A Basic Guide to human growth hormone

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • A Basic Guide to human growth hormone

      A Basic Guide to human growth hormone - somatropin - – by RedBaron
      The intention of this guide is to give you a good basic working knowledge of human growth hormone - somatropin - and how to intelligently use it. While this is not intended to cover every conceivable nuance of human growth hormone - somatropin - use, it should provide you with a solid enough background to create your cycle around. I am not writing this as a scientific exposition or as an overly technical overview. I am writing this from the standpoint of a seven-year veteran of human growth hormone - somatropin - use, and an athlete (yes even paid at times) that has used this as one of the tools in my nal. I have injected tens of thousands of IU’s of human growth hormone - somatropin - into myself, and carefully monitored, tested, and experimented on myself. So with that disclaimer being made up front, lets take a look at this hormone called human growth hormone - somatropin - .
      Few other hormones have generated more excitement and hype in recent years than human growth hormone - somatropin - . From reports of incredible fat loss to tales of increases in lean muscle to levels that defy genetics, human growth hormone - somatropin - has been touted as one of the panaceas to all bodybuilding woes. Depending on which statistics you trust, reports of as many as 80% of professional athletes have experimented with, have used, or are actively using human growth hormone - somatropin - as a supplement to their training program.


      WHAT EXACTLY IS human growth hormone - somatropin - ?
      Human Growth Hormone (somatotropin - also referred to as rHGH, human growth hormone - somatropin - , or gh - growth hormone (somatropin) - ) is created by the pituitary gland, the primary form consisting of a 191 amino acid chain. When we are young, human growth hormone - somatropin - is in big part responsible for the proper growth of bones, muscle, and other tissues. Too little of this hormone and we remain dwarfs … too much and we become giants and/or suffer from abnormal growth deformities. As we become adults, human growth hormone - somatropin - is responsible for keeping muscles from wasting away, supports healthy immune system response, regulates aspects of our metabolic function dealing with increased fat metabolism and healthy body composition in later life, and maintains and repairs our skin and other tissues.
      Our levels of human growth hormone - somatropin - peak while we are adolescents and then begin to drop off sharply beginning in our 30’s. By our 60’s, our daily human growth hormone - somatropin - secretion can be as little as 10% of what it was during our youth. Many of the markers of aging are affected by this decrease in human growth hormone - somatropin - .

      Some of the results of this are:
      • Increase in fat.
      • Decrease in muscle and lean body structures.
      • Decreased skin texture resulting in a less youthful appearance.
      • Decreased bone density, onset of osteoporosis.
      • Decreased brain function, loss of intellect with aging.
      • Decreased sex drive.
      • Decrease in overall physical and mental well being.
      • Increase in sleep disorders, lower quality of sleep.
      • Depression and fatigue.



      The addition of supplemental human growth hormone - somatropin - beginning in the latter 30’s can reverse or improve these symptoms in the majority of people attempting therapy. This is why you will often hear references with respect to human growth hormone - somatropin - as “the fountain of youth” and other similar terms. It can present a better quality of life for those aging.


      HOW IS human growth hormone - somatropin - RELEASED IN YOUR BODY?


      human growth hormone - somatropin - is secreted from the pituitary in a pulsatile fashion, generally following a circadian rhythm. A number of stimuli can initiate an human growth hormone - somatropin - secretion, the most powerful being short duration, high intensity exercise and sleep. During the first few hours of sleep (deep sleep stages – about 2 hours after you fall asleep), Somatostatin is turned off and GHRH is turned on, resulting in human growth hormone - somatropin - pulses.
      Growth Hormone Releasing Hormone (GHRH) produced by the hypothalamus stimulates human growth hormone - somatropin - secretion. human growth hormone - somatropin - , and IGF-1 create a negative feedback loop, meaning when their levels are high; it blunts release of GHRH, which in turn blunts the release of more human growth hormone - somatropin - .
      Somatostatin (SS), secreted by the hypothalamus as well as other tissues inhibits the secretion of human growth hormone - somatropin - Somatostatin in response to GHRH and to other stimulatory factors such as low blood glucose concentration. High levels of IGF-1 also stimulate Somatostatin secretion.
      Ghrelin is a peptide hormone secreted from the stomach. Ghrelin binds to receptors on somatotrophs and potently stimulates secretion of growth hormone. Ghrelin, as the stimulator for the growth hormone secretagogue receptor, potently stimulates secretion of growth hormone. The ghrelin signal is integrated with that of growth hormone releasing hormone and somatostatin to control the timing and magnitude of growth hormone secretion.
      Once human growth hormone - somatropin - is released, it is very short lived. It is generally metabolized and gone within a half-hour. During this half-hour, it travels to the liver and other tissues and induces them to secrete a polypeptide hormone called Insulin-like Growth Factor One (IGF-1).

      HOW DOES human growth hormone - somatropin - DO ITS WORK?


      As mentioned above, human growth hormone - somatropin - is short lived, but during its short half-hour or so activity per burst from the pituitary, it exerts itself through direct and indirect effects.
      Its direct effects are the result of the human growth hormone - somatropin - binding its receptor on target cells. Fat cells (adipocytes) as well as myocytes (muscle cells) have human growth hormone - somatropin - receptors. On fat cells, human growth hormone - somatropin - stimulates them to break down triglyceride and suppresses the fat cells ability to uptake circulating lipids.
      Its indirect effects are in the process we described in the section above. When human growth hormone - somatropin - travels to the liver, one of the results of its pass through the liver is the livers secretion of IGF-1. When this IGF-1 is secreted, it stimulates proliferation of chondrocytes (cartilage cells), which result in bone growth. It also plays a part in stimulating both the proliferation and differentiation of myoblasts (the precursor to skeletal muscle fibers). IGF-1 also stimulates amino acid uptake and protein synthesis in muscle and other tissues. Other tissues (muscle, etc.) are acted on by the presence of human growth hormone - somatropin - , also inducing their release of IGF-1.
      human growth hormone - somatropin - stimulates protein anabolism in many tissues. This reflects increased protein synthesis, decreased oxidation of proteins, and increased amino acid uptake. As mentioned above, human growth hormone - somatropin - enhances fat utilization by stimulating triglyceride breakdown and oxidation in fat cells (adipocytes).
      human growth hormone - somatropin - can affect the function of other hormones. human growth hormone - somatropin - can suppress the abilities of insulin to stimulate the uptake of glucose in tissues and enhance glucose synthesis in the liver, though administering human growth hormone - somatropin - actually stimulates insulin secretion and can create a state of hyperinsulinemia. This combination can lead to decreased insulin sensitivity, which in turn can lead to hyperglycemia. human growth hormone - somatropin - can in the right cirstances also have a slight inhibitory effect on the function of our thyroid hormones (and actually vice versa as well), though this varies greatly from individual to individual. The vast majority of users have no need to worry about this at all. Others wishing to increase their metabolism or enhance certain of human growth hormone - somatropin - ’s functions may wish to consider low dose thyroid to their human growth hormone - somatropin - cycle. We’ll offer some strategies later in this guide.
      So, we are looking at a hormone that can assist with maintenance and healing of most of the body’s systems, can create new cartilage, bone, and muscle cells, can assist with protein uptake, decrease the oxidation of proteins, and can accelerate the rate at which fat is utilized. This paints the picture of the excitement that follows human growth hormone - somatropin - . How then do we utilize this to our advantage? Let’s take a look at some strategies.


      HOW DO I INCREASE MY LEVELS OF human growth hormone - somatropin - ?


      There are a few strategies for increasing your own endogenous production of human growth hormone - somatropin - . For the most part these aren’t going to give us a significant enough increase that would be necessary to promote all of the benefits mentioned above in their full measure, but for some (those still young) they will prove to be sufficient.
      By adding several grams of Arginine and Glutamine to our daily supplement program, we can increase our levels of human growth hormone - somatropin - . If we are very young or we are only in need of a modest jump in production, this may well do the trick. Short duration, high-intensity exercise (think heavy leg day – puking and all), will trigger our bodies to secrete a significant amount of human growth hormone - somatropin -
      Another possibility is to inject various related hormones or peptides. There are many available, such as GHRH, GHRP (and all of its analogs), and the like. These peptides are available from research companies and when injected at doses of 100mcgs per day, sub-q it does seem to show promise in increasing levels of human growth hormone - somatropin - . At this stage the game, there isn’t a significant cost advantage to this over rHGH, but if we are trying to promote some of the other forms of human growth hormone - somatropin - in addition to the primary form, or have no hope of securing a prescription for human growth hormone - somatropin - (or other means of access) there may be an advantage to this course of action. Aside from these strategies, what are we left with? To state it simply, we need to inject exogenous rHGH.


      INJECTIBLE human growth hormone - somatropin - AND ITS USE


      True human growth hormone - somatropin - only comes in the form of a lyophilized powder. Any other form that you see advertised or run across is NOT the real deal. The only way to administer true human growth hormone - somatropin - is by sub-q or intramuscular injection. You will see studies that use IV as their method of administration, but that is certainly NOT recommended (in fact it is just outright crazy), nor necessary in any way for getting all of the benefits human growth hormone - somatropin - has to offer.
      human growth hormone - somatropin - is somewhat fragile by nature, and it needs to be protected from light and heat. human growth hormone - somatropin - should be stored between 36 and 46 degrees Fahrenheit at all times both before and after its reconstitution.
      There are a couple of American brands of human growth hormone - somatropin - that can survive in normal room temperature for a reasonable amount of time BEFORE reconstitution (Genotropin – 3 months, Saizen – until expiration), but for the most part it is better to err on the side of safe rather than sorry. All brands of human growth hormone - somatropin - should be refrigerated after being reconstituted, and all brands should be protected from light at all times.


      RECONSTITUTING AND MEASURING YOUR human growth hormone - somatropin -


      So you now have a vial human growth hormone - somatropin - in the form of lyophilized powder. The amount of this powder should be indicated on the vial somewhere. It will either be stated in Units (IU's) or in Milligrams (mg). If it is stated in milligrams, the conversion is most commonly stated as 1mg = ~3IU's (its really more precisely 1mg=2.7IU). We will use this 1mg = 3IU's for our guide since this is the standard most commonly referenced by manufacturers.
      What we need to do with this lyophilized powder is add some Bacteriostatic water (BW), Sterile Water, or even liquid vitamin b12 to reconstitute it and make it ready to inject.
      What we choose to reconstitute it with should depend on how rapidly we use the gh - growth hormone (somatropin) - . Bacteriostatic water is basically sterile water with 0.9% Benzyl Alcohol added, and this Alcohol keeps anything from growing in the water, thus making it safe for injection for the longest amount of time, up to three weeks. If the amount of gh - growth hormone (somatropin) - in our vial is enough to last for a few weeks at our desired daily dosage, BW is the wisest choice. For the common use for bodybuilding (2-5 IU's a day) and the more commonly used vial size (10 IU's), it isn't really as critical which of the above listed dilutents are used … the vial will be used up long before bacteria or anything begins to grow in our reconstituted human growth hormone - somatropin - . It is really personal preference outside of the considerations listed above.


      RECONSTITUTING


      1.) Take an alcohol swab and swab the stopper of both your human growth hormone - somatropin - vial and the vial of the dilutent (BW, sterile water, b12).
      2.) Take a 3cc syringe with a 23 or 25 gauge needle (1" or 1.5") and draw up and amount of your preferred dilutent. The amount isn't critical, other than making sure you know exactly how much you have used. The best rule of thumb is choose an amount that will make measuring the final product easy
      example- 1ml(cc) per 10 IU vial of human growth hormone - somatropin - would mean each 10 mark on a U100 insulin syringe would equal 1 IU of human growth hormone - somatropin -
      2ml(cc) added to a 10 IU vial of human growth hormone - somatropin - would mean that the 20 mark on a U100 syringe would equal 1 IU of human growth hormone - somatropin -
      3ml(cc) added to a 10 IU vial of human growth hormone - somatropin - would mean that the 30 mark on a U100 syringe would equal 1 IU of human growth hormone - somatropin -
      3.) Take this syringe with the dilutent and push it into the vial of lyophilized powder, angling so that the needle touches the side of the vial, and avoiding shooting the dilutent directly on the lyophilized powder. Make it run slowly down the side of the vial (don't let it forcefully rush in).
      4.) After all of the dilutent has been added to the human growth hormone - somatropin - vial, gentling swirl (do NOT agitate or violently shake the vial) until the lyophilized powder has dissolved and you are left with a clear liquid. The human growth hormone - somatropin - is now ready for use. Store your now reconstituted human growth hormone - somatropin - in the refrigerator. If you used BW to reconstitute it will be good for three weeks. If you used sterile water, it will be good for about 5 days.


      MEASURING


      After you have successfully reconstituted your human growth hormone - somatropin - , now you need to know how to measure the desired amount out for injection. You will want to use a U100 insulin syringe to draw out and inject your human growth hormone - somatropin - .
      Here is the way to figure out how much to draw out. Since you know the amount of IU's in your human growth hormone - somatropin - vial, and you also know how much water you have diluted it with, we just divide this out as follows:
      You will need to know the following to be successful -
      1ml = 1cc = 100 IU's
      So we take our number of IU's of human growth hormone - somatropin - from the label of the dry lyophilized powder (most commonly 10 IU's for all of us Jintropin users), and we divide that into the amount of dilutent we used.
      example- We used 1cc(ml) of water. We have a 10 IU vial of human growth hormone - somatropin - .
      From our formula above we know that 1cc = 100 IU's, so we have 100 IU's of water.
      We now divide the 100 IU's (the amount of our water) by 10 IU's (the amount of our human growth hormone - somatropin - )
      100 IU / 10 IU = 10
      This 10 will perfectly correspond with the markings on a U100 insulin syringe. In our example every 10 mark on our syringe will equal 1 IU of human growth hormone - somatropin - . Want to draw out 2 IU's of gh - growth hormone (somatropin) - ? ....draw out to the 20 mark on the syringe.

      This is about all there is to it. So to recap, just keep straight:
      1.) How much actual human growth hormone - somatropin - you are dealing with (read from the vial)
      2.) How much water (dilutent) you are using to add to the actual human growth hormone - somatropin - .
      3.) Divide the amount of water in units by the amount of gh - growth hormone (somatropin) - in units.
      4.) This result will equal the measurement on your U100 Insulin syringe per unit of gh - growth hormone (somatropin) - .
      5.) multiply the number you get it step 4 by how many units you want to inject. This is the number to draw to on your syringe.
      Now that we have a basic understanding of what human growth hormone - somatropin - is, how it does its work, and how to reconstitute and measure it, lets look at some strategies for using this hormone to our best advantage.


      STRATEGIES FOR USING human growth hormone - somatropin -
      There are many different approaches to taking human growth hormone - somatropin - . The right approach for your particular situation will depend on your goals. For many, human growth hormone - somatropin - is a general supplement to help maintain low bodyfat percentages and reasonable levels of lean body mass. For others who have reached their genetic potential for growth, human growth hormone - somatropin - is a supplement that can assist in continued growth beyond what your parents gave you to work with. For yet others, it is a supplement that is used for general health and healing of injuries. Let’s look at each of these uses with respect to a reasonable human growth hormone - somatropin - program.
      For bodybuilders, human growth hormone - somatropin - (and the IGF-1 that is a result of its use) is the only substance that can actually initiate hyperplasia, which in the interest of our use in bodybuilding equates to new muscle cells. While use of anabolic steroids can cause hypertrophy (the enlargement of existing muscle cells), steroids do not offer the ability to recruit and mature more muscle cells. human growth hormone - somatropin - can. human growth hormone - somatropin - also increases protein synthesis, which can be responsible for hypertrophy. human growth hormone - somatropin - also strengthens and heals connective tissues, cartilage, and tendons. These uses are what make it so attractive to athletes in all sports, and in bodybuilding in particular.

      To begin with, it should be stated that for the vast majority of human growth hormone - somatropin - users, results are not rapid and earthshaking in nature. If your idea of using human growth hormone - somatropin - is to get ripped in a few weeks, gaining 20 pounds of muscle in a matter of a month or two, or being miraculously healed in a matter of a few injections … you are likely in for a BIG disappointment. human growth hormone - somatropin - does some pretty incredible things, but it HAS to be viewed as a long-term endeavor. A reasonable length human growth hormone - somatropin - cycle would be 20-30 weeks in length. While you will always be able to find the one or two individuals who will make great strides in a short amount of time, the majority of us need to be dedicated to its use for the long haul for it to be a worthy venture.
      As mentioned in our introduction to human growth hormone - somatropin - , one of the major roles it plays in growth is by its acting on the liver, muscle cells, and other tissues, which in turn secretes IGF-1. This process is ulative in nature, and it will take some time for your exogenous human growth hormone - somatropin - use to bring your IGF-1 levels to create an environment conducive to optimal growth. While it is true that human growth hormone - somatropin - begins shuttling nutrients to your muscles, and begins mobilizing fat from the first injection, these behind the scenes benefits will only be VISIBLE several weeks (up to 12) down the road.


      DOSING


      For anti-aging, general health & healing, fat mobilization
      And other purposes such as these –
      A dose of 2-3 IU’s per day (~10 – 15 IU’s per week) will be sufficient. A dose of 1.5 - 2.0 IU’s is considered to be a full replacement dose for those in their middle age. Given we will get somewhere in the neighborhood of 70-80% absorption and utilization from our subQ injections, our 2-3 IU’s will for all intents and purposes equate to a full replacement measure of human growth hormone - somatropin - .
      For gaining lean muscle and substantially improving body composition –
      For this purpose a dose of 5-10 IU’s per day (~25-50 IU’s per week) will be necessary. Most people that still have an alive and kicking pituitary will respond very well at a dose of 5 IU's per day, though advanced bodybuilders and other large strength athletes will find that dose approaching 10 IU’s per day will be in order.
      For maximum benefit in this regard, the addition of Testosterone and/or other anabolic should strongly be considered. For advanced use, other supplements like Insulin, and low-dose T3 or T4 would also be considerations.

      Regardless of your goal, as a general rule the best way to begin your human growth hormone - somatropin - program is to start with a low dose and ease your body into the higher doses. This will allow you to avoid (or at least minimize) many of the more common (and unpleasant) sides of human growth hormone - somatropin - such as bloating and joint pain & swelling. Most people can tolerate up to approximately 2 IU’s per day with few sides, so that would be a good place to start.
      For many using this as a general health supplement, that is as high as you will need to go. For others this will be only the start. Above 2.5 – 3 IU’s, I would definitely suggest that your split your injections into two per day instead of one unless it is just not feasible to do so. In my experiences, I have ran doses as high as 10 IU’s per injection, but at those doses I have suffered greatly with joint pain and bloating to the point of feeling like a Goodyear blimp. Also in my experimentation it seems that at least for me, keeping my individual doses down to 3-3.5 IU’s a piece, I more effectively elevate my IGF-1 levels while minimizing the need for mega-doses of human growth hormone - somatropin - .


      Here is what a good ramp up strategy would look like:
      Weeks 1-4 = human growth hormone - somatropin - 2 IU’s one injection
      Week 5 = human growth hormone - somatropin - 2.5 IU’s one injection
      Week 6 = human growth hormone - somatropin - 3.0 IU’s split into two injections of 1.5 IU’s each
      Week 7 = human growth hormone - somatropin - 3.5 IU’s split into two injections of 1.75 IU’s each
      And so forth until you reach your desired dose.


      If at any point in this progression you begin to have unbearable bloating or joint pain, drop the dose by 25% and hold it at this lower dosage for a couple of weeks. If the sides subside, begin your progression back up toward your desired level. If the sides remain, lower your dose again and hold it at the lower level for two weeks before beginning the upward progression. This method will keep your human growth hormone - somatropin - experience a good one and side free for the most part.
      For a normal cycle of 5-8 months in length, injecting once or twice a day, 7 days a week should be fine. While there are studies that suggest that the suppression and negative feedback from exogenous human growth hormone - somatropin - is short lived (about 4 hours from time of injection), there are no large-scale studies to indicate safety of everyday injections in long-term use. There are studies by anti-aging groups demonstrating that a day or two off per week is adequate to protect the pituitary and its triggers over long cycles. If your use of human growth hormone - somatropin - becomes more a lifestyle than a single cycle, I would consider running it 5 on/2 off, or 6 on/ 1 off until such time as we have reliable data demonstrating long-term safety sans any degradation of your own output or the triggers initiating that output. I have personally experimented with just about every conceivable injection strategy I could devise. What I can say about the anti-aging doctor’s supposition is that it panned out for me. I have recently come off of a 7-year run of human growth hormone - somatropin - . I personally pull my own blood panels every six weeks routinely. After many months of being off of human growth hormone - somatropin - , I now have the same profile I had before I began its use many years ago … high normal for my age. All levels and markers are perfectly normal.

      Another option would be to run your human growth hormone - somatropin - cycle everyday for the first two months to get your IGF-1 levels elevated quickly and to a level to assist you in an anabolic way, then drop back to 5 days a week. If you can tolerate the sides of higher doses, running the same weekly dose divided every other day is fine as well. The list goes on and frankly is an individual proposition. What seems to be of greatest import is that your weekly supplement of human growth hormone - somatropin - is respectable enough to provide the desired benefit.

      TIMING


      As described above, the body produces human growth hormone - somatropin - is a pulsatile fashion throughout the day with the heaviest pulses occurring approximately 2 hours or so after going to bed and as you fall into a deep sleep. Injectible human growth hormone - somatropin - is completely absorbed and put to use within approximately 3 hours. The strategy with respect to timing depends somewhat on our age and the other elements of our cycle. As you will see below, there is no single best strategy … it depends a lot on your individual situation.
      For those that are between their late 20’s and early 50’s, there is still a reasonable chance that your own endogenous production of human growth hormone - somatropin - is at a reasonable level. The best time to take and injection, this being the case, would be early morning …. After your body’s own release of human growth hormone - somatropin - in the night. If you get up to go to the bathroom in the early morning (3 -5am), this is probably the perfect time to take a couple of units of human growth hormone - somatropin - . This will be the least disruptive time to take an injection of human growth hormone - somatropin - . The second best time would be first thing in the morning when you wake up.
      If you are splitting your doses, the two times of the day when your cortisol levels are at peak are when you wake up and in the early afternoon. This being the case, another good strategy is to take your human growth hormone - somatropin - injections at these times. Cortisol is very catabolic by nature and a well -timed human growth hormone - somatropin - injection can go a long way toward blunting this effect.

      If you are in your late 50’s or beyond, or if for some reason you have a condition that has rendered your pituitary incapable of a normal release of human growth hormone - somatropin - , a great time to take human growth hormone - somatropin - is right before bed. This allows you to closely mimic the natural pattern that would occur if your pituitary were functioning properly. For the rest of us, taking your human growth hormone - somatropin - right before bed is going to end up creating a negative feedback loop, robbing you of your body’s own nightly pulse of human growth hormone - somatropin - . While the jury is still out (conflicting studies) as to the absolute nature of the negative feedback time, it is clear that the closer we push our injection to the time our body is ready to give us its biggest pulses of human growth hormone - somatropin - , we are going to end up derailing our own triggers and secretion.
      Yet another strategy should be considered if you are using insulin with your human growth hormone - somatropin - . Insulin should be used immediately post workout. human growth hormone - somatropin - and insulin do some great things together – they shuttle nutrients in a very complimentary way with each other, and the combination of human growth hormone - somatropin - and Insulin create the best environment for IGF-1 production from the liver. If you are using insulin immediately post workout, taking a few IU’s of human growth hormone - somatropin - pre-workout will allow human growth hormone - somatropin - to offer all of its fat mobilizing effects while getting your human growth hormone - somatropin - and Insulin to the liver at about the right time for huge IGF-1 releases.

      SIDE EFFECTS – HOW TO MANAGE THEM


      While human growth hormone - somatropin - for the most part is well tolerated, there are some minor, mostly nuisance side effects that can occur. The biggest and most common side effect is bloating and joint pain. The chances of getting these can be minimized or even eliminated by utilizing the ramp up method discussed above in this guide.
      If you are younger than your late 20’s, it would be very wise to enter an human growth hormone - somatropin - cycle under the guidance of an MD, who can monitor and confirm whether your growth plates have fused. While abnormal bone growth with human growth hormone - somatropin - use is not common, if used at the wrong point in your body’s development, it could cause disproportionate growth.

      If you have a history of cancer or other tumors (at any age), it would be wise to get a complete checkup and be monitored by an MD to make sure that there are no active tumors before your human growth hormone - somatropin - cycle. While human growth hormone - somatropin - (and IGF-1) won’t cause cancer or tumors, they can create an environment that can allow already existing, active tumors to grow at an accelerated rate. We intentionally keep growth factor levels to a minimum in cancer patients. While tumors can create their own growth factors, we really don’t want to throw gas on the fire and allow them to grow any faster than they otherwise could.
      Beyond these considerations, there really isn't anything specific that you would HAVE to take with human growth hormone - somatropin - . There are supplements that you could take for specific conditions that are possible with human growth hormone - somatropin - use. The way people react to human growth hormone - somatropin - is a pretty individual thing. Some people get very little suppression of any kind; others don't see any gains from adding human growth hormone - somatropin - because of significant enough suppression of one kind or another. Here's a general rundown of a few of the bigger ones.

      For the slight thyroid support that may be desired:
      conservative - take nothing
      moderate - t-100x, bladderwrack, coleus forskolin, selenium, zinc, chromium, copper
      aggressive - T3 at a dose of 12.5 - 25 mcgs or T4 at 100mcgs per day.
      For the insulin resistance that is possible:
      conservative - 300mg of Alpha Lipoic Acid and 200 - 300mcgs of Chromium Piccinolate
      moderate - 15mg of Actos - a prescription med to increase insulin sensitivity, Glucophage (Metformin) to dispose of excess glucose and increase uptake in muscles.
      aggressive - add a few IU's of insulin to your human growth hormone - somatropin - cycle


      For healthy test levels to best utilize human growth hormone - somatropin - :
      conservative - do nothing
      moderate - use Tongkat or Tribulus
      aggressive - add 200-300 milligrams (or more) of testosterone weekly to your human growth hormone - somatropin - cycle
      For protection against prostate growth:
      conservative - do nothing
      moderate - use Saw Palmetto (approx 2000mg)


      aggressive - use Proscar or equivalent
      For those that have a problem with breast tissue growth while on human growth hormone - somatropin - :
      For those that suffer from this, there is a difference of opinion as to the cause. In the presence of adequate estrogen, human growth hormone - somatropin - can prompt growth of breast tissue. Also of consideration is that growth hormone, prolactin, and placental lactogen are a subfamily of a large 2-class cytokine superfamily of proteins. The amino acid sequences of human growth hormone - somatropin - and hPL are similar (85% homology). In humans, each of these three proteins can bind hPRL receptors and promote a variety of physiological actions, including breast growth, lactation, and the like.
      The current consensus seems to be that the best approach for those with this problem is twofold - Take 200mg of B6 (or Bromo if B6 is not sufficient) and also use 20-40mg of Tamoxifen (nolva) to control this. If all else fails, a couple of months of letro and Bromo will most certainly (and aggressively) deal with the problem. This is a pretty rare condition, but I have talked with more than a few bros that have reported this sort of problem.
      Once again, I wouldn't say that all (or any) of these are necessary for everyone. I would use these supplements as necessary to correct whatever conditions arise with your own human growth hormone - somatropin - use. As stated above, reaction to human growth hormone - somatropin - (and just about anything else we use) is very individual.
      Hopefully this guide has given you a better understanding of human growth hormone - somatropin - and what it can do for you. human growth hormone - somatropin - , especially when used in conjunction with an anabolic steroids cycle, will produce some high-quality, lean mass gains. It can also be used in conjunction with IGF-1 and insulin, which will be the topic of a comparative guide, that I will finish writing and get posted one of these days. U.R GOOD LUCK AND KEEP GROWING.

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • A Basic Guide für die menschliche Wachstumshormon
      A Basic Guide für die menschliche Wachstumshormon - Somatropin - von RedBaron
      Die Absicht dieses Leitfadens ist es, Ihnen eine gute Grundkenntnissedes menschlichen Wachstumshormons zu geben - Somatropin - und wie man intelligent nutzen. Dies ist zwar nicht beabsichtigt , alle denkbaren Nuancen des menschlichen Wachstumshormons zu decken - Somatropin - Einsatz , sollte es Ihnen mit einem soliden Hintergrund genug , um Ihren Kreislauf zu schaffen um zu liefern. Ich bin nicht als wissenschaftliche Ausstellung oder als übermäßig technischen Überblick schreibe. Ich schreibe dies aus der Sicht eines sieben -jährige Veteran des menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - Verwendung und Sportler (ja manchmal sogar bezahlt ) , die dies als eines der Werkzeuge in meinem nal verwendet wurde. Ich habe Zehntausende von IU von humanem Wachstumshormon injiziert - Somatropin - in mich selbst , und sorgfältig überwacht , getestet und experimentiert auf mich . So mit ist , dass Haftungsausschluss vorne gemacht , lassen Sie uns einen Blick auf dieses Hormon namens menschliches Wachstumshormon - Somatropin - .
      Somatropin - - Nur wenige andere Hormone haben mehr Spannung und Hype in den letzten Jahren als menschliches Wachstumshormon erzeugt. Aus Berichten von unglaublichen Fettabbau zu Geschichten von Erhöhungen der Muskelmasse auf ein Niveau, Genetik trotzen , menschliches Wachstumshormon - Somatropin - hat als einer der Allheilmittel für alle Bodybuilding -Leiden angekündigt worden. Je nachdem, welche Statistik Sie vertrauen, haben Berichte von bis zu 80 % der professionellen Sportler mit experimentiert , verwendet haben, oder sind aktiv mit menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - als Ergänzung zu ihrer Ausbildung.


      Was genau ist das menschliche Wachstumshormon - Somatropin - ?
      Human Growth Hormone ( Somatotropin - auch bezeichnet als rHGH , menschliches Wachstumshormon - Somatropin - oder gh - Wachstumshormon ( Somatropin ) - ) wird von der Hirnanhangdrüse , der primären Form , bestehend aus einem 191 Aminosäurekette erstellt. Wenn wir jung sind , menschliches Wachstumshormon - Somatropin - ist in großen Teil für die ordnungsgemäße Wachstum von Knochen , Muskeln und anderen Geweben verantwortlich. Zu wenig von diesem Hormon und wir bleiben Zwerge ... zu viel und wir Riesen zu werden und / oder leiden abnorme Wachstum Missbildungen. Als wir erwachsen werden , menschliches Wachstumshormon - Somatropin - ist für die Aufbewahrung von Muskeln verkümmern verantwortlich , unterstützt eine gesunde Reaktion des Immunsystems , regelt Aspekte unserer Stoffwechselfunktion , die sich mit erhöhten Fettstoffwechsel und gesunde Körperzusammensetzung im späteren Leben, und wartet und repariert unsere Haut und anderen Geweben.
      Unsere Ebenen des menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - Spitze , während wir Jugendlichen und fangen dann an zu fallen steil ab in den 30ern begonnen. Durch unsere 60er, unsere tägliche menschliche Wachstumshormon - Somatropin - Sekretion kann so wenig wie 10% von dem, was sie während unserer Jugend sein . Somatropin - - Viele der Marker des Alterns werden durch diese Abnahme in der menschlichen Wachstumshormon beeinflusst.

      Einige der Ergebnisse dieser sind :
      • Erhöhung der Fett.
      • Abnahme der Muskel-und fettfreien Körperstrukturen.
      • Verminderte Hautstruktur , was zu einer weniger jugendliches Aussehen.
      • Verminderte Knochendichte, Auftreten von Osteoporose.
      • Verminderte Gehirnfunktion , Verlust der Intellekt mit dem Altern .
      • Verminderte Libido .
      • Abnahme der allgemeinen körperlichen und geistigen Wohlbefinden .
      • Erhöhung der Schlafstörungen , geringere Qualität des Schlafes.
      • Depression und Müdigkeit.



      Die Zugabe von zusätzlichem menschliches Wachstumshormon - Somatropin - beginnend in den 30er Jahren Letztere kann in der Mehrzahl der Menschen versuchen Therapie umzukehren oder zu verbessern, diese Symptome . Deshalb werden Sie oft hören Referenzen in Bezug auf das menschliche Wachstumshormon - Somatropin - als " Quelle der Jugend " und andere ähnliche Begriffe . Es kann eine bessere Lebensqualität für die Alterung zu präsentieren.


      Wie ist menschliche Wachstumshormon - Somatropin - IN IHREM Körper freigesetzt ?


      menschliches Wachstumshormon - Somatropin - wird von der Hypophyse in einer pulsierenden Mode abgesondert , in der Regel nach einem zirkadianen Rhythmus. Somatropin - - Sekretion , das mächtigste Wesen kurzer Dauer , hohe Intensität Bewegung und Schlaf eine Reihe von Stimuli kann eine menschliche Wachstumshormon zu initiieren. Während der ersten paar Stunden Schlaf (Tiefschlafphasen- etwa 2 Stunden nach dem Einschlafen ) , Somatostatin ist ausgeschaltet und GHRH eingeschaltet ist, was das menschliche Wachstumshormon - Somatropin - Impulse .
      Growth Hormone Releasing Hormone (GHRH ), die vom Hypothalamus stimuliert menschliche Wachstumshormon - Somatropin - Sekretion. menschliches Wachstumshormon - Somatropin - und IGF-1 einen negativen Rückkopplungsschleife , was bedeutet, wenn ihre Werte hoch sind ; es stumpft Freisetzung von GHRH , die wiederum stumpft die Freisetzung von mehr menschliches Wachstumshormon - Somatropin - .
      Somatostatin (SS) , durch den Hypothalamus und andere Gewebe sezerniert hemmt die Sekretion von menschlichem Wachstumshormon - Somatropin - Somatostatin in Antwort auf GHRH und andere stimulierende Faktoren wie niedrigen Blutglukosekonzentration. Hohe Konzentrationen von IGF-1 stimulieren auch Somatostatin -Sekretion.
      Ghrelin ist ein Peptidhormon aus dem Magen sezerniert. Ghrelin bindet an Rezeptoren auf Somatotrophe potent und stimuliert die Sekretion des Wachstumshormons . Ghrelin , als Stimulator für die Wachstumshormon -Sekretagogum-Rezeptor , dabei wirksam stimuliert die Sekretion des Wachstumshormons . Das Ghrelin Signal mit der Wachstumshormon- Releasing-Hormon und Somatostatin , um den Zeitpunkt und das Ausmaß der Sekretion von Wachstumshormon zu steuern integriert.
      Sobald das menschliche Wachstumshormon - Somatropin - freigegeben wird, wird es sehr kurzlebig. Es ist allgemein metabolisiert und innerhalb einer halben Stunde weg . Während dieser halben Stunde , wandert es in die Leber und andere Gewebe und veranlasst sie , ein Polypeptid- Hormon, Insulin-like Growth Factor One ( IGF-1) absondern.

