Mormonentee bzw. Ephedrin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mormonentee bzw. Ephedrin

      Hi Leute, habe einige Fragen zu Ephedrin . Zunächst interessieren mich eure Erfahrungen damit ,
      wieviel nimmt man täglich ( einsteiger) , kann man es in Germany bekommen oder auch in Thailand ?
      Ich frage weil meine Freundin gerade in Thailand unterwegs ist. Bekannt in China ist ja auch der Mormonentee
      mit dem Wirkstoff Ephedrin, ist nur die Frage wie stark dieser ist. Und wie sieht es preislich mit Ephe-Kapseln
      aus ?
    • Wie jetzt, BTM? Seit 2014?

      @Madleo, deine Freundin sollte lieber nichts nach DE mitbringen. Wenn Sie erwischt wird, hat sie keine Freude.
      Die Ephe Tabs für Hunde sollen ganz gut verfügbar sein. :) 500 Tabs mit 50mg/pro Tab liegen so zwischen 200-300€. :)

      BG
      Bitte keine Anfragen zur Beschaffung von leistungssteigernden Substanzen. Ich spreche mich klar gegen deren Benutzung aus. Von mir gemachte Aussagen sind rein theoretischer Natur oder beziehen sich auf Aussagen und Erfahrungen dritter.
    • furman schrieb:

      Wie jetzt, BTM? Seit 2014?

      @Madleo, deine Freundin sollte lieber nichts nach DE mitbringen. Wenn Sie erwischt wird, hat sie keine Freude.
      Die Ephe Tabs für Hunde sollen ganz gut verfügbar sein. :) 500 Tabs mit 50mg/pro Tab liegen so zwischen 200-300€. :)

      BG



      Wie um alles in der Welt kommst du auf DEN Preis? :pinch:
      Ich hab doch oben geschrieben...
      100Tabs Canis beim Vet. kosten ca. 22€
      auf dem Dunkelmarkt zahlst du ca. 70€

      Gruß Duellina
    • Duellina hat da schon recht!
      Sind die gängigen Preise.
      Günstiger geht nur mit inkontinenter Hündin im entsprechenden Land via Tierarztrezept...aber wer ist schon so ein Arsch und frisst die Medis des eigenen Haustieres und lässt das Tier alles volltröpfeln.

      Teuerer geht natürlich immer :thumbdown:
    • man braucht nichtmal nen Rezept, jeder TA hat die Ephes da so rumliegen.
      Einfach mal dreist hingehen und an der Rezeption vorne sagen...
      "ich hätte gerne eine Packung Canis"
      am beste man kennt jemanden der da arbeitet...anderen Falls versuchen mit...
      du hast den Hund deiner Schwester/Bruder/Freund... in Pflege weil er/sie
      ins KH mußte, der Hund ist ewig Alt, die Tabletten waren alle oder wurden in
      der Eile vergessen.. und du weisst jetzt nicht woher du dieEphes bekommen sollst..
      der Köter pisst dir die ganze Bude voll... :wacko:

      Mit nen bisschen Glück klappt das ;) oder selber mal was einfallen lassen... wenn du den
      Hund mitnimmst, wird der Arzt ihn untersuchen und dann biste wohl bei nem hunni für
      die Packg. muß ja nicht sein...

      Dreist kommt durch... irgend ein Vet. wird dir schon "helfen" ;)

      Liebe Grüße Duellina