Wie viel Zink am Tag nimmt ihr?

    • Wie viel Zink am Tag nimmt ihr?

      Was mich interessieren würde ist, wie viel Zink ihr pro Tag einnimmt?

      Also ich nehme den Zink in Form von Diglicinian Zink (Zink-Aminosäure-Chelat) 60mg pro Tag, das wäre in Wirklichkeit 18,24mg Zink, der mein Körper aufnimmt durch Supps.

      Ist es bei euch der Bedarf mehr oder weniger?
    • ANZEIGE
    • Bodyattack zink +vitc 1 kapsel 25mg
      Lg
      ~nevsehir

      Alle Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder
      Auch sind Bewertungen in der "Ich"-Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen.
    • Hatte früher immer Biotech Zink 100mg genommen 2 x am Tag.
      Seid nem halben Jahr kein Zink mehr, und spüre keine Nachteile, für mich also Geldverschwendung :)


      Geht mir genauso ! Keine Verbesserungen oder Verschlechterungen am hautbild und anderen Sachen ... Daher kein notwendiges supp für mich
    • zink halbes jahr benutzt. kein unterschied gespürt ob mit oder ohne.
      reine geldverschwendung.
      wenn man sich gesund ernährt sind die meisten vitamine im essen enthalten.

      zb. magnesium. morgens meine haferflocken decken schon mein tagesbedarf an mag.
      TATTOO FOR PRESIDENT!!!
    • Nehme entweder eine Zink Gluconat (50 mg) von Bull Attack am Tag oder 4 Zink-Citrat (15 mg) auch von Bull Attack am Tag (+Grüntee-Extrakt und Vitamin D, auch von Bull Attack).

      Einfach nur zur Vorbeugung gegen Erkältung.

      Habe irgendwo mal gelesen, dass Vitamine nicht vorbeugend für die Abwehrkräfte wirken (wenn man keinen Mangel hat), Zink aber sehr wohl laut einer Studie vorbeugend wirken soll (keine Ahnung mehr wo ich den Artikel gefunden habe). Fängt man sich nen Virus ein bringt es zwar auch nichts, es soll aber halt die Abwehrkräfte stärken. Ob da was dran ist? Who cares da Zeug ist so spottbillig, scheißegal, rein damit.

      EDIT: Das Bull-Attack Zink Gluconat 50 mg bezieht sich übrigens auf den reinen, elementaren, Zinkgehalt von 50 mg pro Tablette, Die Zinkgluconatverbindung liegt dabei irgendwo bei über 300 mg pro Tab. Also hochdosiert und organisch gebunden, Gluconat (eigentlich Gluconsäure, ist eine Fruchtsäure) und wird sehr gut resorbiert. Für mich das beste Zink-Produkt auf dem Markt. Und teure Aminosäuren-Chelat-Verbindungen sind da eher raus geschmissenen Geld, werden kein Stück besser aufgenommen als Zink-Gluconat.

      Auszug aus Wikipedia: "Gluconat wird vom Körper gut aufgenommen (resorbiert). Dabei „schleppt“ das Anion das als Kation gebundene Spurenelement mit in den Körper und ermöglicht so dessen effiziente Aufnahme"

      Deshalb Finger weg von anorganischen Verbindungen wie billiges Zinkoxid, dieses wird nur unzureichend (max. 5%) über den Magen-Darm-Trakt aufgenommen und ist eh schon zum großtel oxidiert. Also immer in der Zutatenliste schauen um welche Zinkverbindung es sich handelt.

      Gleiches glt für Magnesium, Calcium usw.
      Honey Badger doesn't care.... Honey Badger doesn't give a shit....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Honey Badger ()

    • DagoDuck schrieb:

      50mg Zink-Chelat von Natures Plus täglich vor dem Pennen.

      Am besten noch angeben welche Zinkverbindung...100mg Zinkcitrat sind zB keine 100mg Zink elementar.
      bei mir ebenfalls, bringt mir definitiv was



      Und was genau bringt es bei dir ?