Vorstellung

    • Moin Leute,
      habe mich des Öfteren durch ein paar bb Forums geklickt und das hier gefiel mir jetzt iwie am besten, habe das Gefühl das hier nicht so viel rumgeflamt wird :D
      Zu mir, ich bin seit ich 15 bin im Fitnessstudio angemeldet (bin jetzt 18), ging aber nicht regelmäßig. Weil es mir kein Spaß gemacht hat bin lieber saufen gegangen und habe ps3 gezockt. Wenns hoch kommt war ich 1 ma pro Woche und Ernährung war mir auch vollkommen egal gegessen wurde halt das was Mama gekocht hat oder man hat sich halt ein döner geholt. So verliefen 2 Jahre bis zum meinem 17 Geburtstag. Dann kam der Moment als ich vor dem Spiegel stande und dachte fuck es muss sich was ändern. So fing es dann an. Am Anfang noch zum Training gequält doch nach den ersten Erfolgen gefiel es mir immer besser ich fing an mich mit der ganze Materie zu beschäftigen mir Videos anzugucken etc. Am Anfang habe ich wie jeder natürlich viele Fehler gemacht doch aus Fehlern lernt man und so optimierte ich meine Ernährung immer weiter und weiter (zur Info ich bin softgainer)
      Naja jedenfalls kann man sagen das es seit Anfang dieses Jahres zur kompletten Sucht ausgeartet ist :thumbsup: . Ich habe schon letztes Jahr den alk reduziert und diese jähr bisher noch überhaupt nicht getrunken. Mein Essen wieg ich ab und Tracke alles und ich geh 5 ma die Woche trainieren. So hat sich diese Jahr auch das Ziel entwickelt in paar Jahren mal auf die Bühne zu wollen. Zuerst noch Natural nur fang ich mittlerweile an mich mehr und mehr für Bodybuilding (Stoff) zu interessieren. Deswegen habe ich mich jetzt auch hier im Forum angemeldet um eventuell mehr darüber zu erfahren und um mich mit euch über das geilsten überhaupt auszutauschen ... Eisen stemmen :love:
    • ANZEIGE
    • Herzlich Willkommen

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Willkommen

      Ich rate dir noch ein paar Jahre zu warten, optimalerweise bis 25 Jahren. Du greifst in die Natur von deinem Wachstum ein, und verschenkst somit das Potenzial, was bereits ohne Roids in dir steckt.

      Denk daran, dass dein Körper wie ein Kredit ist. Je früher, du anfängst ein Kredit zu machen, desto schwieriger ist es ihn abzubezahlen, desto mehr Zinsen kommen hervor. Anfangs ist alles gut und schön, aber der Körper zahlt dir das im Alter alles heim. Wenn du den Sport so liebst, dann nehme ich an, dass du ihn für längere Zeit machen willst.
      Aber abschliessend ist zu sagen, dass die Einnahme von Roids nicht gefährlich sein sollte, wenn man sich vorher gründlichst informiert hat darüber inkl. diverse Bodychecks vom Arzt.
      Aber ist sicherlich völlig in Ordnung, dass du dich informieren willst hier im Forum.

      Kai Greene würde sagen: Es gibt noch viel zu tun. :thumbup:
      A one hour workout is only 4% of your day! - NO EXCUSES :!: :!: :!:

      Man hat die Hand voller Asse.... aber das Leben spielt Schach :whistling: :whistling:

      Alle, die stets an ihre Grenzen gehen, finden irgendwann heraus, dass Sie manchmal ihre Grenzen überschreiten. :!: :!: :!: