Trenbolon Diskussionsthread!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einzigen NW vom Caber: Dauergeilheit und kein Erschöpfungszustand nach dem Orgasmus. :D

      Caber ist von den Dopaminantagonisten das NW-ärmste, deshalb benutzt auch niemand mehr Bromo & Co, was dich einfach nur krank macht (mental).
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • mikka76 schrieb:

      Genmutant schrieb:

      Ich nehme auch 0,5mg e4d...


      Und wie viel Tren, Deca und co und spürst du NW vom Caber?

      MFG
      mikka

      Nö, Nws vom Caber denke nicht. Aber immer müde. Das mit dem Ficken ist bei mir übrigens nicht so. Vielleicht sollte ich auf e3d gehen.
      Teilweise schwitze ich noch recht stark, gerade nachts....
    • sicherlich spielen da noch die hormone eine rolle, aber hormone alleine schaffen es niemals, 3-5x hintereinander einen orgasmus zu erzeugen und danach immer noch zu wollen!

      es gibt kein schluss mehr, wie es normal üblich wäre (orgasmus -> prolaktin -> schlaff)
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • DagoDuck schrieb:

      Einzigen NW vom Caber: Dauergeilheit und kein Erschöpfungszustand nach dem Orgasmus. :D

      Caber ist von den Dopaminantagonisten das NW-ärmste, deshalb benutzt auch niemand mehr Bromo & Co, was dich einfach nur krank macht (mental).

      Caber führt zu Herzklappenschäden und das ist seit vielen Jahren bei Parkinsonkranken erforscht.

      Bei einer gross angelegten Studie wurde bei 26% alle Patienten eine Klappeninsuffizienz Schweregrad 3-4 festgestellt.
      Offene verschlussklappen im Aoertebereich bei 7,8% -- Endokrinologen und das deutsche Ärzteblatt warnen
      vor dem Einsatz von Dostinex oder Caber. So viel zu keine NW ... auch schädigt es nachweislsiche die Nerven
      und Dopaminrezeptoren was mit dem Gehirn auf viele Jahre oder wenn man alt ist passiert weiss niemand.


      Nachtrag : Caber wurde in den USA wegen den schweren NW vom Markt genommen und wenn das in einen
      Land passiert wo die Pharmaindustrie viel zu sagen hat sollte einen das zu denken geben.

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • Wie lange hast du es drin Gen?

      Die Auswirkungen auf das Herz sind aber alles andere als unbedenklich und nicht gerade selten, berücksichtig man dann noch das wahracheinlich ein ganzer Cocktail an Medis und Roids eingesetzt wird (was bei den Studien natürlich nicht der fall ist) Potenziert sich das ganze noch.

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Das mit dem Herz stimmt. Ich hab meins vorher Checken lassen. Soweit ich weiss, entstehen die Schäden aber erst mit der Zeit und die dosieren viel höher. Ich denke wenn man das vier Monate, oder auch sechs, mit 0,5mg e3d nimmt, ist das Risiko sehr sehr klein. Man sollte nur keinen Schaden haben!
    • mikka76 schrieb:

      Wie lange hast du es drin Gen?

      Die Auswirkungen auf das Herz sind aber alles andere als unbedenklich und nicht gerade selten, berücksichtig man dann noch das wahracheinlich ein ganzer Cocktail an Medis und Roids eingesetzt wird (was bei den Studien natürlich nicht der fall ist) Potenziert sich das ganze noch.

      MFG
      mikka

      4-5 Wochen.

      Ok, habe schon geschrieben, das ich das etwas anders sehe..
    • soll jeder selber abwägen ob er was nehmen will oder nicht.

      hier wird laut aufgeschrien wegen caber aber um den ganzen anderen rotz den man sich reinpfeift wird gern hinweggesehen? da stimmt doch was nicht...

      da ich letztes jahr einen übelsten durchhänger ohne caber hatte, habe ich abgewogen, dass es rein muss. und da hat mir auch kein mönchspfeffer oder vit b6 geholfen..

      cheers
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • Da hast du natürlich recht Dago, jeder muss das für sich entscheiden was er wie macht.

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Um jetzt mal auf dieses "in Mode kommen" einzugehen. Das Schema gibt's schon lange und es hat sich bewährt. Es ist keine Modeerscheinung. Bei uns kommt nur alles später an. Man kann seine Ziele so mit deutlich weniger mg schaffen. Für defi reicht ja schon moderat Tren. Für'n Aufbau muss man dann eben höher dosieren. Ich denke 900mg Tren und 100mg Testo Bauen besser und sauberer auf und leichter und verzeihen mehr, als 900mg Testo und 100mg Tren. Beide Varianten sind 1g.
      Oder sieht das jemand anders?
      Ob es gesünder ist, das sei mal dahin gestellt.

      Bis jetzt habe ich auch noch keinen hier gelesen, der mit dem Schema richtig in Aufbau gegangen ist, mit 1g+.
      Natürlich ist das nicht für jedermann. Aber für die, für die es in Frage kommt, für die ist es einen Versuch Wert und ich meine auch ne gute Wahl. Man sollte allerdings in diesen Bereichen, wie bei Bolde, zusatzmedis nehmen.

      Kommen wir beispielsweise zu der Kombi mit Oxy, Slin etc. da ist das Schema auch überlegen. Man hält besser die Form, baut sauberer auf und wird nicht Fett. Wie beispielsweise schnell bei Slin ohne HGH.

      ALLES NUR MEINE SICHT DER DINGE!!!
    • Warum soll man bei Slin ohne HGH Fett werden? Wenn du dermaßen kurze KH nach dem Training nimmst u dir sinnlos massig Slin knallst, dann stimme ich dir zu, aber wer es bewusst einsetzt u weiß wie sein Körper reagiert, der hat keinerlei Probleme mit Fettaufbau.

      Ja, 900mg Testo u 100mg Tren sind nicht wie 900mg Tren u 100mg Testo, auch wenn 1g = 1g

      Klaro gibt es das Schema schon eine Weile, aber ich zweifle stark den sogenannten Vorteil gegenüber High Test
      ...
    • ich konnte jetzt mit einem WKler außer Dienst schreiben, der genau wie ich die originalen Paras nur in der WK Vorbereitung hatte. Urin war damals auch dunkler, aber 6 Wochen vorm WK wäre das auch ohne Tren so.
      Ob Originale Paras auch außerhalb der Diät den Urin verfärbt hätten, wissen wir zwei nicht, weil die Dinger einfach mit mind. 30DM pro Ampulle zu teuer dafür waren. Übliche Dosierung 3 Amp. pro Woche
      Seine noch aktiven Kollegen bauen eher klassisch. Testo, Deca,Bolde, Dianabol und Wachs eventuell Insulin. Tren dann eher zum WK hin, ab 6-8 Wochen vorm WK.

      Bei 900mg Tren wären mir die Verunreinigungen, die mein Körper verarbeiten muss, einfach zu hoch. ;)
      Bitte keine Anfragen zur Beschaffung von leistungssteigernden Substanzen. Ich spreche mich klar gegen deren Benutzung aus. Von mir gemachte Aussagen sind rein theoretischer Natur oder beziehen sich auf Aussagen und Erfahrungen dritter.
    • Kann gerade irgendwie nicht zitieren, aber lodl bitte keine unnötige Angst schnüren!
      Caber kann tatsächlich die Herzklappen schädigen, aber erst bei sehr hoher Dosierung. Schau mal bitte wie viel die pro Tag in den Studien genommen haben und vergleich das mal mit unseren 1mg die Woche Dosierungen. Die Menge macht halt das Gift.
      STARTED FROM THE BOTTOM NOW WE GEAR
    • Egon, klar muss man auf Slin nicht Fett werden. Aber man kann, wenn die Glycogenspeicher voll sind. Ich weiß, kann man HCA gegen nehmen etc. Aber darum geht es doch hier nicht.

      Darf ich fragen, welche Gewichtsklasse diese beiden Wkler sind bzw. waren??

      Na gut, ich will da jetzt kein Streit Thema draus machen. Wollte nur meine Meinung dazu schreiben.
      Verunreinigungen sind natürlich ein Problem, da muss man sich klar drüber sein. Ich will hier auch absolut nicht sagen, das sich jeder Low Testo High Tren mit 2g fahren soll. Bei Leibe nicht. Den meisten würde ich nen vernünftigen EP und TP empfehlen. Aber um die geht es hier ja nicht.
      Jeder muss das selber entscheiden. Wie bei allen Medis, jeder muss wissen, was er bereit ist zugeben..
    • Ich sag immer jeder ist seines eigenen Körpers Feind :D ;(
      Soll doch jeder sich reinjagen was er will es ist doch wirklich egal ......
      ABER ich weiß ich will alt werden und meine Enkerl aufwachsen sehen (das dauert nicht mehr lange) :D
      Nur meine MEINUNG 8o
      LG GH
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Der einer WKler bin ich. Damals Klasse bis 80 kg, nächstes Jahr classic. Mein Gewicht wird bei 85-86 Kilo liegen, so hoffe ich :)
      Der andere, Klasse bis 90kg. Was hat die Gewichtsklasse damit zu tun?

      Bei meinem Post ging es eher um die Verfärbung. Gesundheitlich sehe ich es wie grey. Ich will mein Kind und irgendwann Enkel aufwachsen sehen.
      Bitte keine Anfragen zur Beschaffung von leistungssteigernden Substanzen. Ich spreche mich klar gegen deren Benutzung aus. Von mir gemachte Aussagen sind rein theoretischer Natur oder beziehen sich auf Aussagen und Erfahrungen dritter.