      Wie funktioniert das menschliche Wachstumshormon - Somatropin - seine Arbeit tun ?


      Wie oben erwähnt , menschliches Wachstumshormon - ist nur von kurzer Dauer , aber während seiner kurzen Halb Stunde oder so pro Burst -Aktivität aus der Hypophyse , sich durch direkte und indirekte Effekte ausübt - Somatropin .
      Seine direkte Effekte sind das Resultat des menschlichen Wachstumshormon - Somatropin - Bindung seinem Rezeptor auf den Zielzellen . Fettzellen ( Adipozyten ) sowie Myozyten ( Muskelzellen) haben das menschliche Wachstumshormon - Somatropin - Rezeptoren. Auf die Fettzellen , menschliches Wachstumshormon - Somatropin - regt sie an Triglycerid brechen und unterdrückt die Fettzellen Fähigkeit, die zirkulierenden Lipide Aufnahme.
      Die indirekten Effekte sind dabei, die wir im vorhergehenden Abschnitt beschrieben . Wenn menschliche Wachstumshormon - Somatropin - wandert zu der Leber, eines der Ergebnisse der Durchgang durch die Leber ist die Leber Sekretion von IGF-1. Wenn diese IGF -1 sekretiert wird, stimuliert es die Proliferation von Chondrozyten ( Knorpelzellen ), die in das Knochenwachstum führen. Es spielt auch eine Rolle bei der Stimulierung sowohl die Proliferation und Differenzierung von Myoblasten ( der Vorläufer Skelettmuskelfasern ) . IGF-1 stimuliert auch die Aufnahme von Aminosäuren und Proteinsynthese in Muskeln und anderen Geweben . Somatropin - - andere Gewebe (Muskeln , etc.) sind auf die durch die Anwesenheit des menschlichen Wachstumshormons gehandelt , auch deren Freisetzung von IGF-1 zu induzieren .
      menschliches Wachstumshormon - Somatropin - stimuliert Proteinanabolismus in vielen Geweben . Dies spiegelt eine erhöhte Proteinsynthese , verringerte Oxidation von Proteinen und erhöht die Aufnahme von Aminosäuren . Wie oben erwähnt , menschliches Wachstumshormon - Somatropin - steigert Fettverbrennung durch Anregung Triglycerid- Abbau und Oxidation in den Fettzellen ( Adipozyten ) .
      menschliches Wachstumshormon - Somatropin - können die Funktion anderer Hormone beeinflussen. menschliches Wachstumshormon - Somatropin - können die Fähigkeiten von Insulin unterdrücken, um die Aufnahme von Glukose im Gewebe zu stimulieren und zu verbessern Glukosesynthese in der Leber , obwohl die Gabe von humanem Wachstumshormon - Somatropin - tatsächlich stimuliert die Insulinsekretion und können einen Zustand der Hyperinsulinämie erstellen. Diese Kombination kann zu einer verminderten Insulinempfindlichkeit , die wiederum kann zu Hyperglykämie führen führen . menschliches Wachstumshormon - Somatropin - kann in den richtigen cirstances auch eine leichte hemmende Wirkung auf die Funktion unserer Schilddrüsenhormone ( und tatsächlich umgekehrt auch) , obwohl dies variiert von Individuum zu Individuum. Die große Mehrheit der Nutzer haben keine Notwendigkeit, über diese zu kümmern. Andere , die ihren Stoffwechsel zu erhöhen oder verbessern bestimmte menschliche Wachstumshormon - Somatropin - 's Funktionen möge niedrigen Dosis Schilddrüsen ihre menschliche Wachstumshormon betrachten - Somatropin - Zyklus. Wir werden einige Strategien in diesem Handbuch bieten .
      Also, wir sind an einem Hormon, das mit Wartung und Heilung helfen können suchen die meisten Systeme des Körpers , können neue Knorpel -, Knochen- , Muskel- Zellen zu erstellen, können mit Proteinaufnahme zu unterstützen, senken die Oxidation von Proteinen und können die Rate beschleunigen bei dem Fett verwendet . Diese malt das Bild von der , die menschliche Wachstumshormon folgt Aufregung - Somatropin - . Wie also nutzen wir diese zu unserem Vorteil ? Werfen wir einen Blick auf einige Strategien .


      Wie erhöhe ich MEIN Ebenen des menschlichen Wachstumshormons- Somatropin - ?


      Es gibt ein paar Strategien zur Steigerung Ihrer eigenen endogenen Produktion des menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - . Zum größten Teil sind diese nicht signifikant genug, uns eine Steigerung , die notwendig sind , um alle der oben in ihrem vollen Maß genannten Vorteile zu fördern wäre zu geben , aber für einige (die noch jung ) werden sie als ausreichend erweisen .
      Somatropin - - Durch die Zugabe von mehreren Gramm Arginin und Glutamin zu unserem täglichen Programm ergänzen , können wir unsere Ebenen des menschlichen Wachstumshormons zu erhöhen. Wenn wir noch sehr jung sind , oder wir nur in der Notwendigkeit einer bescheidenen Sprung in der Produktion sind, kann dies auch den Trick tun. Kurzer Dauer , hohe Intensität Übung (man denke schwere Bein Tag - kotzen und alle) , wird unser Körper auslösen, um eine erhebliche Menge des menschlichen Wachstumshormons absondern - Somatropin -
      Eine andere Möglichkeit ist es, verschiedene verwandte Hormone oder Peptide zu injizieren. Es gibt viele Produkte , wie z. B. GHRH , GHRP ( und alle seine Analoga ) , und dergleichen. Diese Peptide sind von Forschungsunternehmen , und wenn in Dosen von 100mcgs pro Tag injiziert , sub -q es scheint, Versprechen in zunehmenden menschlichen Wachstumshormons zu zeigen - Somatropin - . In dieser Phase das Spiel, es ist nicht ein deutlicher Kostenvorteil , dies über rHGH , aber wenn wir versuchen, einige der anderen Formen der menschlichen Wachstumshormon fördern - Somatropin - neben der primären Form , oder haben keine Hoffnung Sicherung ein Rezept für das menschliche Wachstumshormon - Somatropin - (oder andere Zugangsmittel ) kann es ein Vorteil dieser Vorgehensweise sein . Abgesehen von diesen Strategien , was sollen wir mit links ? Um es einfach zu erklären , müssen wir exogenen rHGH injizieren.


      Injizierbaren menschliches Wachstumshormon - Somatropin - UND VERWENDUNG


      Wahre menschliche Wachstumshormon - Somatropin - kommt nur in Form eines gefriergetrocknetes Pulver . Jede andere Form , die Sie sehen, beworben oder über den Weg gelaufen ist NICHT der real deal. Der einzige Weg zur wahren menschlichen Wachstumshormons zu verwalten - Somatropin - ist nach Teil q oder intramuskuläre Injektion . Sie werden Studien, die IV als ihre Methode der Administration zu sehen, aber das ist sicherlich nicht zu empfehlen (in der Tat ist es nur völlig verrückt) , noch in irgendeiner Weise für immer alle von den Vorteilen menschliche Wachstumshormon notwendig - Somatropin - zu bieten hat.
      menschliches Wachstumshormon - Somatropin - ist von Natur aus etwas zerbrechlich , und sie vor Licht und Hitze geschützt werden muss. menschliches Wachstumshormon - Somatropin - sollte zwischen 36 und 46 Grad Celsius zu allen Zeiten vor und nach der Rekonstitution gelagert .
      Es gibt eine Reihe von amerikanischen Marken des menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - , die in der normalen Raumtemperatur für eine angemessene Höhe der Zeit VOR der Rekonstitution überleben können ( Genotropin - 3 Monate, Saizen - bis zum Ablauf ), aber in den meisten Fällen ist es besser, irren auf der Seite von sicheren und nicht leid. Alle Marken des menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - sollte nach der Rekonstitution im Kühlschrank gelagert werden und alle Marken sollten vor Licht zu jeder Zeit geschützt werden.


      Rekonstitution UND IHRE MESS menschliches Wachstumshormon - Somatropin -


      So haben Sie jetzt ein Fläschchen menschliches Wachstumshormon - Somatropin - in Form von gefriergetrocknetes Pulver . Die Menge dieses Pulvers sollte irgendwo auf dem Fläschchen angegeben. Es wird entweder in Einheiten angegeben werden ( IU ) oder in Milligramm ( mg). Wenn er in Milligramm angegeben ist, wird die Umsetzung am häufigsten als 1 mg = ~ 3IU der ( es ist wirklich mehr genau 1 mg = 2.7IU ) angegeben. Wir werden diese 1 mg = 3IU für unsere Anleitung verwenden , da dies die am häufigsten von Standard -Hersteller.
      Was wir mit dieser gefriergetrocknetes Pulver tun müssen, ist etwas Wasser Bakteriostatische (BW), steriles Wasser oder sogar flüssigen Vitamin B12 , um es wieder herzustellen und bereit zu machen, zu injizieren.
      Wachstumshormon ( Somatropin ) - - Was wir wählen, um es mit zu rekonstruieren sollte , wie schnell wir die gh abhängen. Bakteriostatische Wasser ist im Grunde sterilem Wasser mit 0,9% Benzylalkohol zugegeben und diese hält nichts von Alkohol wächst im Wasser, so dass es sicher für die Injektion für die längste Zeit , bis zu drei Wochen . Wenn die Menge des gh - Wachstumshormon ( Somatropin ) - in unserem Fläschchen ist genug, um für ein paar Wochen bei uns gewünschten Tagesdosis dauern , BW ist die klügste Wahl . Für die gemeinsame Nutzung für Bodybuilding (2-5 IU pro Tag) und die am häufigsten gebrauchten Fläschchengröße (10 IU ), ist es nicht wirklich so kritisch , welche der oben genannten Verdünnungs verwendet werden ... das Fläschchen wird , lange bevor verwendet werden Bakterien oder alles beginnt, sich in unsere rekonstituierte menschliche Wachstumshormon wachsen - Somatropin - . Es ist wirklich die persönlichen Vorlieben außerhalb der oben aufgeführten Überlegungen .


      Wiederherstellung


      . 1) Nehmen Sie einen Alkoholtupfer und wischen Sie die Stopfen der sowohl Ihre menschliche Wachstumshormon - Somatropin - Fläschchen und das Fläschchen des Verdünnungs (BW , steriles Wasser, b12) .
      2 . ) Nehmen Sie ein 3cc Spritze mit einer 23 oder 25 -Gauge-Nadel (1 " oder 1,5 " ) und erstellt und die Menge der von Ihnen bevorzugten Verdünnungs . Die Menge ist nicht kritisch , andere als dafür, dass Sie genau wissen, wie viel Sie verwendet haben. Die beste Faustregel ist, wählen Sie einen Betrag aus, machen die Messung des Endproduktes wird einfach
      Beispiel - 1 ml (cc) pro 10 IE Ampulle des menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - Somatropin - - würde je 10 Zeichen auf einem U100 Insulinspritze bedeuten würde 1 IU des menschlichen Wachstumshormons gleich
      2 ml (cc ) an eine 10 IE Ampulle des menschlichen Wachstumshormons gegeben - Somatropin - würde bedeuten, dass der 20- Markierung auf einer U100 Spritze würde 1 IU des menschlichen Wachstumshormons gleich - Somatropin -
      3 ml (cc ) an eine 10 IE Ampulle des menschlichen Wachstumshormons gegeben - Somatropin - würde bedeuten, dass die 30- Marke auf einer U100 Spritze würde 1 IU des menschlichen Wachstumshormons gleich - Somatropin -
      3 . ) Nehmen Sie diese Spritze mit dem Verdünnungsmittel und schieben Sie es in das Fläschchen mit gefriergetrocknetes Pulver , Angeln , so dass die Nadel auf die Seite der Flasche berührt , und die Vermeidung der Aufnahme der Verdünnungs direkt auf dem gefriergetrocknetes Pulver . Machen Sie es langsam laufen an der Seite des Fläschchens ( lassen Sie es nicht mit Gewalt in Eile ) .
      . Somatropin - - 4) Nach all der Verdünnungs hat für das menschliche Wachstumshormon wurde hinzugefügt Fläschchen , Gentling Wirbel (NICHT aufregen oder nicht heftig schütteln Sie die Flasche) , bis das gefriergetrocknete Pulver aufgelöst hat und Sie mit einer klaren Flüssigkeit übrig sind. Das menschliche Wachstumshormon - Somatropin - ist jetzt einsatzbereit. Speichern Sie Ihre jetzt wiederhergestellt menschliches Wachstumshormon - Somatropin - im Kühlschrank. Wenn Sie BW zur Rekonstitution wird es gut drei Wochen. Wenn Sie steriles Wasser verwendet wird, ist es gut für ca. 5 Tage.


      MESS


      Somatropin - - Nachdem Sie Ihre menschliche Wachstumshormon erfolgreich wiederhergestellt haben , müssen Sie jetzt wissen, wie man den gewünschten Betrag für die Injektion abmessen . Sie wollen eine U100 Insulinspritze verwenden zu ziehen und Deine menschliche Wachstumshormon - Somatropin - .
      Hier ist der Weg, um herauszufinden , wie viel zu ziehen . Da Sie wissen, die Menge der IU in Ihrem menschliches Wachstumshormon - Somatropin - Fläschchen , und Sie wissen auch, wie viel Wasser Sie es mit verdünnt haben , wir teilen diese wie folgt :
      Sie müssen wissen, die folgende , erfolgreich zu sein -
      1 ml = 1 cc = 100 IU
      Also nehmen wir die Zahl unserer IU des menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - von dem Etikett des gefriergetrocknetes Pulver (meist 10 IU für uns alle Jintropin Benutzer ), und wir teilen , dass in der Menge der Verdünnungs wir eingesetzt.
      Beispiel - Wir haben 1 cc (ml) Wasser. Wir haben eine 10 IE Ampulle des menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - .
      Aus unserer obigen Formel wissen wir, dass 1cc = 100 IU , so haben wir 100 IU Wasser.
      Wir teilen das jetzt 100 IE (der Höhe unserer Wasser) um 10 IU (die Menge unserer menschlichen Wachstumshormon - Somatropin - )
      100 IE / 10 IE = 10
      Diese 10 werden perfekt mit den Markierungen auf einem U100 Insulinspritze entsprechen . In unserem Beispiel alle 10 Spuren in der Spritze gleich 1 IU ​​des menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - . Möchten Sie ziehen 2 IU von gh - Wachstumshormon ( Somatropin ) - ? .... ziehen , um die 20 Markierung auf der Spritze .

      Hier geht es um alles dort ist zu ihm. Also zur Erinnerung , nur gerade zu halten :
      1) Wie viel tatsächliche menschliche Wachstumshormon - . Somatropin - Sie sind mit (lesen aus dem Fläschchen ), die sich
      . 2) Wie viel Wasser ( Verdünnungs ) Sie verwenden, um auf die tatsächliche menschliche Wachstumshormon hinzufügen - Somatropin - .
      . 3) Teilen Sie die Wassermenge in Einheiten durch die Menge der gh - Wachstumshormon ( Somatropin ) - in Einheiten .
      . Wachstumshormon ( Somatropin ) - 4 ) Dieses Ergebnis wird die Messung auf dem U100 Insulinspritze pro Einheit gh gleich - .
      5 . ) Multiplizieren Sie die Zahl, die Sie bekommen es mit Schritt 4 , um wie viele Einheiten Sie injizieren wollen . Dies ist die Nummer , auf Ihrem Spritze ziehen.
      Jetzt haben wir ein grundlegendes Verständnis von dem, was das menschliche Wachstumshormon - Somatropin - ist, wie es seine Arbeit , und wie man zu rekonstruieren und messen es tut, sehen wir uns einige Strategien für die Nutzung dieses Hormon , um unsere besten Vorteil .


      Strategien für die Verwendung menschliches Wachstumshormon - Somatropin -
      Es gibt viele verschiedene Ansätze, um unter das menschliche Wachstumshormon - Somatropin - . Der richtige Ansatz für Ihre besondere Situation wird von Ihren Zielen ab. Für viele , menschliches Wachstumshormon - Somatropin - ist eine allgemeine Ergänzung zu helfen pflegen niedrigen Körperfettprozentsätze und angemessenen Niveaus der fettfreien Körpermasse . Für andere, die ihr genetisches Potenzial für Wachstum erreicht haben , menschliches Wachstumshormon - Somatropin - ist eine Ergänzung, die in das weitere Wachstum hinaus, was Ihre Eltern gaben Sie mit der Arbeit unterstützen können. Für wieder andere ist es eine Ergänzung, die für die allgemeine Gesundheit und die Heilung von Verletzungen verwendet wird. Schauen wir uns jede dieser Anwendungen in Bezug auf eine angemessene menschliche Wachstumshormon - Somatropin - Programm .
      Für Bodybuilder , menschliches Wachstumshormon - Somatropin - (und der IGF-1 , die eine Folge des Einsatzes ist ) ist die einzige Substanz, die eigentlich Hyperplasie auslösen können , die im Interesse unserer Verwendung im Bodybuilding entspricht neuen Muskelzellen. Während die Verwendung von anabolen Steroiden kann Hypertrophie ( die Erweiterung der bestehenden Muskelzellen) verursachen , nicht Steroide nicht die Möglichkeit bieten, zu rekrutieren und zu reifen mehr Muskelzellen. menschliches Wachstumshormon - Somatropin - möglich. menschliches Wachstumshormon - Somatropin - erhöht auch die Proteinsynthese , die für Hypertrophie verantwortlich sein kann. menschliches Wachstumshormon - Somatropin - stärkt und heilt Bindegewebe , Knorpel und Sehnen. Diese Anwendungen sind, was machen sie so attraktiv für Sportler aller Sportarten , und in Bodybuilding im Besonderen.

