Was sagt ihr zu dem Produkt (Gedächtnisleistungssteigerung) ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was sagt ihr zu dem Produkt (Gedächtnisleistungssteigerung) ?

      frage steht oben :)
      ich zweifel da etwas daran, aber bin offen für neues.
      und nun haut in die tasten :rolleyes:
      TATTOO FOR PRESIDENT!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Greyhound ()

    • So anhand der Inhaltsstoffe zu urteilen kann ich dir versichern, dass du keinen Unterschied merken wirst. Eventuell ein Placeboeffekt aber mehr auch nicht. Was du brauchst sind Nootropika. Davon gibt ziemlich viele inzwischen. Noopept hat bei mir gewirkt als Lernhilfe. Jedoch geht da nichts über Modafinil.
      STARTED FROM THE BOTTOM NOW WE GEAR

    • Schrott.

      Ritalin ist nur was für kurzzeitige Lernphasen und nix für die Daueranwendung...man baut extrem schnell ne Toleranz auf. Klüger wird man von dem Zeug jetzt auch nicht, sondern nur fokussierter und wacher.

      Modafinil...joa. Noch nicht getestet, aber hört sich vielversprechend und sollte wohl das Mittel der Wahl sein.
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • xxxplode schrieb:

      toll und woher soll man den scheiss kriegen....rx ist nur mit creditcard

      MD hat es. Unter "Supplements & General Health". Nicht gerade günstig...Aber die sind grad bis 1. Sep im Urlaub.

      Kenne noch eine Quelle aus UK, aber nur Credit Card.
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • DagoDuck schrieb:


      Schrott.

      Ritalin ist nur was für kurzzeitige Lernphasen und nix für die Daueranwendung...man baut extrem schnell ne Toleranz auf. Klüger wird man von dem Zeug jetzt auch nicht, sondern nur fokussierter und wacher.

      Modafinil...joa. Noch nicht getestet, aber hört sich vielversprechend und sollte wohl das Mittel der Wahl sein.



      Das mit dem Ritalin lann ich bestätigen....nehmen es zwar nicht zum lernen sondern als Dauermedikation ...aber ich habe n paar Freunde die es zum lernen nehmen und die sagen genau das was Dago sagt für n teest gibt es nix besseres aber auf die Dauer würde ich jedem abraten !!
      Der Tag an dem man seine körperlichen Grenzen akzeptiert , ist der Tag an dem das Sterben beginnt
    • Gedächtnissteigerung ist erlernbar durch gewisse Methoden und Training. Bissel Traubenzucker dazu und fertig.

      Es gibt keine Mittel die deinen IQ steigern, denn darauf kommt es an. Die Steigerung um 3-6 Punkte o un Ausnahmefällen sogar 10 is durch gezieltes Training erlernbar.

      Das einzige was du machen kannst ist die Konzentrationsphasen zu erweitern und da sind wir wieder beim Traubenzucker ;)
      ...
    • Das stimmt so nicht.
      Traubenzucker ist nur die Zuckerart die als Glukose dein Gehrin direkt mit Energie versorgen kann, unser Gehirn arbeitet nur mit Glukose als Energielieferant, wir müssen es nicht konsumieren zwangsläufig, es wird selbst aufgebaut bzw Nahrung umgewandelt...deshalb auch bei anabolen Diäten die anfänglich starke Unkonzentriertheit.
      Koffein,Taurin und die aufgelisteten Medikamente erhöhen den Fokus, das ist eine andere Linie als Energie.
      Demnach gilt das auch beim Training ohen kcal schwer möglich aber andere Wirkung als eine Koffeintablette.
      LSD und Kokain werden gerade bei Forschern schon ewig zur Bewusstseinserweiterung verwendet.
      Auf Drogen wurde viel erfunden und Musikern nutzen dies abenfalls für vermehrte Konzentration und Kreativität.
    • noopept ist auch in diesem produkt enthalten, fällt mir grade auf. ist aber nun out of stock
      Xxxxxxxxxxxxxx keine Links Posten...


      schaut mal noch das :
      davinci
      ferox
      ferox
      im ferox teilweise paar tolle stimulanzien intus.
      und im davinci nootropicas

      glaub davon gönn ich mir mal was
      TATTOO FOR PRESIDENT!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Greyhound ()

    • Das stimmt so nicht.
      Traubenzucker ist nur die Zuckerart die als Glukose dein Gehrin direkt mit Energie versorgen kann, unser Gehirn arbeitet nur mit Glukose als Energielieferant, wir müssen es nicht konsumieren zwangsläufig, es wird selbst aufgebaut bzw Nahrung umgewandelt...deshalb auch bei anabolen Diäten die anfänglich starke Unkonzentriertheit.
      Koffein,Taurin und die aufgelisteten Medikamente erhöhen den Fokus, das ist eine andere Linie als Energie.
      Demnach gilt das auch beim Training ohen kcal schwer möglich aber andere Wirkung als eine Koffeintablette.
      LSD und Kokain werden gerade bei Forschern schon ewig zur Bewusstseinserweiterung verwendet.
      Auf Drogen wurde viel erfunden und Musikern nutzen dies abenfalls für vermehrte Konzentration und Kreativität.


      Von Drogen redet hier aber keiner und wenn du die bewußtseinserweiternde Komponente von diesen weg nimmst, dann bleibt nicht mehr viel.
      Drogen haben auf diesem Board meiner Meinung nach nix zu suchen, da sie zum einen falsch eingeschätzt werden und dich zum andern schnell in eine gewisse Abhängigkeit ziehen.

      Ob dabei Musik gemacht wurde is mir egal und häufig standen Selbstversuche ganz oben auf der Liste der Forscher u Erfinder. Die Erfindung selbt war jedoch oftmals nur einem Zufall geschuldet.

      Was Jeder nachher macht ist mir egal, aber Drogen ist für mich kein Diskussionsthema u vor allem nicht hier.
      ...
    • @egon
      Aber sprechen wir hier nicht über Rezept Pflichtige Medikamente, wie sonst auch:)
      Alias dirtmcgirt