Kai Green Witzfigur oder Künstler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kai Green Witzfigur oder Künstler

      Hi Pumperszene Mitglieder,

      jeder von Euch hat schon mal die Bilder von Kai Green gesehen wie er sich selbst zelebriert mit Waffen und Kostümen.
      Wie findet Ihr das ganze, baut sich Kai Green eine Künstlerfigur auf oder ist das ganze nur noch lächerlich.

      Ich fand ihn in Generation Iron eigentlich sehr positiv .
      Bilder
      • B3SmypPCMAA4VWi.jpg-large.jpg

        167,74 kB, 1.024×684, 77 mal angesehen
      • _MG_5484_MOROCMUCJR.jpg

        75,84 kB, 1.050×700, 59 mal angesehen
      • ifbb_victorian_championships_2011_1_20120320_1298026435.jpg

        129,24 kB, 459×650, 55 mal angesehen

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • Vor seinen herausragenden sportlichen Leistungen von Kai Greene habe ich den größten Respekt, auch in seinen Interviews und Videos fand bzw. finde ich ihn sehr symphatisch.

      Was seine Maskenraden angeht, naja...
      Für die einen ist das warscheinlich reine Selbstinszenierung, andere sehen einen künstlerischen Anspruch darin - aber so etwas ist letztendlich immer Geschmackssache.
      Nur mein persönlicher Geschmack ist das eben nicht.
    • Fetzer7667 schrieb:

      Aber für die Art wie er lebt zieh ich den Hut !! keine Villa aller Heath, er ist noch halbwegs bodenständig geblieben


      das hat der Rühl auf nem Seminar als Fake entlarvt. Is wohl alles nur Show...
      Growing in progress....
    • Der Titel triffts wohl auf den Kopf für mich, einerseits eine Witzfigur (seine Homo-Auftritte, Homo Pornos, nie in seinem Leben gearbeitet etc...) auf der anderen Seite halt einfach genial, gibt wohl selten Menschen die Bodybuilding so intensiv leben wie er und einfach alles dafür tun, und in Sachen Motivation spielt er in einer ganz anderen Liga.

      Kai Greene lebt Bodybuilding. Phil Heath macht Bodybuilding.
    • Mein absoluter Lieblingsposer. Super symphatisch.
      Guckt euch mal Kai Greene an in Slovakia. Dort wo er noch jung war 1999

      youtube.com/watch?v=MtR73UyPUjo



      Gruss Bambus
      A one hour workout is only 4% of your day! - NO EXCUSES :!: :!: :!:

      Man hat die Hand voller Asse.... aber das Leben spielt Schach :whistling: :whistling:

      Alle, die stets an ihre Grenzen gehen, finden irgendwann heraus, dass Sie manchmal ihre Grenzen überschreiten. :!: :!: :!:
    • strengthfighter.com/2014/09/ka…-gay-for-pay-g4p.html?m=1
      nicht nur er. auch kali muscle und bestimmt noch viele viele andere.

      ganz ehrlich man muss nicht schwul sein um auf einer gayparty zu strippen. wenn es ordentlich kohle bringt fürs ausziehen. drauf geschissen.
      blos die medien machen einen so schlecht. das ist das negative daran.

      er ist ziemlich verbaut. er wird wohl nie mr O.
      sein rumgerolle auf der bühne ist auch nicht so meins
      an sich ein relativ cooler typ, aber auch sehr strange.
      TATTOO FOR PRESIDENT!!!
    • Vor einiger Zeit unterhalte ich mich mit einem Mitarbeiter im Studio über professionelles BB und meine Frau, welche NULL Ahnung von diesem Sport hat, steht neben mir und hört zu.

      Unser Dialog:

      Sie: Über welchen Typen redet ihr denn da?
      Ich: Ist doch egal, kennst du eh nicht!
      Sie: Doch doch...
      Ich: Du hast doch keine Ahnung! Sag mir EINEN Namen aus diesem Sport (wollte in Ruhe gelassen werden).
      Sie: Ach da gibt es so einen mit einer Maske - der ist krass.



      Meins ist dieses extreme Gepose nicht ganz, jedoch hat Kai einen Wiedererkennungswert, sogar bei Leuten, welche nix am Hut haben mit diesem Sport! Und geht es nicht darum in diesem Sport - Wiedererkennungswert
      Every mother on earth gave birth to a child, except my mother.
      She gave birth to a LEGEND!
    • xxxplode schrieb:

      strengthfighter.com/2014/09/ka…-gay-for-pay-g4p.html?m=1
      nicht nur er. auch kali muscle und bestimmt noch viele viele andere.

      ganz ehrlich man muss nicht schwul sein um auf einer gayparty zu strippen. wenn es ordentlich kohle bringt fürs ausziehen. drauf geschissen.
      blos die medien machen einen so schlecht. das ist das negative daran.

      er ist ziemlich verbaut. er wird wohl nie mr O.
      sein rumgerolle auf der bühne ist auch nicht so meins
      an sich ein relativ cooler typ, aber auch sehr strange.

      Bestreitet auch niemand, selbst im Golds Gym wurden zur Blütezeit Dasrsteller für Schwulenpornos gesucht, frag mal Ric Drasin - Bodybuilding und die Schwulenszene gingen schon immer Hand in Hand wenn auch nicht öffentlich. Ist jetzt nicht als Verallgemeinerung gemeint, lässt sich aber nicht von der Hand weisen.