Welche Bandagen für Kniebeugen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Bandagen für Kniebeugen?

      Hey Leute,
      wollte euch mal nach euren Erfahrungen mit Bandagen (für KB) fragen.
      BIn am überlegen, ob es für mich nicht sinnvoll wäre mir welche anzuschaffen. Bin zwar beim Beugen wirklich lächerlich schwach, aber habe meist kein gutes Gefühl in den Knien. Es fühlt sich an, als ob diese, obwohl der Rest der Beinmuskulatur warm ist, noch kalt wären.
      Gibt ja Bandagen zum Wickeln und "feste" Kniebandagen zum Drüberziehen. Bin unentschlossen.

      Deswegen wäre ich über Ratschläge dankbar.

      Viele Grüße
      Phantom
    • Ich habe die zum wickeln. Fand die erst Kacke, aber da hatte ich die falsche Wickeltechnik. Mit der richtigen Technik, sind die zum wickeln echt geil.
      Bitte keine Anfragen zur Beschaffung von leistungssteigernden Substanzen. Ich spreche mich klar gegen deren Benutzung aus. Von mir gemachte Aussagen sind rein theoretischer Natur oder beziehen sich auf Aussagen und Erfahrungen dritter.
    • Gab gestern n gutes video In der shoutbox...

      Kannst einmal ganz schlicht und einfach von unten nach oben wickeln. Muss aber min 40% überlappen, damit das bei der beuge auch nicht verrutscht...

      Oder über kreuz... Unterm knie, direkt über die kniescheibe und/oder auch zusätzlich überm knie...
      (Ist für "noch nicht operierte" meniskusschäden ganz gut) und dann muss du gucken ob du rechts oder links rum wickelst... Kann teilweise sehr schmerzhaft verziehen.

      Die bandagen sind/waren nur dann richtig fest wenn du im stehen nach der beuge beim lösen der bandage zusammenklappst :D
    • Naja in erster Linie geht es mir um die Wärme um die Knie, hört sich zwar vlt etwas dämlich an, aber wie schon erwähnt habe ich beim Beugen oft kein gutes Gefühl in den Knien. Auch bei (schweren) Beinpressen ist dies meist der Fall, vor allem bei den ersten Sätzen.
    • Kein gutes gefühl?! Inwiefern?

      Wärmen tun sie definitiv, aber bissl lästig dann mitm ständigen wickeln...

      Mad max hat gute bandagen die wärmen und auch leicht stützen... Aber das sind einfache zum reinschlüpfen.

      Du musst bitte bedenken, dass die wickelbandagen nach na zeit schmerzhaft werden können und dir sogar kraft rauben wenn du sie zu lange drum hast...
      Wenn sie zu locker sind rutschen sie dir zu schnell weg...
      Sage das grade vllt bissl trocken und ist evtl unnötig weils der gesunde menschenverstand mit sich bringt zu wissen, dass sie halten oder auch nicht....

      Aber dazwischen ist halt nurn schmaler grad... Habs alles selbst schon ausgetestet.
    • Mache grade als erste Beinübung Frontkniebeugen 5x5, glaube da sind die ganz gut geeignet dafür.
      Meine normalen Beugen später fallen dann auch deutlich leichter aus.

      Also das Gefühl im Knie ist schwer zu beschreiben. Schmerz wäre übertrieben, aber einfach das Gefühl wie wenn die Knie nicht "warm" und so richtig einsatzfähig wären.
    • Ja da sind die ganz gut bei front...

      Kenn ich... Machst du dich denn überhaupt warm? Wenn wir schon bei dem thema sind?

      Falls du lust und zeit hast spiel zuhause damit rum... Ohne gewicht einfach immer mal kniebeugen machen, bei den verschiedenen stärken und wickelarten...
      und evtl wenn du jemanden kennst der die bandagen binden kann dann schnapp ihn dir und mach mit ihm das beintraining ...
    • Ich hab von meiner Freundin welche bekommen... Die sind zum überziehen, musste meine Schenkel ausmessen, Waden usw.. Die sind mit richtiger kniescheibenfixierung und und und richtig teuer die Dinger! Sind echt super!
      gib alles , aber gib nicht auf