Eigengewicht und Ernährung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eigengewicht und Ernährung

      So,

      bisschen was zum Hintergrund:

      Früher habe ich regelmässig Basketball und Fitness gemacht. Heute gehe ich arbeiten, mache eigentlich seit Jahren keinen regelmässigen Sport mehr.

      Seit Ende der Schulzeit habe ich vom Kampfgewicht 82 KG mich hochgefuttert auf 92kg. Ich will wieder auf 85 KG runter kommen.

      Wie mache ich es am besten? Ich würde gerne Eigengewichtsübungen machen sowie Dehnübungen, um eine gewisse Elastizität wieder herzustellen. Fitnessklub ist nicht drin, ich bin frischer Vater.

      Was wären denn gute Wiederholungen bei Liegestütze und Situps, die man erreichen sollte?

      Mir ist klar, ich muss meine Ernährung umstellen. Cola Zero ist leider mein Lieblingsgetränk. Wasser schmeckt mir auf dauer nicht. Gibts ne bessere Alternative? Rivella?

      Mein grösstes Problem ist: Ich müsste mir eigentlich was gesundes zu essen Mittags machen und am nächsten Tag mit in die Firma nehmen. Gibts da Tips für ne leichte schnelle Küche am Vorabend für den Mittag?

      Ich bin für jeden Tip und Plan dankbar.
    • expa schrieb:

      So,

      bisschen was zum Hintergrund:

      Früher habe ich regelmässig Basketball und Fitness gemacht. Heute gehe ich arbeiten, mache eigentlich seit Jahren keinen regelmässigen Sport mehr.

      Seit Ende der Schulzeit habe ich vom Kampfgewicht 82 KG mich hochgefuttert auf 92kg. Ich will wieder auf 85 KG runter kommen.

      Wie mache ich es am besten? Ich würde gerne Eigengewichtsübungen machen sowie Dehnübungen, um eine gewisse Elastizität wieder herzustellen. Fitnessklub ist nicht drin, ich bin frischer Vater.

      Was wären denn gute Wiederholungen bei Liegestütze und Situps, die man erreichen sollte?

      Mir ist klar, ich muss meine Ernährung umstellen. Cola Zero ist leider mein Lieblingsgetränk. Wasser schmeckt mir auf dauer nicht. Gibts ne bessere Alternative? Rivella?

      Mein grösstes Problem ist: Ich müsste mir eigentlich was gesundes zu essen Mittags machen und am nächsten Tag mit in die Firma nehmen. Gibts da Tips für ne leichte schnelle Küche am Vorabend für den Mittag?

      Ich bin für jeden Tip und Plan dankbar.


      Hi expa!
      Das einfachst ist du kochst dir Vollkornreis, brätst dir gesundes Fleisch wie Huhn, Pute usw,,,(mager) in wenig Olivenöl und dazu Gemüse in allen Variationen!
      Ab damit in eine Tupperbox ist gleich Mahlzeit :D
      Nur ein Vorschlag den eine Mikrowelle gibts überall oder kannst auch kalt essen!
      LG GH
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Ich habe dir mal einen alten Thread zu dem Thema rausgekramt Eigengewicht

      Zum Thema Ernährung kann ich mich Grey Hound nur anschliesen. Ich habe damals genau so wie du gestartet und einfach erstmal angefangen gesund zu essen und selbst mehr zu kochen und dadurch schon echt viel abgenommen. Schau am besten auch mal in den Ernährungsbereich dort findest do schon ein paar leckere Rezepte!
      Wenn es dann wo hängt kannst du immer noch mit Lowcarb, high carb und was es nicht alles gibt nachhelfen....
      Die Coke Zero sollte weniger dein Problem sein, ich trinke sehr viel seven up light auch in der Diät und lebe auch noch :)
      They don´t know, we cant stop
    • expa schrieb:


      Mein grösstes Problem ist: Ich müsste mir eigentlich was gesundes zu essen Mittags machen und am nächsten Tag mit in die Firma nehmen. Gibts da Tips für ne leichte schnelle Küche am Vorabend für den Mittag?


      Klingt jetzt vielleicht etwas schroff, ist aber nicht so gemeint: Kauf dir doch einfach mal paar gute Tupperware Container und koch dir was vor. Wenn du nicht bereit bist 10 Minuten Zeit zum Kochen eines schnellen Gerichtes nehmen willst, dann läuft ggf was falsch. Du impliziert mit dem "eigentlich" ja schon, dass du ganz genau weißt was zu tun ist.
      Alternative wären zb Quark mit Früchten, Thunfischsalat mit Reis, Fleisch mit Salat, Whey mit Haferflocken, Brötchen mit viel Schinken usw usw
    • So hab mir mal für heute Abend zum Zubereiten Wild/Langkornreis gekauft, dazu Möhren, Poulet (Hühnchen) und Aubergine. Kommt heute alles in die Pfanne.

      Ich fange mal an mit Liegestütze (Runtastics Push-ups) und Sit ups (ohne App). 60 Liegestütze in einer Session sind derzeit drin. Ich mach mal so wie die App es vorgibt.
    • expa schrieb:

      So hab mir mal für heute Abend zum Zubereiten Wild/Langkornreis gekauft, dazu Möhren, Poulet (Hühnchen) und Aubergine. Kommt heute alles in die Pfanne.

      Ich fange mal an mit Liegestütze (Runtastics Push-ups) und Sit ups (ohne App). 60 Liegestütze in einer Session sind derzeit drin. Ich mach mal so wie die App es vorgibt.


      hi expa
      das ist doch mal ein guter Start! :D
      LG GH
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!