Wie würdet ihr jetzt bei eurer ersten Kur vorgehen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie würdet ihr jetzt bei eurer ersten Kur vorgehen ?

      Hey jungs,

      was würdet ihr machen, wenn ihr nochmal die Chance hättet von 0 anzufangen, sprich mit dem aktuellen Wissensstand, aber eurer Körper Roids noch nicht kennt :D

      Ich würde auf jeden fall nicht mehr so viele verschiedene Stacks fahren, und so teils hohe Dossierungen.

      Kurlänge: 30 Wochen
      Intervall: Testo E 250 mg e3d ( Apo Ware ) - würde es noch Apo Ware mit Testo p nehmen, würde ich dieses nehmen mit 75 mg ed.
      Erste 4-6 Wochen Dbols als Kickstart mit 3x10mg.
      Irgendwann im laufe der Kur noch ein paar oxys.

      2.Kur würde ich denke ich nicht viel anderes machen, einfach das Testo höher dossieren bis zu Grenze was für mich persönlich sinnvoll ist, denke das sind so um die 1gr die Woche.
    • 1-8w 100mg Anavar ed
      1-8w 500-700mg Tren A ed
      1-8w 175mg Test P
      6-14w 600mg Tren E
      6-14w 200mg Test E
      10-14w Winny 100mg ed
      4-6 IU HGH ed oder GHRP-2+ModGrf1-29

      später

      Tren raus, Winny raus, echtes Primo rein ggf. Bolde.




      -> JA, Tren direkt in der ersten Kur rein...(hab ich sogar gemacht lol)
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • Ich würde komplett ohne roids trainieren. :)
      Bitte keine Anfragen zur Beschaffung von leistungssteigernden Substanzen. Ich spreche mich klar gegen deren Benutzung aus. Von mir gemachte Aussagen sind rein theoretischer Natur oder beziehen sich auf Aussagen und Erfahrungen dritter.
    • da gebe ich meinem vorredner recht ! ich habe mich nun lange mit ernährung beschäftigt und es passieren wirklich wahre wunder , wenn man weiß was der körper braucht ! unglaublich roids hin oder her , ohne gute ernährung ist das beste roid nichts ! ich würde es gerne jetzt nochmal auf natural versuchen , wenn ich könnte
      gib alles , aber gib nicht auf
    • Sensinell schrieb:

      da gebe ich meinem vorredner recht ! ich habe mich nun lange mit ernährung beschäftigt und es passieren wirklich wahre wunder , wenn man weiß was der körper braucht ! unglaublich roids hin oder her , ohne gute ernährung ist das beste roid nichts ! ich würde es gerne jetzt nochmal auf natural versuchen , wenn ich könnte


      was hast du so geändert ? Herausgefunden ?
    • Ich habe gelernt ordentlich zu cutten und bulken ,was ich für meinen Körper an carbs brauche , dass man auch mit carbs sehr gut cutten kann ,Stichwort carbs Timing uvm
      gib alles , aber gib nicht auf