Männer die sich Pflegen, Cool oder Schwul?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Männer die sich Pflegen, Cool oder Schwul?

      Seit gegrüßt,

      Männer die sich Pflegen, Cool oder Schwul (nein, ich habe nichts gegen Schwule!)?

      Was tut ihr für eure Pflege, Äusseres? Nein, ich meine nicht dinge wie Duschen, Zähneputzen und Rasieren :rolleyes:, vielmehr dinge wie Maniküre, Pediküre, Haarentfernung, Spezielle Cremes verwenden, zur Kosmetikerin gehen, Schönheits Ops u.v.m, eben alles was über die normale Körperpflege hinaus geht?

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Sehe ich auch so, man(n) fühlt sich gepflegt auch besser und wie du richtig gesagt hat Witaliy, wir erwarten von Frauen auch immer Top gepflegt zu sein.

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • lodl schrieb:

      Wollte mir mal die Brust usw. rasieren - dann kam meine Frau ins Bad und fragte mich ob ich jetzt ne Muschi hab. :thumbsup:

      So ähnlich hat meine auch reagiert, sie findet es mit einfach Männlicher, ich mag es eher rasiert.


      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Ich finde gepflegt sehr viel besser. Haare suf der Brust, oder unter den Achseln ekeln mich an. Würd mir das gerne weglasern lassen, vorallem Haare auf der Brust jucken bei mir einfach irgendwann, so dass ich mich freiwillig spätestens am vierten Tag rasiere.

      Schweißdrüsen unter den Achseln will ich auch entfernen lassen.
      Ansonsten bin ich kein Creme oder Lotion Typ, wenn sie geruchsneutral wären evtl, aber ich bin diesbezüglich auch faul. Haare an den Beinen würd ich auch gern loswerden. Meine Frau findet, das braucht ein Mann. Jetzt "dünne" ich sie etwas aus. Das ist ihr noch nicht aufgefallen, kann also langsam gesteigert werden.

      Ich habe aber auch ein extremes Problem mit dem altern. Graue Haare werd ich definitiv färben lassen, an Stellen, an denen es unmöglich ist, werden sie entfernt wenn sie irgendwann (hoffe nie) kommen. Am liebsten wär ich immer 24
    • Männer sollten maskulin und Frauen feminin bleiben.
      Also Haarentfernung an Rücken, Schultern eventuell Brust geht noch klar, aber bitte nirgendswo anders sofern man nicht morgen als Bodybuilder zum einem Wettbewerb muss.
      Monobraue zupfen geht auch klar, aber bitte nicht den rest davon formen. Das sieht zu 99% der Fälle immer richtig schwul aus.
      Schönheitsops hab ich bei kleinen Korrekturen wie Hautstraffung oder so gehen klar, soll aber jeder für sich selbst entscheiden. Da möchte ich mir kein Urteil bilden.
      STARTED FROM THE BOTTOM NOW WE GEAR
    • Also Achseln und Intimbereich sind auch "Pflicht" für mich.

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Früher zu BECKHAM Zeiten konnte man den Ausdruck "METROSEXUELL" nicht überhören.

      Ich hatte damals vor 5 Jahren meine Beauty-Case immer dabei, da waren Nagelfeile, Nagelpolierer und Handcremes, Gesichtscreme... eine Nagelschere, falls mal etwas Haut aus den Fingern rausraaaagt, dann muss man es wegschneiden, nicht wegknabbern oder rausreissen. Sonst entzündet sich die Haut.
      Eine Zeit lang hatte ich sogar etwas für die Wimpern gehabt, damit die Augen mehr aufleuchten. (Kontrast zu schwarz/weiss) Also wenn man so will, war die Zeit ziemlich extrem. :D :D
      Da ging ich sogar monatlich in die Maniküre und Pediküre. Hatte ein Spezialpreis, da ich schon perfekte Hände/Füsse gehabt habe.

      :D

      Heutzutage hab ich mein Manikür und Pedikür Werkzeug zu Hause. Ich benutze nur noch Gesichtscreme von Vichy (wegen extrem trockener Haut) und Augen-Roll-On von Vichy/Loreal/Garnier. Meine Füsse pflege ich nur noch im Sommer, sprich jeden Morgen und Abend eincremen. Dann noch feilen und Nägel polieren. Ausserdem verlange ich von meiner Freundin topgepflegte Füsse (Sorry, ein Fetisch von mir :D ).
      Solarium nur noch vor Wettkämpfen, da ich nicht will, dass meine Haut irgendwann Dieter Bohlen mässig LEDERIG wird.
      Aufgrund meiner trockenen tropisch gewohnten Mischhaut, benötige ich Körperlotion. Vor dem Brust und Rücken Training wird der trainierte Muskel auch noch einrieben, damit ich keine Risse/Schwangerschaftstreifen bekomme (Ich weiss einige stehen drauf, ich nicht!).
      1x im Monat wird meine Haut komplett gepeelt. Solange ich mit meinen Händen rankomme :huh:

      Gruss Bambus
      A one hour workout is only 4% of your day! - NO EXCUSES :!: :!: :!:

      Man hat die Hand voller Asse.... aber das Leben spielt Schach :whistling: :whistling:

      Alle, die stets an ihre Grenzen gehen, finden irgendwann heraus, dass Sie manchmal ihre Grenzen überschreiten. :!: :!: :!:
    • Pflegen ist eig alles in ordnung...aber schminken find ich schon wieder zu krass!
      Wobei ich finde so eine "make up" creme ist noch in ordnung...hat ich zwischen 14 und 17 Jahren angewendet wegen den ganzen pickel usw...
      Wobei heute finde ich es auch vllt etwas zu viel...alles was mit Kajal usw zu tun hat geht finde ich bei männern auch gar nicht!
    • Wie krass die unterschiede sind, ich Putze mir die Zähne und verwende Wasser. Diese ganzen durch die Werbung gepuschten Produkte braucht doch kein "Mann".
      Aber vielleicht sind auch die ganzen Sojaprodukte schuld das die Männer verweiblichen :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • Manche entwickeln sich eben weiter, dass hat nichts mit verweiblichen zu tun :) !

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Klar, man kann auch alles ins lächerliche ziehen.

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • mikka76 schrieb:

      Klar, man kann auch alles ins lächerliche ziehen.

      MFG
      mikka


      sorry, die antwort war zwar ein wenig sarkastisch, aber die hat einen ernsten hintergrund! wer geht denn heutzutage noch in den wald und kann die vogelsorten, bäume, sträucher und pilze bestimmen? von dem ganzen anderem zeugs rede ich nicht mal ;) handwerklich sind viele so begabt, das sie öfter zum arzt gehen als die schläge auf dem nagekopf gesessen haben ....
      ...