"Talking Angela"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Talking Angela"

      Guten Abend allerseits,

      Ich bin gerade vom Glauben abgekommen als mir die elfjährige Tochter einer Freundin etwas von der App Talking Angela erzählte, dahinter soll wohl ein Hacker, Perverser oder was weiss ich für ein Kranger Vogel stecken, der über diese App Junge Mädchen ausfrägt und sich ihr vertrauen erschleicht, Fotos und Videos von ihnen macht und zugriff auf die Funktionen der Handys hat, z.b die Kameras, ist sowas machbar? Wenn jemand von euch oder jemandem den ihr kennt Kinder hat und diese ein Smartphone haben, dann schaut euch mal bitte genauer die Apps die sie nutzen an.

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Ja ist sicherlich möglich.

      Darum haben wohl Drog-en-deal-er immer Handy's ohne Kamerafunktion. :huh:
      A one hour workout is only 4% of your day! - NO EXCUSES :!: :!: :!:

      Man hat die Hand voller Asse.... aber das Leben spielt Schach :whistling: :whistling:

      Alle, die stets an ihre Grenzen gehen, finden irgendwann heraus, dass Sie manchmal ihre Grenzen überschreiten. :!: :!: :!:
    • na Drogendealer haben alte Handys weil die kein GPS haben. Des weiteren macht die App das nicht illegal man wird drauf hingewiesen das sie auf deine Kamera zugreifen will, man muss da auch einen "akzeptieren" Buttoun anklicken Kinder achten da nur nicht drauf :|





      danke für die Info :thumbsup: