper, als auch Psyche war.
      Dann habe ich mit Kampfsport/SV angefangen (anfangs Kickboxen, später dann Escrima und MMA) was mir körperlich und geistig richtig gut getan hat. Nebenbei war ich dann auch im Fitnessstudio, allerdings nicht wirklich strukturiert.
      Jetzt war ich ein halbes Jahr ziemlich krank mit längerem KH Aufenthalt-->Medikamente, habe quasi keinen Sport mehr gemacht mich ungünstig ernährt und ziemlich abgebaut ( Muskelmasse, Definition, Kraft und Ausdauer, ausserdem mehr Fett). Ich möchte wieder weiter KS machen aber fühle mich zurzeit noch etwas zu "unfit" dafür bzw. mache im Training einfach extrem früh schlapp.
      Deshalb möchte ich mich mit Kraft- und Ausdauertraining und leichtem KS Training allein und mit Freunden erstmal wieder auf ein Level bringen, mit dem ich dann ohne größeres Verletzungrisiko und mit einem guten Gefühl wieder voll einsteigen kann.
      Ausserdem möchte ich natürlich (wieder) einen muskulösen und definierten Körper...(z.Zt 177cm, 77kg, ca.20%Körperfett -->Ziel(erstmal): 82kg, 12%Körperfett )

      Warum ich mich in diesem Forum angemeldet habe?
      Ich hoffe ich bekomme hier Tipps zu (meinen) Trainingsplänen und richtigen Übungen für meine Ziele, aber auch zu Supplements (kenne bisher eigentlich nur Protein-Shakes) und evtl. auch neue Anregungen was die Ernährung betrifft.

      So ich denke das wars erstmal von mir, wenn ihr noch irgendwelche Fragen habt, dann stellt sie gerne hier.
      Zur Hölle mit Umständen, ich kreiere Möglichkeiten!
    • ANZEIGE
    • Schöne Vorstellung.

      Lies dich mal durch... wir werden dir dann sicher spezifisch helfen können.

      Gruss

      Bambus
      A one hour workout is only 4% of your day! - NO EXCUSES :!: :!: :!:

      Man hat die Hand voller Asse.... aber das Leben spielt Schach :whistling: :whistling:

      Alle, die stets an ihre Grenzen gehen, finden irgendwann heraus, dass Sie manchmal ihre Grenzen überschreiten. :!: :!: :!: