Brawn Designerroids aktueller Stand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brawn Designerroids aktueller Stand

      Hi Leute... habe mich eine kleine Ewigkeit nicht mehr mit Designerroids beschäftigt. Wie sieht es momentan aus mit H-Drol? Ist Brawn zu gebrauchen? Heißt ja häufig "In England top, in Deutschland meckert jeder darüber"...

      Bzw. welchen Marken kann man einigermaßen vertrauen?

      Beste Grüße
    • Genmutant schrieb:

      Neb schrieb:

      H-Drol kenn ich nicht aber die Marke "Olympus Labs" ist auf jeden fall zu gebrauchen! Tr3st und Tr3n hauen sehr gut rein!

      Hat du Tr3n doch gleich hinter her genommen?
      Wie viel hat das andere in welcher Zeit gebracht???



      Tr3st hat mir in den ersten 2 Wochen schon 6kg gebracht! War echt geschockt dass ich so viel an Gewicht zugenommen hab!
      Tr3n ist jetzt seit Montag drin und KFA geht optisch schon runter, Sixpack ist immer sichtbar aber Gewicht bleibt!

      Bin grad sehr ausgelaugt zwecks Umzug usw und deswegen auch diese Woche nicht so trainiert wie geplant! Ab nächster Woche kann ich übers Tr3n mehr sagen :)
    • Neb schrieb:


      welchem roid soll das eig nahe kommen von der wirkung das stenadrol? stano oder welchem?

      da stand nur irgendwas mit masseaufbau und dann hat er sichs bestellt :D

      ich selbst hab davon nicht wirklich ahnung
      TATTOO FOR PRESIDENT!!!
    • Stenadrol wurde in den Staaten ruasgebracht nachdem Sdrol gebannt wurdevon der Wirkung her wie sdrol nur etwas milder

      Zu hdrol bzw brawn
      Brawn hat eine neue Charge rausgebracht ausserdem wurde mit der Charge auch der Rohstofflieferant geändert
      Die neuen Produkte sollen super sein, hab allerdings selbst die neue Charge noch nicht ausorobiert

      Zu olympus, mejner Meinung die Nr.1 zurzeit auf dem Markt !
      Hatte selbst Tr3n hat richtig reingehauen, im winter kommt tr3st rein.
      Lg
      ~nevsehir

      Alle Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder
      Auch sind Bewertungen in der "Ich"-Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen.
    • Danke erstmal an alle für die vielen Antworten!

      Zu H-Drol: Mehr Infos wären super,... würde lieber mit dem mir bereits bekannten H-Drol durch den Winter starten bevor ich an neue Stoffe rangehe...

      Zu Tr3st: Hört sich interessant an... werd mich mal einlesen.

      Stenadrol hört sich schon mal geil an, weil gerade die enorme Lethargie war mir bei potentem S-Drol zu heftig, der trockene Look war zwar geil aber auf etwas trockenheit kann ich verzichten wenn es dafür etwas mehr Schwung im Alltag gibt.
    • Hatte halodrol letztes jahr von DragonNutrition, musste doppelt dosieren um was zu merken, also klares nein
      Aber auch die sollen angeblich den Rohstofflieferant geändert haben

      Genetech halodrol hab ich noch nichts schlechtes gelesen ausserdem hat es 35mgEirkstoff pro kapsel, also 30-40% mehr als die meisten Hersteller

      ich würde an dejner Stelle lieber Epistane von Olympus Labs nehmen, beide Steroide sind vonder Wirkung her sehr ähnlich
      Lg
      ~nevsehir

      Alle Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder
      Auch sind Bewertungen in der "Ich"-Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen.
    • Hey :) Also ich kann dir auf jedenfall alles Designer Roids bzw. Prohormone der Firma Brawn Nutrition empfehlen !

      Meine Top Fav. sind da M1T , Epistane und Halo.

      Vom Tren kann ich nur abraten da mein GPT Wert der Leber während dieser Kur die Extreme-Gefahrenzone erreichte ;) Tren ist nicht empfehlenswert !

      Ansonsten gibt es auch noch andere sehr bekannte Firmen wie :

      Olympus Labs

      Genetech Pharma Labs

      Muscle Research

      Forerunner Labs
      etc.

      Ich könnt noch 20 andere Hersteller aufzählen aber die aufgezählten kann ich auch mit guten gewissen empfehlen :)

      Liebe Grüße, Kai
      Der Herr hat uns mit Fledermausflügleartigen Latissimus Dorsi gesegnet. Er wusste, wir würden mit der Architektur in den Konflikt treten. Doch schenkte er uns einen flachen Bauch, so dass wir klug genug ware, die Tür seitwärts zu passieren. Und O Herr, warst du es nicht, der uns die Kraft zukommen ließ, diese weltlich und kümmerlich gebauten Pforten in Zeiten der Apokalypse zu durchschlagen?
      TUT BUßE im Land der Lederlappen!
    • nevsehir schrieb:

      Stenadrol wurde in den Staaten ruasgebracht nachdem Sdrol gebannt wurdevon der Wirkung her wie sdrol nur etwas milder

      Zu hdrol bzw brawn
      Brawn hat eine neue Charge rausgebracht ausserdem wurde mit der Charge auch der Rohstofflieferant geändert
      Die neuen Produkte sollen super sein, hab allerdings selbst die neue Charge noch nicht ausorobiert

      Zu olympus, mejner Meinung die Nr.1 zurzeit auf dem Markt !
      Hatte selbst Tr3n hat richtig reingehauen, im winter kommt tr3st rein.

      nevsehir schrieb:

      Stenadrol wurde in den Staaten ruasgebracht nachdem Sdrol gebannt wurdevon der Wirkung her wie sdrol nur etwas milder

      Zu hdrol bzw brawn
      Brawn hat eine neue Charge rausgebracht ausserdem wurde mit der Charge auch der Rohstofflieferant geändert
      Die neuen Produkte sollen super sein, hab allerdings selbst die neue Charge noch nicht ausorobiert

      Zu olympus, mejner Meinung die Nr.1 zurzeit auf dem Markt !
      Hatte selbst Tr3n hat richtig reingehauen, im winter kommt tr3st rein.
      Ich habe gerade die Disskussion mit großer freude gelesen und finde die art des Umgangs sehr gut hier.

      Ich habe eine Frage zum Thema Charge Brawn, weiss jemand an was man die neue bzw. die alte Charge erkennen kann?


      Gruß in die Runde