      Zunächst sollte festgestellt werden, dass für die überwiegende Mehrheit der menschlichen Wachstumshormon - Somatropin - Nutzer , Ergebnisse sind nicht welterschütternd schnelle und in der Natur. Wenn Ihre Idee, menschliches Wachstumshormon - Somatropin - ist es, in ein paar Wochen riss bekommen , gewinnen 20 Pfund Muskeln in einer Angelegenheit von einem Monat oder zwei , oder sich auf wundersame Weise in einer Angelegenheit von ein paar Injektionen geheilt ... wahrscheinlich sind Sie für eine große Enttäuschung. menschliches Wachstumshormon - Somatropin - macht einige ziemlich unglaubliche Dinge , aber es muss als langfristige Aufgabe betrachtet werden. Jedoch eine angemessene menschliche Wachstumshormon - Somatropin - Zyklus würde 20-30 Wochen lang sein. Während Sie immer in der Lage , die eine oder zwei Personen, die große Fortschritte in kurzer Zeit machen wird zu finden sein , die meisten von uns brauchen, um ihre Verwendung für die Langstrecke gewidmet ist dafür ein würdiger Unternehmen angesehen werden.
      Somatropin - - wie in der Einleitung zu menschlichem Wachstumshormon erwähnt, ist eine der Hauptrollen in Wachstums spielt durch seine , der auf die Leber, Muskelzellen und anderen Geweben , die wiederum sezerniert IGF-1. Dieser Prozess ist ulative in der Natur, und es wird einige Zeit für Ihre exogene menschliche Wachstumshormon nehmen - Somatropin - benutzen, um Ihre IGF -1-Spiegel zu bringen, um ein Umfeld zu schaffen , um ein optimales Wachstum zu schaffen. Es ist zwar richtig , dass das menschliche Wachstumshormon - Somatropin - beginnt pendelt Nährstoffe , um Ihre Muskeln und beginnt Mobilisierung Fett aus der ersten Injektion , sind diese hinter den Kulissen Leistungen werden nur sichtbar, mehrere Wochen (bis zu 12) auf der Straße sein .


      DOSIERUNG


      Für Anti -Aging, die allgemeine Gesundheit und Heilung, Fettmobilisierung
      Und andere Zwecke, wie diese -
      Eine Dosis von 2-3 IU pro Tag ( 10x - 15 IU pro Woche ist ) ausreichend. Eine Dosis von 1,5 - 2,0 IU gilt als ein vollwertiger Ersatz Dosis für die in ihren mittleren Jahren sein . Da werden wir irgendwo in der Nachbarschaft von 70-80 % Aufnahme und Verwertung von unserer SUBQ Injektionen bekommen , unsere 2-3 IU Willen für alle Absichten und Zwecke gleichzusetzen mit einem vollen Ersatzmaßnahmedes menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - .
      Für Muskelmasse zu gewinnen und im Wesentlichen die Verbesserung der Körperzusammensetzung -
      Zu diesem Zweck wird eine Dosis von 5-10 IU pro Tag ( ~ 25-50 IU pro Woche) erforderlich. Die meisten Menschen , die noch über eine lebendig und Hypophyse wird sehr gut in einer Dosis von 5 IU pro Tag zu reagieren , wenn auch fortgeschrittenen Bodybuilder und andere Kraftsportler groß wird , dass die Dosis von fast 10 IU pro Tag zu finden wird in Ordnung sein.
      Für maximalen Nutzen in dieser Hinsicht sollte die Zugabe von Testosteron und / oder andere anabole stark berücksichtigt werden. Für fortgeschrittene Benutzer , würden andere Ergänzungen wie Insulin und Niedrigdosis- T3 oder T4 auch Überlegungen.

      Unabhängig von Ihrem Ziel , in der Regel der beste Weg, um Ihre menschliche Wachstumshormon beginnen - Somatropin - Programms ist es, mit einer niedrigen Dosis beginnen und erleichtern Sie Ihren Körper in den höheren Dosen . Dies ermöglicht es Ihnen , um zu vermeiden (oder zumindest zu minimieren) viele der häufigsten ( und unangenehmen ) Seiten des menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - wie Blähungen und Gelenkschmerzen und Schwellungen. Die meisten Menschen können bis zu etwa 2 IU pro Tag vertragen mit wenigen Seiten , so dass wäre ein guter Ort , um zu starten .
      Für viele mit dieser als eine allgemeine Gesundheit zu ergänzen , ist, dass so hoch wie Sie benötigen, um zu gehen. Für andere ist dies nur der Anfang sein. Vor 2,5-3 IU , würde ich auf jeden Fall vorschlagen, dass Sie Ihre teilen Sie Ihre Injektionen pro Tag in zwei statt einem , es sei denn es ist einfach nicht möglich, dies zu tun. In meinen Erfahrungen habe ich Dosen so hoch wie 10 IU pro Injektion lief , aber bei diesen Dosen habe ich stark mit Gelenkschmerzen und Blähungen bis zu dem Punkt das Gefühl wie ein Goodyear -Luftschiff gelitten. Auch in meiner Experimente scheint es, dass zumindest für mich , halten meine Einzeldosen bis zu 3-3,5 IU ein Stück , ich effektiver meine IGF -1-Spiegel zu erhöhen bei gleichzeitiger Minimierung der Notwendigkeit Mega- Dosen von Wachstumshormonen - Somatropin - .


      Hier ist, was eine gute Rampe up-Strategie würde so aussehen:
      Wochen 1-4 = menschliches Wachstumshormon - Somatropin - 2 IU eine Injektion
      Woche 5 = menschliches Wachstumshormon - Somatropin - 2,5 IU eine Injektion
      Woche 6 = menschliches Wachstumshormon - Somatropin - 3,0 IU aufgeteilt in zwei Injektionen von 1,5 IU jeden
      Woche 7 = menschliches Wachstumshormon - Somatropin - 3,5 IU aufgeteilt in zwei Injektionen von 1,75 IU jeden
      Und so weiter , bis Sie Ihre gewünschte Dosis zu erreichen.


      Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt in dieser Progression Sie unerträglich Blähungen oder Gelenkschmerzen haben beginnen , fallen die Dosis um 25 %, und halten Sie es auf diesem niedrigeren Dosierung für ein paar Wochen. Wenn die Seiten nachlassen , beginnen Sie Ihre Progression zurück bis zu Ihrem gewünschten Niveau . Wenn die Seiten bleiben , senken Sie Ihre Dosis erneut und halten es auf der unteren Ebene für zwei Wochen vor Beginn der Aufwärtsentwicklung . Somatropin - - erleben Sie eine gute und kostenlose Seite zum größten Teil Diese Methode wird Ihre menschlichen Wachstumshormons zu halten.
      Für einen normalen Zyklus von 5-8 Monaten in der Länge, die Injektion einmal oder zweimal am Tag , sollte 7 Tage die Woche in Ordnung sein. Zwar gibt es Studien, die nahe legen , dass die Unterdrückung und negative Rückmeldungen von exogenen menschliches Wachstumshormon - Somatropin - ist nur von kurzer Dauer (ca. 4 Stunden vom Zeitpunkt der Injektion) , es gibt keine großen Studien , um die Sicherheit des täglichen Injektionen in der Langzeit zeigen zu verwenden. Es gibt Studien, die von Anti-Aging- Gruppen zeigen, dass ein oder zwei Tage pro Woche frei ist ausreichend, um die Hypophyse und ihre Auslöser über lange Zyklen zu schützen. Wenn die Nutzung des menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - immer mehr ein Lebensstil als ein einzelner Zyklus , würde ich es in Erwägung ziehen, auf 5 /2 aus, oder 6 an / 1 ab, bis zu dem Zeitpunkt, als wir haben zuverlässige Daten zum Nachweis der Langzeitsicherheit sans ein Abbau der eigenen Ausgang oder die Auslöser der Einleitung dieser Ausgabe . Ich persönlich habe mit so ziemlich jeder denkbaren Einspritzstrategie ausdenken konnte ich experimentiert. Was ich über Annahme der Anti-Aging- Arzt sagen kann, ist , dass es für mich verrissen . Somatropin - - Ich habe vor kurzem aus einer 7 -Jahres- Sicht des menschlichen Wachstumshormons zu kommen. Ich persönlich meine eigenen Blut Platten routinemäßig alle sechs Wochen zu ziehen. Nach vielen Monaten der aus der menschlichen Wachstumshormon - Somatropin - habe ich jetzt das gleiche Profil Ich hatte , bevor ich seine Verwendung vor vielen Jahren begann ... hoch normal für mein Alter . Alle Ebenen und Markierungen sind völlig normal .

      Eine weitere Option wäre, um Ihre menschliche Wachstumshormon laufen - Somatropin - Alltagszyklus für die ersten zwei Monate , um Ihre IGF -1-Spiegel erhöht, schnell und auf ein Niveau , um Sie in einem anabolen Weise zu unterstützen , dann wieder fallen zu 5 Tage die Woche. Wenn Sie die Seiten von höheren Dosen vertragen , läuft die gleiche wöchentliche Dosis geteilt jeden zweiten Tag ist auch gut . Die Liste geht weiter und ehrlich gesagt, ist eine individuelle Angelegenheit. Was scheint, der größten Import ist, dass Sie Ihre wöchentliche Beilage des menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - ist respektabel genug , um den gewünschten Nutzen bringen .

      STEUER


      Wie oben beschrieben, die der Körper produziert das menschliche Wachstumshormon - Somatropin - ist eine pulsierende Mode den ganzen Tag mit den schwersten Impulse nach dem zu Bett gehen vorkommenden ca. 2 Stunden oder so und wie Sie in einen tiefen Schlaf fallen . Injizierbaren menschliches Wachstumshormon - Somatropin - vollständig absorbiert wird und legte innerhalb von ca. 3 Stunden zu verwenden. Die Strategie in Bezug auf Timing hängt etwas von unserer Zeit und den anderen Elementen unserer Zyklus. Wie Sie unten sehen werden , gibt es keine einzige beste Strategie ... es hängt viel von Ihrer individuellen Situation .
      Für diejenigen, die zwischen Ende 20 und Anfang 50 sind , gibt es noch eine realistische Chance , dass Ihre eigene endogene Produktion des menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - ist auf einem vernünftigen Niveau . Die beste Zeit zu nehmen und Injektion, dass dies der Fall ist, würde am frühen Morgen sein .... Nachdem Ihre körpereigene Freisetzung des menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - in der Nacht. Wenn Sie aufstehen , um zur Toilette in den frühen Morgenstunden (3- 05.00 ) gehen, das ist wohl die perfekte Zeit , um ein paar Einheiten des menschlichen Wachstumshormons zu nehmen - Somatropin - . Somatropin - - Das wird die wenigsten störend Zeit , um eine Injektion des menschlichen Wachstumshormons zu nehmen. Die zweitbeste Zeit würde erste , was am Morgen , wenn Sie aufwachen.
      Wenn Sie die Aufteilung Ihrer Dosen , die zwei Tageszeiten , wenn Ihre Cortisolspiegel sind in Spitzen sind, wenn Sie aufwachen und in den frühen Nachmittag . Dies ist der Fall, ist eine weitere gute Strategie, um Ihre menschlichen Wachstumshormons zu nehmen - Somatropin - Injektionen in diesen Zeiten. Cortisol ist sehr katabolen von der Natur und einer gut getimten menschliches Wachstumshormon - Somatropin - Injektion kann ein langer Weg in Richtung Abstumpfung diesen Effekt zu gehen.

      Wenn Sie in Ihrem Ende 50 oder darüber hinaus , oder wenn Sie aus irgendeinem Grund eine Bedingung, die die Hirnanhang unfähig, eine normale Freisetzung des menschlichen Wachstumshormons gemacht hat haben - Somatropin - , eine gute Zeit, um das menschliche Wachstumshormon nehmen - Somatropin - ist richtig vor dem Schlafengehen . Dies ermöglicht Ihnen, die natürliche Muster , die auftreten würden, wenn die Hirnanhang wurden ordnungsgemäß funktioniert genau imitieren . Für den Rest von uns, unter Ihrer menschliches Wachstumshormon - Somatropin - direkt vor dem zu Bett geht , um am Ende die Schaffung einer negativen Rückkopplungsschleife , raubt Ihnen Ihre körpereigene nächtlichen Puls des menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - . Während die Jury ist noch heraus ( widersprüchliche Studien ) als auf die absolute Natur der negativen Rückkopplung Zeit, ist es klar, dass , je näher wir schieben unsere Einspritzung zu der Zeit unser Körper ist bereit, uns seine größten Impulse des menschlichen Wachstumshormons zu geben - Somatropin - , werden wir am Ende Entgleisung unserer eigenen Auslöser und Sekretion.
      Doch sollte eine andere Strategie in Betracht gezogen werden , wenn Sie mit Ihrem Insulin menschliches Wachstumshormon - Somatropin - . Insulin sollte direkt nach dem Training verwendet werden. menschliches Wachstumshormon - Somatropin - und Insulin tun einige tolle Dinge zusammen - sie pendeln Nährstoffe in einem sehr schmeichel Weise mit einander, und die Kombination von menschlichem Wachstumshormon - Somatropin - Insulin und schaffen die besten Rahmenbedingungen für IGF -1-Produktion in der Leber . Wenn Sie Insulin direkt nach dem Training , wobei ein paar IU des menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - Pre-Workout wird das menschliche Wachstumshormon ermöglichen - Somatropin - Somatropin - - alle seine Fett mobilisieren Effekte , während sich Ihr menschliches Wachstumshormon zu bieten und Insulin an der Leber bei etwa zur richtigen Zeit für große IGF-1 -Releases.

      NEBENWIRKUNGEN - wie sie verwaltet


      Während das menschliche Wachstumshormon - Somatropin - zum größten Teil gut verträglich ist, gibt es einige kleinere , meist lästig Nebenwirkungen, die auftreten können. Die größte und häufigste Nebenwirkung ist Blähungen und Gelenkschmerzen. Die Chancen, diese können durch die Nutzung der Rampe bis oben in diesem Handbuch behandelten Verfahren minimiert oder sogar beseitigt werden .
      Wenn Sie jünger als Ihr Ende 20 sind , wäre es sehr sinnvoll, ein menschliches Wachstumshormon geben - Somatropin - Zyklus unter der Leitung von MD , der zu überwachen und zu bestätigen , ob Ihr Wachstum Platten verschmolzen werden können. Während abnormales Knochenwachstum mit menschlichen Wachstumshormon - Somatropin - Nutzung ist nicht üblich , wenn an der falschen Stelle in Ihrem Körper die Entwicklung verwendet wird, könnte es dazu führen, überproportionales Wachstum .

      Wenn Sie eine Geschichte von Krebs oder anderen Tumoren ( in jedem Alter ) , wäre es klug sein, eine vollständige Untersuchung zu erhalten und durch eine MD überwacht werden, um sicherzustellen, dass es keine aktiven Tumoren vor Ihrer menschlichen Wachstumshormons - Somatropin - Zyklus. Während das menschliche Wachstumshormon - Somatropin - ( und IGF-1 ) nicht Krebs oder Tumoren verursachen , können sie eine Umgebung, die damit bereits bestehenden aktiven Tumoren mit einer beschleunigten Rate wachsen kann. Wir Wachstumsfaktor Ebenen absichtlich auf ein Minimum bei Krebspatienten. Während Tumoren können ihre eigenen Wachstumsfaktoren zu erstellen , haben wir wirklich nicht wollen, um Gas auf dem Feuer zu werfen und es ihnen ermöglichen, schneller als sie es sonst konnte wachsen.
      Neben diesen Überlegungen , es gibt wirklich nichts spezifisch, dass Sie müssten mit menschlichen Wachstumshormon zu nehmen - Somatropin - . Es gibt Ergänzungen, die Sie könnten für bestimmte Bedingungen, die mit menschlichen Wachstumshormon möglich zu nehmen - Somatropin - Gebrauch. Die Art, wie Menschen reagieren, menschliches Wachstumshormon - Somatropin - ist eine ziemlich individuelle Sache . Manche Menschen bekommen sehr wenig Unterdrückung jeder Art;


      GOOGLE ÜBERSETZER ;(
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Ich muss sagen, das meine Erfahrungen anders sind. Ich würde Wachs nur noch so splitten, das ich meine Gesamt iu pro Woche auf meine Trainingseinheiten aufteile und alles nach dem Training nehme. Meine Erfahrungen sind so am besten. Nach ihm soll das ja das schlechteste Schema sein... Komisch...

      Über den Tag verteilen würde ich nur in Verbindung mit Lantus etc....